Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 



Save Ukraine!
Save Ukraine!


Amnesty International

Love all Animals

Literaturforum: Lieblingsgedichte


Aktuelle Zeit: 19.11.2017 - 17:15:55
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt!
Suche | Mitglieder | Neu | Statistik

Forum > Sonstiges > Lieblingsgedichte
Seite: 1 2
[ - Beantworten - ] [ - Drucken - ]
 Autor
 Thema: Lieblingsgedichte
Rolf
Mitglied

19 Forenbeiträge
seit dem 30.03.2011

     
10. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 09.11.2011 um 14:05 Uhr

Diese Nachricht wurde von Rolf um 14:06:36 am 09.11.2011 editiert

Noch ´n Heinz Erhardt

´s kommt ein Vogel geflogen*

Ein kleiner Spatz kommt angeflattert
und hüpft auf meinen Fuß. Verdattert
entdecke ich in seinem Schnabel
ein Telegram und mit dem Kabel
telegrafiert Andrea mir:
"Komm bald, ich sehne mich nach dir!"
Spreiz deine Flügel, kleiner Bote,
und flieg zurück zu der Geliebten
und überreich ihr meine Note,
in welcher steht, ich käm um sieben!

*Jede Ähnlichkeit mit einem bekannten Volkslied wäre rein zufällig.

Profil Nachricht senden Zitat
scribi
Mitglied

3 Forenbeiträge
seit dem 28.05.2012

     
11. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 30.05.2012 um 12:22 Uhr


An die Uhr

Alles um mich her ist stille,
Niemand außer dir und mir;
Ewig wallst du, doch dein Wille
Hält und treibt doch nicht von hier.

Oft in sel´gen Menschenstunden
Überhört´ ich deinen Schlag;
Doch ich hab´ ihn tief empfunden
An des Unglücks langem Tag.

Du ziehst Stunden, Tage, Wochen,
Fühlst nicht mit die Lust, das Leid,
Mag das Herz in Qualen pochen,
Oder glühn in Seligkeit.

Wer kann deinen Zug verrathen?
Du verstehst dich selber nie,
Du verkündest alle Thaten
Und, gescheh´n, begräbst du sie.

Ludwig August Frankl-Hochwart
Aus der Sammlung Herbst

Absolut träumerisch! Ich könnte es immer und immer wieder lesen und mir neue Gedanken machen, wie es genau gemeint ist. Außerdem mag ich den Klang sehr gerne.

Profil Nachricht senden Zitat
Matze
Mitglied

707 Forenbeiträge
seit dem 09.04.2006

Das ist Matze

     
12. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 03.06.2012 um 09:22 Uhr

Eines meiner Lieblingsgedichte findet sich hier: http://www.editiondaslabor.de/blog/?p=4304


Ich bin ein Amateur, weil in dem Wort Amateur das Wort Amour steckt.
E-Mail Profil Homepage von Matze besuchen Nachricht senden Zitat
Gast33
Mitglied

Forenbeitrag
seit dem 09.04.2006

     
13. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 07.09.2014 um 10:10 Uhr

Nein, Suppenkasper,
von den Buchstaben,
kann ich mich garnicht recht begeistern,
wenn ich die essen müsste jeden Tag,
mein Magen lass ich nicht bekleistern!

Lg
Max

Profil Nachricht senden Zitat
Seite: 1 2
[ - Beantworten - ] [ - Drucken - ]
Forum > Sonstiges > Lieblingsgedichte



Sie möchten hier mitdiskutieren? Dann registrieren Sie sich bitte.



Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Literatur



005 Micro Button 3  88x31 / SBS

Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Buchladen | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2017 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.038572 sek.