Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 


Buchrezensionen


Hier finden Sie eine Übersicht unserer Rezensionen.

Wollen Sie selbst eine Rezension veröffentlichen? Dann benutzen Sie bitte unser Formular.

Sortiere nach: Alphabet | Neue Bücher | Alte Bücher | Beliebtheit | Standard (neueste Rezensionen)

Seiten:  Erste  < 406 407 408 409 410 411  >  Letzte

Ciraolo, Simona: Komm kuschelnCiraolo, Simona (#4909)
Komm kuscheln
Alle Kinder wollen von Beginn an gerne kuscheln mit ihrer Mutter, ihrem Papa oder Geschwistern. Sie lieben es, es macht ihnen gute Gefühle, sie fühlen sich wohl und behütet. Und die meisten Kinder werden ja auch ausreichend gekuschelt und

Sägebrecht, Marianne: Ich umarme den Tod mit meinem LebenSägebrecht, Marianne (#4910)
Ich umarme den Tod mit meinem Leben
Es ist schon ein sehr eigenwilliges und ungewöhnliches Buch, das die Autorin und Schauspielerin Marianne Sägebrecht hier im Gütersloher Verlagshaus als eine Art persönliches und spirituelles Vermächtnis vorlegt. Erwachsen ist es unter

Beimfohr, Gitta: 40 Supertrails in den Alpen. Epische Pfade für MountainbikerBeimfohr, Gitta (#4911)
40 Supertrails in den Alpen. Epische Pfade für Mountainbiker
Während drei langen Sommern waren die Journalistin Gitta Beimfohr und ihr Fotograf Markus Greber mit ihren Mountainbikes in den Alpen unterwegs, haben unzählige Naturtrail-Abfahrten zwischen den Dolomiten und den Seealpen bei Nizza getestet und

Roberts, Alice: Spiel des LebensRoberts, Alice (#4912)
Spiel des Lebens
Dieses sehr empfehlenswerte und auch für wissenschaftliche Laien sehr verständliche Buch erzählt davon „wie der Mensch die Natur und sich selbst zähmte“ und ist als Lektüre ein perfekter Einstieg in eine viel umfangreichere Geschichte des

Magen, Mira: ZuversichtMagen, Mira (#4913)
Zuversicht
Mira Magén ist eine der bekanntesten und erfolgreichsten Schriftstellerinnen Israels. Sie ist Anfang der fünfziger Jahre in Kfar Saba geboren und blieb der orthodoxen, ostjüdisch geprägten Welt ihrer Kindheit bis heute verbunden, was in ihren

Gerlach, Daniel: Der Nahe Osten geht nicht unter. Die arabische Welt vor ihrer historischen ChanceGerlach, Daniel (#4914)
Der Nahe Osten geht nicht unter. Die arabische Welt vor ihrer historischen Chance
Seit vielen Jahrzehnten scheint der Nahe Osten als eine Weltgegend, die, von Kriegen, religiösen Konflikten und zunehmender Hoffnungslosigkeit geprägt, nicht selten als möglicher Ausgangspunkt eines großen Weltenbrandes gesehen wird. Wohin man

Balpe, Anne-Gaelle: Der blaue SteinBalpe, Anne-Gaelle (#4915)
Der blaue Stein
In diesem mit zauberhaften Bildern von Eve Tharlet illustrierte Bilderbuch erzählt Anne-Gaelle Balpe die Geschichte eines kleinen Männchens, der aussieht als wäre er der Elfenwelt entsprungen. Er heißt Oli und er hat am Fuß einer Margerite

Girst, Thomas: Alle Zeit der WeltGirst, Thomas (#4916)
Alle Zeit der Welt
Das vorliegende kleine Buch des Kunstgeschichtlers Thomas Girst, der persönlich und beruflich schon viel in der Welt herumgekommen ist, ist eine kleine Wissenschaftsgeschichte der besonderen Art. In einer Welt, die jedes Jahr schneller zu

Sullivan, J. Courtney: All die JahreSullivan, J. Courtney (#4917)
All die Jahre
Nach ihren beiden ebenfalls bei Deuticke in Wien erschienenen Romanen „Sommer in Maine“ und „Verlobungen“ legt die in New York lebende Schriftstellerin J. Courtney Sullivan mit „All die Jahre“ ihren nächsten umfangreichen Familienroman

Marzano, Marco: Die unbewegliche Kirche. Franziskus und die verhinderte RevolutionMarzano, Marco (#4918)
Die unbewegliche Kirche. Franziskus und die verhinderte Revolution
Wie groß waren die Hoffnungen auch von Menschen, die sich innerlich schon lange von ihrer Kirche gelöst hatten, als vor fünf Jahren der Argentinier Bergoglio zum Nachfolger des deutschen Papstes Ratzinger gewählt wurde. Und gleich zu Beginn

Mayröcker, Friederike: JimiMayröcker, Friederike (#4919)
Jimi
Die österreichische Dichterin Friederike Mayröcker, die nach ersten Gedichtveröffentlichungen in der Wiener Avantgarde-Zeitschrift „Plan“ ab 1956 mit ersten Buchveröffentlichungen reüssierte, schreibt seither vor allem Lyrik und Prosa,

Steffan, Philipp: Sag wasSteffan, Philipp (#4920)
Sag was
Das vorliegende kleine Taschenbuch versteht sich als eine Handreichung an junge Menschen, die sich politisch interessieren und sich einmischen wollen. Auch in ihrem Umfeld geraten sie immer wieder an andere Menschen, die mit populistischen Aussagen


Seiten:  Erste  < 406 407 408 409 410 411  >  Letzte
Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Suchmaschine z3ro.net





Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Datenschutz | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2020 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.083323 sek.