Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 



Save Ukraine!
Save Ukraine!


Amnesty International

Love all Animals

Literaturforum: Öffentliche Untersuchung zu Litwinenko beginnt


Aktuelle Zeit: 23.11.2017 - 17:54:40
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt!
Suche | Mitglieder | Neu | Statistik

Heute ist der 97. Geburtstag von Paul Celan.

Forum > Politik & Gesellschaft > Öffentliche Untersuchung zu Litwinenko beginnt
Seite: 1
[ - Beantworten - ] [ - Drucken - ]
 Autor
 Thema: Öffentliche Untersuchung zu Litwinenko beginnt
JH
Mitglied

274 Forenbeiträge
seit dem 21.02.2007

Das ist JH

     
Eröffnungsbeitrag Abgeschickt am: 31.07.2014 um 12:21 Uhr

Polonium 210 wird industriell weltweit nur an wenigen Orten hergestellt: Wie in Russland, Die Herstellerfirma: ROSATOM (staatlich). Man benutzt es bspw. um techn. Geräte von statischen Aufladungen zu befreien. Dr. John Harrison aus England schätzte die Dosis, die Litwinenko erhielt auf mindestens 3.000.000.000 Becquerel.

Das verwendete Polonium 210 soll aus dem NIT2 Labor des FSB Geheimdienstes, in Moskau stammen.

"Der Mord an dem mit radioaktivem Polonium 210 vergifteten Kreml-Kritiker Alexander Litwinenko in London wird ab heute öffentlich untersucht.

http://orf.at/stories/2240020/

Nach der Lektüre des Buchs "Tod eines Dissidenten" ist für mich klar: Der Auftrag kam von Putin. Wie auch der Mord an Politkovskaya. Es ist typisch für russische Machthaber die Gegner aus dem Weg zu räumen, und dann kurze Zeit später die Trauerrede zu halten.

ROSATOM ist ausserdem Erbauer von Tschernobyl. Der Befehl, die radioaktive Wolke über Mogilev / Gomel abzuschiessen, kam aus Moskau,


MASSONI
Profil Nachricht senden Zitat
Seite: 1
[ - Beantworten - ] [ - Drucken - ]
Forum > Politik & Gesellschaft > Öffentliche Untersuchung zu Litwinenko beginnt



Sie möchten hier mitdiskutieren? Dann registrieren Sie sich bitte.



Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Gesellschaft



005 Micro Button 3  88x31 / SBS

Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Buchladen | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2017 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.011129 sek.