Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 



Save Ukraine!
Save Ukraine!


Amnesty International

Love all Animals

Literaturforum: Das schönste Wort


Aktuelle Zeit: 21.11.2017 - 13:11:32
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt!
Suche | Mitglieder | Neu | Statistik

Forum > Aesthetik > Das schönste Wort
Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24
[ - Beantworten - ] [ - Drucken - ]
 Autor
 Thema: Das schönste Wort
Hermes
Mitglied

447 Forenbeiträge
seit dem 23.01.2006

Das ist Hermes

     
Eröffnungsbeitrag Abgeschickt am: 02.11.2007 um 19:31 Uhr

Nach Meinung einiger Sprachexperten ist "Habseligkeiten" das schönste deutsche Wort.

http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/0,1518,324670,00.html

Mir ergeht es wahrscheinlich wie der Majorität der Leute; mir gefallen solche, die dem Wortstamm "Liebe-/lieb-" entlehnt sind, sehr gut. Allerdings sind da auch andere; ich kann es nicht an diesem einen festmachen: "Gemeinsamkeit" oder "behaglich" klingen in meinen Ohren weich und vertraulich, nebenbei drücken sie auch etwas Positives aus.

Wie sehen es die anderen? Welche sind eure Lieblingsworte?


Diffuses Halbwissen.
Profil Nachricht senden Zitat
annahome
Mitglied

720 Forenbeiträge
seit dem 19.06.2007

Das ist annahome

     
1. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 02.11.2007 um 21:09 Uhr

du götterbote Hermes,
schönes thema.

mein spontanes lieblingswort lautet

pustekuchen

das wort klingt nicht nur so nach "spätsommer und keine sorgen" - für mich bedeutet es auch das.

duden meint: ugs. "aber nein, gerade das Gegenteil von dem, ..."

annahome meint: ugs. "ja sicher, auch eine möglichkeit"

pustekuchen - annahome ist ja ausländerin und intepretiert manche wörter genau andersrum


statt kulturarmut - mut zur stadtkultur
E-Mail Profil Nachricht senden Zitat
Hermes
Mitglied

447 Forenbeiträge
seit dem 23.01.2006

Das ist Hermes

     
2. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 02.11.2007 um 21:25 Uhr

Schönes Wort, in der Tat. Sagt heutzutage übrigens kaum noch jemand. Vermutlich finde ich es deshalb schön. Erinnert mich an Pusteblume.


Diffuses Halbwissen.
Profil Nachricht senden Zitat
annahome
Mitglied

720 Forenbeiträge
seit dem 19.06.2007

Das ist annahome

     
3. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 02.11.2007 um 22:17 Uhr

Diese Nachricht wurde von annahome um 22:22:36 am 02.11.2007 editiert

und, wenn ich bei den "u-wörtern" bleibe - noch sekundär-spontan:
das wort buxtehude
für mich die deutsche version von timbuktu

ps. an alle aus buxtehude oder timbuktu - nicht falsch verstehen. ich mag wörter mit "u". Wohl mit Gruß


statt kulturarmut - mut zur stadtkultur
E-Mail Profil Nachricht senden Zitat
Hermes
Mitglied

447 Forenbeiträge
seit dem 23.01.2006

Das ist Hermes

     
4. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 02.11.2007 um 22:25 Uhr

Zitat:

und, wenn ich bei den "u-wörtern" bleibe - noch sekundär-spontan:
das wort buxtehude
für mich die deutsche version von timbuktu

ps. an alle aus buxtehude oder timbuktu - nicht falsch verstehen. ich mag wörter mit "u". Wohl mit Gruß

Dann müsstest Du Uusikaupunki ja besonders mögen. Das ist das finnische Quakenbrück.


Diffuses Halbwissen.
Profil Nachricht senden Zitat
annahome
Mitglied

720 Forenbeiträge
seit dem 19.06.2007

Das ist annahome

     
5. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 02.11.2007 um 22:45 Uhr

pustekuchen - nur "fast" besonders mögen...

da ich besonders das "QU" (für mich: KGGU) verkoppelt mit "CK" oder "NK" nicht mag => zu viele harte K-konsonanten, die im Gaumen "hüpfen"

jeodch - super idee. bin garnicht selbst draufkommen


statt kulturarmut - mut zur stadtkultur
E-Mail Profil Nachricht senden Zitat
Hermes
Mitglied

447 Forenbeiträge
seit dem 23.01.2006

Das ist Hermes

     
6. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 02.11.2007 um 22:54 Uhr

Diese Nachricht wurde von Hermes um 22:55:31 am 02.11.2007 editiert

Zitat:

pustekuchen - nur "fast" besonders mögen...

da ich besonders das "QU" (für mich: KGGU) verkoppelt mit "CK" oder "NK" nicht mag => zu viele harte K-konsonanten, die im Gaumen "hüpfen"

jeodch - super idee. bin garnicht selbst draufkommen

Jaja, die K´s, obwohl äußerlich einer meiner Lieblingsbuchstaben, stören das Geschmeidige etwas...

Jedoch wollen wir uns doch nicht an einzelnen Buchstaben aufhalten - es ging doch ursprünglich um schöne Worte...


Diffuses Halbwissen.
Profil Nachricht senden Zitat
annahome
Mitglied

720 Forenbeiträge
seit dem 19.06.2007

Das ist annahome

     
7. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 02.11.2007 um 23:16 Uhr

Zitat:

Jedoch wollen wir uns doch nicht an einzelnen Buchstaben aufhalten - es ging doch ursprünglich um schöne Worte...

richtig - und zum schönsten wort gehört für mich der klang dessen essenziell dazu (ich höre lieber zu, als dass ich verstehe).

wörter sind für mich klangwörter - deshalb das "hehacke" um die einzelnen buchstaben.

hat du selbst noch andere "lieblingswörter"?


statt kulturarmut - mut zur stadtkultur
E-Mail Profil Nachricht senden Zitat
Joseph_Maronni
Mitglied

489 Forenbeiträge
seit dem 20.07.2007

Das ist Joseph_Maronni

     
8. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 03.11.2007 um 08:15 Uhr

Päonienasternsamen

Rasierklingen

Brandrodung

Kettensägen

Lieben

- ach, es gibt so viel woerter, die schoen klingen -

Profil Nachricht senden Zitat
Hermes
Mitglied

447 Forenbeiträge
seit dem 23.01.2006

Das ist Hermes

     
9. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 03.11.2007 um 10:06 Uhr

Zitat:

hat du selbst noch andere "lieblingswörter"?

Ja - zum Beispiel das Wort Buchstaben.
Es verweist zum einen auf die Bücher, mit denen wir uns so gern beschäftigen, zum anderen auf die Zeichen (auch ein schönes Wort), mit denen wir sie zu füllen belieben, nämlich auf einen "Stab" beziehungsweise besser, auf viele "Stäbchen".


Diffuses Halbwissen.
Profil Nachricht senden Zitat
Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24
[ - Beantworten - ] [ - Drucken - ]
Forum > Aesthetik > Das schönste Wort


  Ähnliche Beiträge
Gestartet von
Antworten Letzter Beitrag
Das hässlichste Wort
Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11
baerchen
105 21.04.2016 um 17:52 Uhr
von Itzikuo_Peng
Prægnarien – Wort- und Medienkompositionen
Matze
2 14.04.2013 um 08:37 Uhr
von Matze
Das hässlichste und schönste Wort in einem
birnenpalme
2 17.10.2009 um 01:47 Uhr
von annahome
Der schönste erste Satz
Seite: 1 2 3 4 5 6
Joseph_Maronni
55 03.05.2009 um 15:38 Uhr
von Hermes
Das Wort-Zuviel, um zu ...
Der_Stieg
3 19.02.2009 um 23:51 Uhr
von Hyperion


Sie möchten hier mitdiskutieren? Dann registrieren Sie sich bitte.



Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Musik



005 Micro Button 3  88x31 / SBS

Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Buchladen | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2017 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.018185 sek.