Archiv klassischer Werke


 
Buchvorstellung
Arndt, Ernst Moritz -  bestellen
Arndt, Ernst Moritz:


Bei amazon bestellen

(Bücher frei Haus)
Frühling
Ernst Moritz Arndt

Wann die leisen Bächlein rauschen,
Säuseln durch die Blätter bebt,
Muß ich horchen, muß ich lauschen,
Ob der Liebste niederschwebt;
Wann die Frühlingsvöglein singen,
Und die ganze Blumenflur
Nur Ein Blüten ist und Klingen,
Singt und klingt und blüht er nur.
Und ich rufe meinen Schmerzen
Unter manchem lauten Ach:
Blüht auch ihr! – ich will euch herzen –
Werdet frisch im Lenze wach!
Bringt die schönste meiner Gaben,
Bringt mir das verlorne Glück,
Bringt mir meinen süßen Knaben
In der alten Pracht zurück.
Und die Thränen fließen milder,
Und es schmilzt das starre Herz,
Und die holden Liebesbilder
Zaubert neu der neue Schmerz,
Liebesbilder, Liebesschatten,
Sie bevölkern jeden Raum;
Was wir haben, was wir hatten,
Was wir lieben, heißet Traum.
Ach! ein süßer Traum, verdunkelt
In der Erde Nebelluft.
Dessen hellstes Bild erfunkelt,
Wann wir weinen auf der Gruft:
Erde müssen wir begraben
Und was in uns irdisch ist,
Wollen wir im Lichte haben,
Was vom Himmel göttlich ist.



Hinweis: Sollte der obenstehende Text wider unseres Wissens nicht frei von Urheberrechten sein, bitten wir Sie, uns umgehend darüber zu informieren. Wir werden ihn dann unverzüglich entfernen.

 

Aus unseren Buchrezensionen


Die Stunde der KurdenLöwer, Hans-Joachim:
Die Stunde der Kurden
Noch vor einigen Monaten war der Widerstand der Kurden gegen das Vorrücken des IS in allen Medien präsent. Nahe der türkischen Grenzen (Kobane) und im Irak selbst. Nach der letzten Wahl hat der Erfgolg der kurdischen HDP eine absolute Mehrheit von Erdogans Partei verhindert und dazu geführt, dass der türkischen Staat die [...]

-> Rezension lesen


 Der ZauberlehrlingSimsa, Marko:
Der Zauberlehrling
In seiner sehr erfolgreichen und durchweg empfehlenswerten Reihe „Musikalische Bilderbücher“ veröffentlicht der Annette Betz Verlag aus Wien in diesem Jahr unter anderem „Der Zauberlehrling“, eine von Paul Dukas vertonte Ballade von Johann Wolfgang von Goethe. Das von Doris Eisenburger sehr ansprechend illustrierte Bilderbuch [...]

-> Rezension lesen


Die Nacht hat tausend AugenFarrow, John:
Die Nacht hat tausend Augen
Die Millionenerbin Jean Courtland (Gail Russell) versucht zu Beginn des Filmes Selbstmord zu begehen, doch ihr Verlobter hindert sie daran, zu springen. Der etwas unvermutete und schwer nachvollziehbare Beginn dieses Thrillers führt dann doch in eine sehr spannende Handlung, in der mit viel Dramatik und Gruselflair der Wahrheitswert von [...]

-> Rezension lesen


 The Rise of David Bowie. 1972-1973Rock, Mick:
The Rise of David Bowie. 1972-1973
„The Rise and Fall of Ziggy Stardust“ (1972) war ein Konzeptalbum, das David Bowie als androgyne Kunstfigur etablierte, die reichlich geschminkt und in Glitzerklamotten gekleidet die Welt von damals polarisierte. „Ziggy Stardust - das Album“ und „Ziggy Stardust - das Bühnenspektakel“ und „Ziggy Stardust – der Film“ [...]

-> Rezension lesen


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Suchmaschine z3ro.net



005 Micro Button 3  88x31 / SBS

Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Buchladen | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2017 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.014693 sek.