Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 


Buchrezensionen


Hier finden Sie eine Übersicht unserer Rezensionen.

Wollen Sie selbst eine Rezension veröffentlichen? Dann benutzen Sie bitte unser Formular.

Sortiere nach: Alphabet | Neue Bücher | Alte Bücher | Beliebtheit | Standard (neueste Rezensionen)

Seiten:  Erste  < 2 3 4 5 6 7 8 9 10  >  Letzte

Röhl, Bettina: „Die RAF hat euch lieb“ Die Bundesrepublik im Rausch von 68 - Eine Familie im Zentrum der BewegungRöhl, Bettina (#61)
„Die RAF hat euch lieb“ Die Bundesrepublik im Rausch von 68 - Eine Familie im Zentrum der Bewegung
Bettina Röhl, Tochter der Journalistin Ulrike Meinhof und des Konkret-Herausgebers Klaus Rainer Röhl, benutzt für ihre neue Publikation zum Thema (nach: „So macht Kommunismus Spaß“) zahlreiche bisher unveröffentlichte Briefe, Dokumente und

Woelk, Ulrich: Der Sommer meiner MutterWoelk, Ulrich (#62)
Der Sommer meiner Mutter
Schon nach dem ersten Satz des neuen Romans von Ulrich Woelk ist klar, was am Ende geschehen wird. „Im Sommer 1969, ein paar Wochen nach der ersten bemannten Mondlandung, nahm sich meine Mutter das Leben.“ Mit diesen Worten beginnt der

Louis, Edouard: Wer hat meinen Vater umgebrachtLouis, Edouard (#63)
Wer hat meinen Vater umgebracht
Der junge französische Schriftsteller Edouard Louis hatte 2016 in seinem in Frankreich und auch in Deutschland von der Kritik begeistert aufgenommenen autobiographischen Debütroman „Das Ende von Eddy“ eine harte und verbitterte Abrechnung mit

von Thun, Max: Der Sternenmannvon Thun, Max (#64)
Der Sternenmann
Mit farbenfrohen und detailreichen Bildern von Marta Balmaseda illustriert erzählt der österreichische Schauspieler und Fernsehmoderator Max von Thun in seinem literarischen Debüt eine von seiner warmherzigen Liebe als junger Vater geprägte und

Moritz, Rainer: Mein Vater, die Dinge und der TodMoritz, Rainer (#65)
Mein Vater, die Dinge und der Tod
In den letzten Jahren haben Bücher Konjunktur, in denen Frauen und Männer, oft bekannte Autoren, sich nach dem Tod eines Elternteils erinnern, die Beziehung zu Vater oder Mutter reflektieren, sich so manches von der Seele schreiben und danach

Mehnert, Volker: Alexander von Humboldt oder Die Sehnsucht der FerneMehnert, Volker (#66)
Alexander von Humboldt oder Die Sehnsucht der Ferne
In diesem Jahr jährt sich der Geburtstag des großen Wissenschaftlers, Naturforschers und Entdeckers Alexander von Humboldt zum 250. Mal. Aus diesem Anlass hat Volker Mehnert in diesem farbenprächtig mit schönen Illustrationen von Claudia Lieb

Szekessy, Tanja: Wie du bist, wenn du so bistSzekessy, Tanja (#67)
Wie du bist, wenn du so bist
In diesem Buch für kleine Kinder ab 3 Jahren geht es um die Beziehungen und die Interaktionen von Kindern untereinander. Es handelt von einem kleinen Mädchen und einem Hasen. Sie sind seit langem gute Freunde und verstehen sich gut. Aber eben

Berg, Irene: Ein Kleid voller GeschichtenBerg, Irene (#68)
Ein Kleid voller Geschichten
Ingrid Mennen erzählt in einer kurzen, poetischen Geschichte, die Rolf Erdorf aus dem Afrikaans ins Deutsche übertragen hat, von der kleinen Tinka. Tinka liebt wie so viele andere Kinder Geschichten, Buchstaben und Wörter über alles. Sie ist

Weber, Annette: ChagallWeber, Annette (#69)
Chagall
Dieser prächtige und wertvolle Bildband ist eine hervorragende Einführung in das Leben und das wunderbare künstlerische Werk von Marc Chagall. Marc Chagall wurde 1887 als Moische Zagalov in Witesbek im heutigen Weißrussland als Sohn einer

Sorries, Rainer: Ruhe sanft. Kulturgeschichte des FriedhofsSorries, Rainer (#70)
Ruhe sanft. Kulturgeschichte des Friedhofs
Der in Erlangen lehrende evangelische Theologe und Professor für christliche Archäologie und Kunstgeschichte, Rainer Sörries, ist nebenbei auch Direktor des Museums für Sepulkralkultur in Kassel. Schon in mehreren anderen Veröffentlichungen

Giordano, Paolo: Den Himmel stürmen (Hörbuch)Giordano, Paolo (#71)
Den Himmel stürmen (Hörbuch)
Paolo Giordano hat in seinem neuen mit enormer emotionaler Präzision geschriebenen Roman „Den Himmel stürmen“ über einen Zeitraum von über zwanzig Jahren hinweg die bewegte und turbulente Geschichte von vier Freunden erzählt, vier junge

Würger, Takis: Stella (Hörbuch)Würger, Takis (#72)
Stella (Hörbuch)
Der Spiegelredakteur Takis Würger hat nach seinem vielgelobten Debütroman „Der Club“, der 2017 bei Kein und Aber in Zürich erschien nun den Verlag gewechselt. Sein neuer Roman „Stella“ wird von Hanser in München verlegt und hat schon


Seiten:  Erste  < 2 3 4 5 6 7 8 9 10  >  Letzte
Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Suchmaschine z3ro.net





Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Datenschutz | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2019 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.041408 sek.