Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 



Save Ukraine!
Save Ukraine!


Amnesty International

Love all Animals

Literaturforum: André Gorz verstorben


Aktuelle Zeit: 19.11.2017 - 22:44:36
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt!
Suche | Mitglieder | Neu | Statistik

Forum > Aktuelles > André Gorz verstorben
Seite: 1
[ - Beantworten - ] [ - Drucken - ]
 Autor
 Thema: André Gorz verstorben
LX.C
Mitglied

1770 Forenbeiträge
seit dem 07.01.2005

Das ist LX.C

     
Eröffnungsbeitrag Abgeschickt am: 25.09.2007 um 20:24 Uhr

Der aus Österreich stammende Philosoph und Soziologe André Gorz (*1923) ist vor wenigen Tagen verstorben. Zusammen mit seiner todkranken Ehefrau nahm sich der 84jährige vermutlich am 23. oder 24. September 2007 das Leben. André Gorz ging nach 1945, als Mitarbeiter von Jean Paul Sartre, nach Frankreich und wurde später mit Werken wie "Abschied vom Proletariat", "Wege ins Paradies" oder "Arbeit zwischen Misere und Utopie" selbst zu einem bekannten Kapitalismuskritiker.

Weiterführende Links:

FAZ.net - Sozialphilosoph André Gorz gestorben
3sat.de - Bis dass der Tod euch nicht scheidet



.
Profil Homepage von LX.C besuchen Nachricht senden Zitat
baerchen
Mitglied

821 Forenbeiträge
seit dem 02.08.2007

Das ist baerchen

     
1. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 25.09.2007 um 22:23 Uhr

Danke für den Hinweis.


Sorge Dich nicht, wenn Du schreiben kannst. Schreibe, schreibe, schreibe... _______________________ _____________________ ...und ausserdem: http://short4u.de/480540e1ea25d _____________________
Profil Homepage von baerchen besuchen Nachricht senden Zitat
Hermes
Mitglied

447 Forenbeiträge
seit dem 23.01.2006

Das ist Hermes

     
2. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 04.11.2007 um 12:14 Uhr

Kennt jemand den "Brief an D."? Hat jemand das letzte Werk von Andre Gorz gelesen?

Es ist eine Rekapitulation des 58-jährigen Zusammenlebens mit seiner Ehefrau Dorine und wurde verfaßt, kurz bevor sich der Autor gemeinsam mit ihr das Leben nahm. Mehr weiß ich darüber nicht, jedoch hat das Buch unser Interesse geweckt, nachdem es uns beim "Bouvier" in die Hände gefallen war.


Diffuses Halbwissen.
Profil Nachricht senden Zitat
LX.C
Mitglied

1770 Forenbeiträge
seit dem 07.01.2005

Das ist LX.C

     
3. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 04.11.2007 um 16:57 Uhr

Wer ist uns?

Ja, das ist sein letztes Werk. Schon ne menge (allgemeines) drüber gehört und gelesesen. War ja nach seinem Tod sehr Medienpräsent. Wobei man sich fragen muss, ob das Hauptinteresse seiner Leserschaft darauf liegen sollte.


.
Profil Homepage von LX.C besuchen Nachricht senden Zitat
Hermes
Mitglied

447 Forenbeiträge
seit dem 23.01.2006

Das ist Hermes

     
4. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 04.11.2007 um 17:35 Uhr

Zitat:

Wer ist uns?

Ja, uns ist natürlich falsch. Ihr ist es aufgefallen, und sie hat mich darauf aufmerksam gemacht. Als wir das Buchhaus wieder verlassen hatten, hat sie gemeint, daß sie es unbedingt lesen will. Ich sollte also nicht allzu lange warten, es ihr zu besorgen (das Buch)...


Diffuses Halbwissen.
Profil Nachricht senden Zitat
LX.C
Mitglied

1770 Forenbeiträge
seit dem 07.01.2005

Das ist LX.C

     
5. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 04.11.2007 um 19:18 Uhr

"hähä* Weibers! :-))


.
Profil Homepage von LX.C besuchen Nachricht senden Zitat
Seite: 1
[ - Beantworten - ] [ - Drucken - ]
Forum > Aktuelles > André Gorz verstorben


  Ähnliche Beiträge
Gestartet von
Antworten Letzter Beitrag
André Téchiné und die Kunst des Selbstzitats
ArnoAbendschoen
1 08.11.2017 um 22:00 Uhr
von ArnoAbendschoen
Dramatiker Pinter verstorben
LX.C
0 29.12.2008 um 13:21 Uhr
von LX.C
Solschenizyn verstorben
LX.C
1 03.08.2008 um 23:37 Uhr
von Hyperion
Rühmkorf verstorben
LX.C
3 16.06.2008 um 14:28 Uhr
von LX.C
Kempowski verstorben
LX.C
8 13.06.2008 um 18:12 Uhr
von bacon


Sie möchten hier mitdiskutieren? Dann registrieren Sie sich bitte.



Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Literatur



005 Micro Button 3  88x31 / SBS

Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Buchladen | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2017 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.014501 sek.