Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 


Buchrezensionen


Hier finden Sie eine Übersicht unserer Rezensionen.

Wollen Sie selbst eine Rezension veröffentlichen? Dann benutzen Sie bitte unser Formular.

Sortiere nach: Alphabet | Neue Bücher | Alte Bücher | Beliebtheit | Standard (neueste Rezensionen)

Seiten:  Erste  < 329 330 331 332 333 334 335 336 337  >  Letzte

Dorison, Xavier: Long John Silver: Long John Silver GesamtausgabeDorison, Xavier (#3985)
Long John Silver: Long John Silver Gesamtausgabe
Auf einem düsteren Schloss wohnt Lady Vivian Hastings – alleine. Wir schreiben das Jahr 1765 und ihr Ehemann, Lord Byron Hastings, ist schon seit drei Jahren auf einer Reise in die Neue Welt verschollen. Als sie gerade neue Heiratspläne

de Kinder, Jan: Ich bin der Stärkstede Kinder, Jan (#3986)
Ich bin der Stärkste
Das kleine Schwein in dem vorliegenden Bilderbuch des Niederländers Jan de Kinder, das Rolf Erdorf ins Deutsche übersetzt hat, steckt voller Selbstbewusstsein und hält sich für den Stärksten, der sogar einem großen Elefanten wagt, Paroli zu

Hofmann, Werner: Degas und sein JahrhundertHofmann, Werner (#3987)
Degas und sein Jahrhundert
Werner Hofmann ist bekannter und sehr produktiver Kunsthistoriker. Sein neuestes, verlegerisch überaus gelungenes Werk beschäftigt sich mit dem Maler Edgar Degas, seinem Leben und Werk und den Künstler, von den er beeinflusst wurde, bzw. mit

Westerlund, Kate: Geflüster im SchneeWesterlund, Kate (#3988)
Geflüster im Schnee
Es ist ein Tag vor Weihnachten, als drei Kaninchen und zwei Mäuse im schneeverwehten Wald einen kleinen Teddybären finden. Sie schauen ihn lange an, bestaunen ihn und stellen übereinstimmend fest, dass er sehr traurig aus seinen Knopfaugen

Mishani, Dror: Die Möglichkeit eines VerbrechensMishani, Dror (#3989)
Die Möglichkeit eines Verbrechens
Henning Mankell, der nun wirklich Ahnung hat von guter Kriminalliteratur, hat den vor vier Jahren erschienenen Debütroman „Vermisst“ des israelischen Literaturprofessors und Lektors Dror Mishani „originell und beeindruckend“ genannt und

Traxler, Hans: Eddy. Der Elefant, der lieber klein bleiben wollteTraxler, Hans (#3990)
Eddy. Der Elefant, der lieber klein bleiben wollte
Nach seinen wunderbaren Bilderbüchern über Franz, den Jungen, der rein Murmeltier sein wollte, Will, den Kater, der immer größer wurde und Sofie mit dem großen Horn, hat Hans Traxler nun ein weiteres warmherzig geschriebenes und illustriertes

Herlyn, Okko: Das Vaterunser. Verstehen, was wir betenHerlyn, Okko (#3991)
Das Vaterunser. Verstehen, was wir beten
Nach seinem 2015 erschienen Buch „Was ist eigentlich evangelisch?“ und seinem Lutherbuch „Hier stehe ich, ich kann auch anders“ (2017) legt der ehemalige Gemeindepfarrer, Hochschullehrer, Liedermacher und Kabarettist Okko Herlyn mit dem

Kempton, Beth: Tu was du liebst und lebe selbstbestimmt und freiKempton, Beth (#3992)
Tu was du liebst und lebe selbstbestimmt und frei
"Du liest dieses Buch, weil du im Grunde deines Herzens weißt, dass da draußen eine größere Version deines Lebens auf dich wartet." Doch viele Menschen, vor allen Dingen Frauen, an die sich dieses Buch hauptsächlich richtet, hören

Heger, Johannes: Religion? Ay CarambaHeger, Johannes (#3993)
Religion? Ay Caramba
"Wie hältst Du es mit der Religion, Bart Simpson?" Eine seltsame Frage, zieht doch der ironisierende Blick der Simpsons althergebrachte Formen von Spiritualität spöttisch durch den gelben Kakao. Doch der Freiburger Herder Verlag hat

Mennen, Patricia: Wieso.Weshalb. Warum. Alles über RepitilienMennen, Patricia (#3994)
Wieso.Weshalb. Warum. Alles über Repitilien
Dieses Buch aus der durchweg empfehlenswerten Sachbuchreihe Wieso? Weshalb? Warum? für Kinder von vier bis sieben Jahren aus dem Ravensburger Verlag gibt auf insgesamt acht Doppelseiten mit vielen Klappen, die Einblicke ermöglichen und

Halbfas, Hubertus: Mehr als alles. Geschichten, Gedichte und Bilder für kluge Kinder und ihre ElternHalbfas, Hubertus (#3995)
Mehr als alles. Geschichten, Gedichte und Bilder für kluge Kinder und ihre Eltern
Und wieder hat der 1932 geborene emeritierte Religionspädagoge Hubertus Halbfas nach seinem konkurrenzlosen dreibändigen Werk „Literatur und Religion“ einen faszinierenden Sammelband herausgegeben, mit dessen Texten er zur religiösen Bildung

Bach, Alina: Die Liebe in dunklen Zeiten. Partnerschaft und Depression – Erfahrungen einer AngehörigenBach, Alina (#3996)
Die Liebe in dunklen Zeiten. Partnerschaft und Depression – Erfahrungen einer Angehörigen
Unter dem Pseudonym Alina Bach hat eine deutsche Kinderbuchautorin und Journalistin hier ein beeindruckendes und bewegendes Buch und persönliches Zeugnis vorgelegt, das anders als die vielen aktuellen Bücher über Depression und ihre Behandlung


Seiten:  Erste  < 329 330 331 332 333 334 335 336 337  >  Letzte
Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Suchmaschine z3ro.net





Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Datenschutz | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2018 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.065475 sek.