Archiv klassischer Werke


 
Buchvorstellung
George, Stefan -  bestellen
George, Stefan:


Bei amazon bestellen

(Bücher frei Haus)
Porta Nigra
Stefan George

Dass ich zu eurer zeit erwachen musste
Der ich die pracht der Treverstadt gekannt
Da sie den ruhm der schwester Roma teilte ·
Da auge glühend groß die züge traf
Der klirrenden legionen · in der rennbahn
Die blonden Franken die mit löwen stritten ·
Die tuben vor palästen und den Gott
Augustus purpurn auf den goldnen wagen!

Hier zog die Mosel zwischen heitren villen ..
O welch ein taumel klang beim fest des weines!
Die mädchen trugen urnen lebensschwellend - 
Kaum kenn ich diese trümmer · an den resten
Der kaiserlichen mauern leckt der nebel ·
Entweiht in särgen liegen heilige bilder ·
Daneben hingewühlt barbarenhöhlen..
Nur aufrecht steht noch mein geliebtes tor! 

Im schwarzen flor der zeiten doch voll stolz
Wirft es aus hundert fenstern die verachtung
Auf eure schlechten hütten (reisst es ein
Was euch so dauernd höhnt!) auf eure menschen:
Die fürsten priester knechte gleicher art
Gedunsne larven mit erloschnen blicken
Und frauen die ein sklav zu feil befände -
Was gelten alle Dinge die ihr rühmet: 

Das edelste ging euch verloren: blut..
Wir schatten atmen kräftiger! Lebendige
Gespenster! Lacht der knabe Manlius..
Er möchte über euch kein zepter schwingen
Der sich des niedrigsten erwerbs beflissen
Den ihr zu nennen scheut - ich ging gesalbt
Mit perserdüften um dies nächtige tor
Und gab mich preis den söldnern der Cäsaren!
(1907)


versalia.de empfiehlt folgendes Buch:
George, Stefan - Die Gedichte



Hinweis: Sollte der obenstehende Text wider unseres Wissens nicht frei von Urheberrechten sein, bitten wir Sie, uns umgehend darüber zu informieren. Wir werden ihn dann unverzüglich entfernen.

 

Aus unseren Buchrezensionen


Österreichs Spuren in VenedigSemrau, Eugen:
Österreichs Spuren in Venedig
„Völker der Lombardei, der Staaten von Mantua, Brescia und Venedig; ein glückliches Los erwartete Euch; Eure Staaten sind nun definitiv mit dem österreichischen Kaiserstaat verbunden“, hieß es in einer Proklamation vom 12. Juni 1814. Als Kaiser Franz im darauf folgenden Jahr die Lagunenstadt besuchte, hatte Metternichs [...]

-> Rezension lesen


 Brennender ZasterPiglia, Ricardo:
Brennender Zaster
Der Verlag Klaus Wagenbach nennt Ricardo Piglia den wichtigsten Repräsentanten der argentinischen Gegenwartsliteratur. Der Autor selbst beginnt 1997 sein Nachwort zu „Plata Quemada“ so: „Dieser Roman erzählt eine wahre Geschichte. Es handelt sich um einen nicht sehr bedeutenden und längst vergessenen Fall aus der Polizeichronik [...]

-> Rezension lesen


El GauchoManara, Milo:
El Gaucho
Eine weitere Koproduktion der beiden Comicinventors Hugo Pratt und Milo Manara wird in dieser Manara Werkausgabe Nr. 5 vorgelegt. Pratt hatte das Storyboard zu diesem „argentinischen Bildungsroman“ sogar in Spanisch geschrieben, da er zwischen 1949 und 1962 in Argentinien lebte und hatte gegenüber Dominique Petitfoux in einem [...]

-> Rezension lesen


 Italien für VerliebteNolan, Meg:
Italien für Verliebte
Dieser Bildband führt an die Orte, die in Italien voller Luxus und Glamour sind und das in ganz Italien, egal ob Kampanien, Veneto, Emilia Romagna, Umbrien, Apulien oder Toskana, das Piemont oder das Latium, auch in die entlegendsten Regionen Italiens. Bei der ersten Station des Buches wird in dem quasi „exterritorialen Gebiet“ [...]

-> Rezension lesen


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Suchmaschine z3ro.net





Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Datenschutz | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2018 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.059116 sek.