Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 



Save Ukraine!
Save Ukraine!


Amnesty International

Love all Animals

Literaturforum: Wo bleibt der Mensch?


Aktuelle Zeit: 22.01.2018 - 11:31:56
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt!
Suche | Mitglieder | Neu | Statistik

Forum > Medienkritik & Kommunikation > Wo bleibt der Mensch?
Seite: 1
[ - Beantworten - ] [ - Drucken - ]
 Autor
 Thema: Wo bleibt der Mensch?
LX.C
Mitglied

1770 Forenbeiträge
seit dem 07.01.2005

Das ist LX.C

     
Eröffnungsbeitrag Abgeschickt am: 20.11.2006 um 02:18 Uhr

[Quote]Informationsströme organisieren unser Leben inzwischen in einem Maße, dass sich gar nicht ausmalen lässt, was passiert, sollten sie einmal außer Kontrolle geraten.
[...]
Was ist von den Visionen der KI-Forscher [KI=Künstliche Intelligenz] zu halten und welches Menschenbild liegt ihnen zugrunde? Woher kommt der Wunsch nach künstlichen Psychologen und Priestern? Welche Bereiche sollten computerfrei bleiben? Brauchen wir eine neue Pädagogik, die nicht nur anwendungsorientiert ist? Lassen sich Prognosen über die Zukunft aufstellen?

Quelle: www.nachtstudio.zdf.de [/Quote]

Diese und andere Fragen wurden heute im ZDF Nachtstudio diskutiert. Titel der Sendung: Das Jahrhundert der Denkmaschinen - Wo bleibt der Mensch?

Wiederholung gibt’s Freitag früh 02:40 Uhr auf 3sat. Sehr empfehlenswert.


.
Profil Homepage von LX.C besuchen Nachricht senden Zitat
bodhi
Mitglied

741 Forenbeiträge
seit dem 08.12.2004

Das ist bodhi

     
1. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 23.11.2006 um 00:39 Uhr

Zitat:

Wo bleibt der Mensch?

Dort, wo er selbstbestimmt die Datenströme kappt und seinen Partner in den Arm nimmt oder Kinder an die Hand oder ein Musikinstrument spielt oder ein Buch liest oder mit dem Nachbarn spricht oder Sport treibt oder indem er sich ganz einfach nur bewusst ist, dass die Info-Flut nicht das ganze Leben ist, weil es auch noch ein Innen ohne das Außen gibt oder so.

Wenn´s keine Datenströme mehr gäbe...
Arbeiten, Einkaufen, Kommunizieren in der Nähe, ich glaub, das geht doch? (immer noch und immer wieder).

Ist doch eigentlich gar kein Problem, wenn man keins draus macht.

Kappen wir doch mal testhalber alle Leitungen. Ob´s uns dann schlechter gehen würde...

Profil Nachricht senden Zitat
LX.C
Mitglied

1770 Forenbeiträge
seit dem 07.01.2005

Das ist LX.C

     
2. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 23.11.2006 um 15:55 Uhr

Kommunizieren mit den Nächsten schon. Arbeiten und einkaufen schon nicht mehr.


.
Profil Homepage von LX.C besuchen Nachricht senden Zitat
Kroni
Mitglied

145 Forenbeiträge
seit dem 21.08.2006

     
3. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 23.11.2006 um 17:34 Uhr

Ok, Leute, ihr habt mich überzeugt !

Ich schnappe mir jetzt meinen Hund und meine Zeitung, kappe die Datenströme und gehe in unsere Stammkneipe. Dort kriegt der Hund einen Kassler-Knochen, und ich ein Bier, und wir beide haben unsere Ruhe !

Gruß zum Abend von

Kroni

Profil Nachricht senden Zitat
Seite: 1
[ - Beantworten - ] [ - Drucken - ]
Forum > Medienkritik & Kommunikation > Wo bleibt der Mensch?


  Ähnliche Beiträge
Gestartet von
Antworten Letzter Beitrag
Der Donbass bleibt ukrainisch
Kenon
0 26.08.2017 um 13:23 Uhr
von Kenon
Und ein Mensch?
Nannophilius
0 16.08.2016 um 01:24 Uhr
von Nannophilius
Was bleibt
Nannophilius
0 24.06.2016 um 01:21 Uhr
von Nannophilius
Jan Roß - Was bleibt von uns
ArnoAbendschoen
0 23.07.2014 um 21:50 Uhr
von ArnoAbendschoen
Der Mensch vor dem Supermarkt
popow
0 17.03.2012 um 18:44 Uhr
von popow


Sie möchten hier mitdiskutieren? Dann registrieren Sie sich bitte.



Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Medien



005 Micro Button 3  88x31 / SBS

Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Buchladen | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2018 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.013087 sek.