Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 



Save Ukraine!
Save Ukraine!


Amnesty International

Love all Animals

Literaturforum: Die Bäume streiken


Aktuelle Zeit: 24.05.2017 - 08:20:02
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt!
Suche | Mitglieder | Neu | Statistik

Heute ist der 112. Geburtstag von Michail Scholochow.

Forum > Sonstiges > Die Bäume streiken
Seite: 1 2 3
[ - Beantworten - ] [ - Drucken - ]
 Autor
 Thema: Die Bäume streiken
LX.C
Mitglied

1770 Forenbeiträge
seit dem 07.01.2005

Das ist LX.C

     
20. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 29.04.2006 um 00:07 Uhr

Mhm. Na das war doch jetzt mal richtig interessant. Mir jedenfalls alles neu.


.
Profil Homepage von LX.C besuchen Nachricht senden Zitat
Mania
Mitglied

467 Forenbeiträge
seit dem 18.11.2005

Das ist Mania

     
21. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 29.04.2006 um 09:38 Uhr

Zitat:

Wie kann es sein, dass alle gleich viel Sonne abbekommen? Manche stehen doch tagsueber laenger im Schatten? Auf der Suedwestseite gedeihen sie meines Wissens am besten.

Das müsste ich mal gucken in welche Richtung mein Haus steht. Aber ich hab schon das Gefühl, dass die alle gleich viel Sonne abbekommen.

E-Mail Profil Nachricht senden Zitat
Wolff
Mitglied

64 Forenbeiträge
seit dem 19.01.2006

Das ist Wolff

     
22. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 29.04.2006 um 10:19 Uhr

Seit dem Eingangsbeitrag von LX.C lässt mich die Vorstellung nicht mehr los: Was wäre denn, wenn die Bäume wirklich nicht mehr grünten, blühten? Natürlich rein fiktiv. Wobei ich mir nicht sicher bin, ob wir nicht auf dem besten Weg dahin sind.

Kranke Wälder

Irgendwie werde ich in dem Zusammenhang das Bild von einem wüsten Planeten nicht los, auf dem nicht mehr nur keine Bäume, sondern auch keine Insekten, Vögel, Kleintiere, Säuger, Menschen zu sehen sind.

Real aber ist eines: Die Preise für Obst und Gemüse werden in diesem Jahr wieder ordentlich anziehen.

Profil Nachricht senden Zitat
Mania
Mitglied

467 Forenbeiträge
seit dem 18.11.2005

Das ist Mania

     
23. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 29.04.2006 um 12:43 Uhr

Diese Nachricht wurde von Mania um 12:44:15 am 29.04.2006 editiert

Wenn wir keine grünenden Bäume hätten, dann hätten wir ein riesen Problem, weil das Leben von höheren Organismen ohne den Sauerstoff und die damit verbundene Atmosphäre nicht möglich ist. Der gesamte Gashaushalt der Erde wäre dahin. Die Pflanzen scheiden den Sauerstoff ja bei der Photosynthese aus, aber dazu brauchen sie Chlorophyll, das Blatgrün.

E-Mail Profil Nachricht senden Zitat
Mania
Mitglied

467 Forenbeiträge
seit dem 18.11.2005

Das ist Mania

     
24. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 01.05.2006 um 20:36 Uhr

So, also ich hab das jetzt mal untersucht. Hab sogar meine Mitbewohnerin gefragt, weil ich von Himmelsrichtungen keine Ahnung hab. Unser Haus steht Richtung Süden, aber wir wohnen in ner Seitenstraße, vor uns sind also Häuser, von demher müssten alle Bäume gleich viel Sonne kriegen. Oder so..

E-Mail Profil Nachricht senden Zitat
LX.C
Mitglied

1770 Forenbeiträge
seit dem 07.01.2005

Das ist LX.C

     
25. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 21.02.2007 um 15:29 Uhr

Zitat:

Wir haben jetzt Ostern, und es rührt sich immer noch nix.

Muss ja mal dokumentiert werden,
um es im nächsten Jahr dann vergleichen zu können, wenn alles längst vergessen ist :-)

Versalia!
Der Lenz ist da!
Die Sonne scheint
Die Krokusse blühen :-)

Diese Jahr hat klar die Nase vorn :-)
Wer von Auswirkungen der Erderwärmung spricht,
sollte nicht vergessen, wie lange der Winter letztes Jahr ging.


.
Profil Homepage von LX.C besuchen Nachricht senden Zitat
Seite: 1 2 3
[ - Beantworten - ] [ - Drucken - ]
Forum > Sonstiges > Die Bäume streiken


  Ähnliche Beiträge
Gestartet von
Antworten Letzter Beitrag
Sie streiken
Kenon
0 15.03.2017 um 08:24 Uhr
von Kenon
Federico García Lorca - Bäume
Kenon
0 19.05.2006 um 16:31 Uhr
von Kenon


Sie möchten hier mitdiskutieren? Dann registrieren Sie sich bitte.



Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Literatur



005 Micro Button 3  88x31 / SBS

Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Buchladen | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2017 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.130073 sek.