Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 


Buchrezensionen


Hier finden Sie eine Übersicht unserer Rezensionen.

Wollen Sie selbst eine Rezension veröffentlichen? Dann benutzen Sie bitte unser Formular.

Sortiere nach: Alphabet | Neue Bücher | Alte Bücher | Beliebtheit | Standard (neueste Rezensionen)

Seiten:  Erste  < 322 323 324 325 326 327 328  >  Letzte

Hamsun, Knut: VictoriaHamsun, Knut (#3901)
Victoria
Victoria ist die Geschichte einer unglücklichen Liebe, nämlich zwischen dem armen Müllerssohn Johannes und dem vier Jahre jüngeren Schlossfräulein Victoria. Der Schauplatz des Geschehens ist vermutlich das Norwegen des 19.

Bang, Herman: Das weiße HausBang, Herman (#3902)
Das weiße Haus
„Das weiße Haus“ ist ein Pastorenhaus auf der dänischen Insel Alsen um 1860. Es ist im Kern das Elternhaus Bangs, der den autobiographischen Roman 1898, auf der Höhe seines Ruhmes, veröffentlicht hat (deutsch erstmals 1910). Der Titel

Bang, Hermann: LudvigshöheBang, Hermann (#3903)
Ludvigshöhe
Hat man unmittelbar davor den im selben Jahrzehnt geschriebenen Roman Fontanes „Der Stechlin“ gelesen, ist die Umstellung gewaltig. Wo der fast vierzig Jahre ältere Deutsche einen umständlich-weitschweifigen Stil pflegt, liest sich das Buch

Stevenson, Robert Louis: Emigrant aus LeidenschaftStevenson, Robert Louis (#3904)
Emigrant aus Leidenschaft
Im Jahr 1879 machte sich Robert Louis Stevenson an Bord eines Auswandererschiffes von Schottland auf den Weg in die USA, um zu der Frau zu gelangen, die er später heiraten sollte. Die Schiffspassage nach New York und die folgende Zugreise nach San

Hamsun, Knut: PanHamsun, Knut (#3905)
Pan
Auch bei Pan handelt es sich im Prinzip wieder um eine Liebesgeschichte von Knut Hamsun. Das Geschehen spielt sich im Norwegen der 1850er Jahre ab und wird uns zum größten Teil aus der Ich-Perspektive des Leutnants Glahn erzählt, der wie Pan ein

Rodenbach, Georges: Das tote BrüggeRodenbach, Georges (#3906)
Das tote Brügge
Nicht uninteressant, wie manche Stoffe durch die Weltgeschichte irrlichtern. Alfred Hitchcocks Film „Vertigo“ von 1954 erzählt von einem Mann, der sich in eine Frau verliebt, die die Doppelgängerin einer vor seinen Augen Gestorbenen zu sein

Hamsun, Knut: MysterienHamsun, Knut (#3907)
Mysterien
Zwei Jahre nachdem Hamsun seinen Durchbruch mit dem autobiographisch geprägten "Hunger" hatte, erschien "Mysterien" (1892). Der Protagonist dieses Romanes ist der knapp 30-jährige Johan Nils Nagel, der vorgibt, Agronom zu sein

Zola, Emile: GeldZola, Emile (#3908)
Geld
Emile Zola. Geld Im Jahr 1895, also vor einhundertvierzehn Jahren, erschien der Roman Emile Zolas. In ihm werden Vorgänge an der Pariser Börse während des II. Kaiserreichs in den Jahren zwischen 1864 und 1867 beschrieben, die zu einem Crash

Huysmans, Joris-Karl: Tief untenHuysmans, Joris-Karl (#3909)
Tief unten
"Welcher Kot, guter Gott", dieses 19. Jahrhundert! Was für ein Buch, dieses 1891 von Joris-Karl Huysmans verfasste "Tief unten" (Là-bas). Ja, wahrhaftig ein ungeheurer, sich stetig beschleunigender Sturz in die widerwärtigen

Hamsun, Knut: HungerHamsun, Knut (#3910)
Hunger
"Hunger" ist die Novelle, mit deren Erscheinen der norwegische Dichter Knut Hamsun im Jahre 1890 seinen Weltruhm begründete - wenn ich mit diesen Worten die Rezension des Werkes beginnen würde, hätte ich es mir sehr einfach gemacht.

Tschechow, Anton: Die SteppeTschechow, Anton (#3911)
Die Steppe
Tschechow schrieb „Die Steppe“ mit achtundzwanzig (1888). Von den Stücken, die ihn berühmt machen sollten, existierte erst „Iwanow“ (1887). Er hatte schon zahlreiche Kurzgeschichten meist humoristischen Inhalts veröffentlicht, sich

Fontane, Theodor: Irrungen, WirrungenFontane, Theodor (#3912)
Irrungen, Wirrungen
Unstandesgemäße Liebe Theodor Fontane ist einer der klassischen Meister des gesprochenen Wortes und der präzise charakterisierten Figuren. In seiner genauen Beobachtung der Gesellschaft seiner Zeit zum Ausgang des 19. Jahrhunderts hin gelingt


Seiten:  Erste  < 322 323 324 325 326 327 328  >  Letzte
Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Suchmaschine z3ro.net



005 Micro Button 3  88x31 / SBS

Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Buchladen | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2017 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.089353 sek.