Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 


Buchrezensionen


Hier finden Sie eine Übersicht unserer Rezensionen.

Wollen Sie selbst eine Rezension veröffentlichen? Dann benutzen Sie bitte unser Formular.

Sortiere nach: Alphabet | Neue Bücher | Alte Bücher | Beliebtheit | Standard (neueste Rezensionen)

Seiten:  Erste  < 333 334 335 336 337 338 339 340 341  >  Letzte

Wettke, Jürgen: Iceland. Nature of the NorthWettke, Jürgen (#4033)
Iceland. Nature of the North
Jürgen Wettke, 1953 geboren, frönt neben seiner erfolgreichen beruflichen Karriere – u. a. in führender Position bei einer großen Unternehmensberatung – einer ganz besonderen Leidenschaft: der Fotografie. In den letzten Jahren konzentrierte

Whaley, John: Das zweite Leben des Travis CoatesWhaley, John (#4034)
Das zweite Leben des Travis Coates
"Wisst ihr - ich habe gelebt und dann nicht mehr. Ganz einfach. Und jetzt lebe ich wieder." Der das von sich sagt, heißt Travis und ist 16 Jahre alt, als er an Leukämie stirbt. Seine Eltern haben einem Versuch zugestimmt, dem sie

White, E.B.: Der Schwan mit der TrompeteWhite, E.B. (#4035)
Der Schwan mit der Trompete
Diese wunderschöne Neuauflage des englischen Kinderbuchklassikers ist sehr zu begrüßen und wird dazu beitragen, dass „Der Schan mit der Trompete“ nicht on Vergessenheit geraten wird. Anrührend ist sie, die Geschichte jenes Trompetenschwans

Widmark, Martin: Linas Reise ins Land GlückWidmark, Martin (#4036)
Linas Reise ins Land Glück
Eine schöne fantasievolle Geschichte des schwedischen Bestsellerautors Martin Widmark hat Emilia Dziubak mit zarten und geheimnisvollen auf eine sehr ansprechende Art illustriert. Die an das Märchen vom Däumelinchen von Hans Christian Andersen

Widmer, Urs: Vor uns die SintflutWidmer, Urs (#4037)
Vor uns die Sintflut
Man meint doch manchmal, der Dürrenmatt-Stil sei abgestorben und werde von niemandem mehr gemacht und gelesen, seit Friedrich Dürrenmatt nicht mehr unter uns ist. Einstmals weltumspannend legendär, heute vielen jungen Heroinen wie Judith

Wiedemann, Charlotte: Der neue IranWiedemann, Charlotte (#4038)
Der neue Iran
Der Iran ist seit der islamischen Revolution 1979 für den Westen zunehmend unzugänglich gewesen. Nicht nur durch die erfolgreichen Verhandlungen über seine Atompolitik ist es dem Westen gelungen, diesen für die Situation im Nahen Osten und

Wiermer, Christian: Die Nacht, die Deutschland veränderteWiermer, Christian (#4039)
Die Nacht, die Deutschland veränderte
Das vorliegende Buch über die Silvesternacht 2015 in Köln, die in Deutschland einen regelrechten Schock ausgelöst hat und mannigfaltige Strategien der Verdrängung des Geschehenen und seiner Ursachen und Folgen an den Tag brachte, war wohl

Wiersch, Bernd: Die Karmann-StoryWiersch, Bernd (#4040)
Die Karmann-Story
Wie der Autor bereits im Vorwort erwähnt, stand ihm das Unternehmensarchiv nicht zur Verfügung. Um so mehr ist anzuerkennen, wieviel historisches Material und Fakten Bernd Wiersch, ein profunder VW-Kenner, zusammentragen konnte. Wer allerdings

Wiesmeier, Uli: Berg...Wiesmeier, Uli (#4041)
Berg...
Der Fotograf Uli Wiesmeier widmet sich seit über 40 Jahren alpinen Themen. Weit über die Grenzen seiner Heimat bekannt, hat er sich schon vor langer Zeit einen internationalen Ruf als „kreativer Unruhestifter“ in seinem Genre der

Wilde, Oscar: Der selbstsüchtige RieseWilde, Oscar (#4042)
Der selbstsüchtige Riese
Für diese, nun in der Miniversion von Minedition erschienene Ausgabe von Oscar Wildes Kunstmärchen „Der selbstsüchtige Riese“ hat Lisbeth Zwerger schon 1984 bei seinem ersten Erscheinen mit bezaubernden Bildern genau die Stimmung geschaffen,

Wilder, Billy: Das verflixte 7. JahrWilder, Billy (#4043)
Das verflixte 7. Jahr
Fractured on Raspberry Soda Mit „Summertime, living is easy, fish are jumping and the cotton is high…“ wird der George Gershwin Klassiker in „The Seven Year Itch“ zitiert und das aus gutem Grund: Schon in den Zeiten, als die Halbinsel

Wilhelm, Franziska: Meine Mutter schwebt im Weltall und Grossmutter zieht FurchenWilhelm, Franziska (#4044)
Meine Mutter schwebt im Weltall und Grossmutter zieht Furchen
Ein ganz erstaunliches und unterhaltsames Romandebüt hat die 1981 in Erfurt geborene junge Autorin Franziska Wilhelm mit ihrem Roman vorgelegt. An diesem Buch ist nicht nur der lange Titel ungewöhnlich, der die Wesensart der beiden wichtigsten


Seiten:  Erste  < 333 334 335 336 337 338 339 340 341  >  Letzte
Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Suchmaschine z3ro.net





Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Datenschutz | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Datenschutz | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2018 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.081411 sek.