Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 



Save Ukraine!
Save Ukraine!


Amnesty International

Love all Animals

Literaturforum: Lesezeichen


Aktuelle Zeit: 19.11.2017 - 15:12:32
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt!
Suche | Mitglieder | Neu | Statistik

Forum > Sonstiges > Lesezeichen
Seite: 1
[ - Beantworten - ] [ - Drucken - ]
 Autor
 Thema: Lesezeichen
Rolf
Mitglied

19 Forenbeiträge
seit dem 30.03.2011

     
Eröffnungsbeitrag Abgeschickt am: 06.11.2012 um 13:05 Uhr

Gibt es unter euch auch Seitenumknicker oder benutzt ihr Lesezeichen.
Ich nehme grundsätzlich Lesezeichen und habe schon eine kleine Sammlung davon zusammengetragen.

Profil Nachricht senden Zitat
ArnoAbendschoen
Mitglied

407 Forenbeiträge
seit dem 02.05.2010

Das ist ArnoAbendschoen

     
1. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 06.11.2012 um 22:36 Uhr

Seiten umknicken? Barbarisch! Ein gedrucktes Buch ist nach meinem Verständnis ein langlebiges Konsumgut und will pfleglich behandelt werden.

Ich misstraue auch den meisten Lesezeichen. Wenn sie nicht ganz schmal sind, ist ihr Gebrauch bestimmt schädlich für den Buchrücken (Bindung). Daher benutze ich ausschließlich kleine Fetzen von Zeitungspapier. Akzeptabel und dazu noch schön sind natürlich die textilen fadenartigen Lesezeichen, die manche Verlage mit dem Buch fest verbunden liefern.

Arno Abendschön


"Die Flüchtlingskrise ist noch nicht zu Ende." Robin Alexander in "Die Getriebenen"
Profil Nachricht senden Zitat
Kenon
Mitglied

847 Forenbeiträge
seit dem 02.07.2001

Das ist Kenon

     
2. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 06.11.2012 um 23:26 Uhr

Selbst geschnitten 1 x 0,6 cm, alte Tram- und Eintrittskarten, Sammelbilder vom Supermarkt, nur keine "Lesezeichen".

Profil Homepage von Kenon besuchen Nachricht senden Zitat
Itzikuo_Peng
Mitglied

131 Forenbeiträge
seit dem 08.01.2011

Das ist Itzikuo_Peng

     
3. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 02.12.2012 um 20:15 Uhr

Zitat:

Selbst geschnitten 1 x 0,6 cm ...
Nee, ne.

Ich nehm hin und wieder mal die Trennpappe aus den Ceylon-Indien-Tee-Packungen ausm Aldi.


zumabgesaegtenast.wordpress.com
Profil Homepage von Itzikuo_Peng besuchen Nachricht senden Zitat
schacli
Mitglied

5 Forenbeiträge
seit dem 25.01.2013

     
4. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 28.01.2013 um 11:23 Uhr

Ich benutze immer so kleine Magnetlesezeichen. Die schonen das Buch und man kann genau die Stelle markieren bei der man war. Bei Papier-Lesezeichen muss ich immer erst überlegen an welcher Stelle ich aufgehört habe.
Seit neuestem lese ich auch auf dem Kindle, der speichert sich sowieso die letzte Seite.

Profil Nachricht senden Zitat
Seite: 1
[ - Beantworten - ] [ - Drucken - ]
Forum > Sonstiges > Lesezeichen



Sie möchten hier mitdiskutieren? Dann registrieren Sie sich bitte.



Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Literatur



005 Micro Button 3  88x31 / SBS

Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Buchladen | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2017 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.009925 sek.