Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 



Save Ukraine!
Save Ukraine!


Amnesty International

Love all Animals

Literaturforum: Freddie Mercury


Aktuelle Zeit: 23.11.2017 - 15:39:00
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt!
Suche | Mitglieder | Neu | Statistik

Heute ist der 97. Geburtstag von Paul Celan.

Forum > Aesthetik > Freddie Mercury
Seite: 1
[ - Beantworten - ] [ - Drucken - ]
 Autor
 Thema: Freddie Mercury
Hermes
Mitglied

447 Forenbeiträge
seit dem 23.01.2006

Das ist Hermes

     
Eröffnungsbeitrag Abgeschickt am: 05.09.2006 um 11:42 Uhr

Heute vor sechzig Jahren wurde Freddie Mercury auf Sansibar geboren. Er gilt als einer der grössten Rocksänger und Schreiber der Siebziger und Achtziger Jahre. Seine Musik hat meine Jugend geprägt und ist nicht ganz unschuldig an der Tatsache, dass ich mich dem Lesen und Schreiben widme.
Die Musik vor allem der frühen Jahre seines Schaffens sind meines Erachtens unverkennbar und stellen einen Meilenstein in der Musikgeschichte dar.

Vor vielen Jahren las ich das Buch von Jim Hutton, seinem Lebensgefährten der letzten Jahre ("Freddie Mercury und ich"), das mich in mehrfacher Hinsicht in seinen Bann zog, und das ich auch heutzutage immer wieder mal zur Hand nehme.

Im Jahr 1997 machte eine Freddie-Mercury Ausstellung in Köln halt, die ich natürlich besuchte. Es wurden zuvor unveröffentlichte Fotos und Manuskripte gezeigt, und dazu natürlich die von Irena Sedlecka geschaffene Skulptur.

An das Rundfunk-Bulletin, das am frühen Morgen des Montag, den 25. November 1991 den Tod des Künstlers meldete, erinnere ich mich, als sei es gestern gewesen.


Diffuses Halbwissen.
Profil Nachricht senden Zitat
KlausMattes
Mitglied

15 Forenbeiträge
seit dem 28.09.2014

Das ist KlausMattes

     
1. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 31.10.2014 um 15:40 Uhr

Weder sagt uns der Text, warum Mercurys Songs so wunderbar waren noch was der Freund in seinem Buch erzählt. Dafür wissen wir nun, dass du noch genau weißt, wann und wie die Todesnachricht dich erreichte. Das wollten wir eben immer schon wissen. Darum danke.

Profil Nachricht senden Zitat
Seite: 1
[ - Beantworten - ] [ - Drucken - ]
Forum > Aesthetik > Freddie Mercury



Sie möchten hier mitdiskutieren? Dann registrieren Sie sich bitte.



Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Musik



005 Micro Button 3  88x31 / SBS

Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Buchladen | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2017 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.013931 sek.