Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Der versalia-Kulturkalender Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 



Save Ukraine!
Save Ukraine!


Amnesty International

Love all Animals

Literaturforum: Die Interaktion von Schrift und Bild


Aktuelle Zeit: 26.07.2016 - 12:11:13
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt!
Suche | Mitglieder | Neu | Statistik

Heute ist der 31. Todestag von Heinrich Böll.

Forum > Aktuelles > Die Interaktion von Schrift und Bild
Seite: 1
[ - Beantworten - ] [ - Drucken - ]
 Autor
 Thema: Die Interaktion von Schrift und Bild
Matze
Mitglied

697 Forenbeiträge
seit dem 09.04.2006

Das ist Matze

     
Eröffnungsbeitrag Abgeschickt am: 24.01.2016 um 10:59 Uhr

Das Schrift-Bild der Partiale verweist darauf, dass sowohl der Schrift als auch der Malerei dieselbe Struktur zugrunde liegt, bestehend aus diversen vordefinierten Strichen. Der Künstler malt Kreise und Rechtecke, die für Schriftzeichen vorgesehen sind, und macht damit auch deutlich, wie sehr Malerei und Schrift miteinander verbunden sind. Die Grenze von Schrift und Zeichnung ist eine Interzone des ‚Nochnicht’. Was des Lyrikers Gedichte in diesem Zusammenhang bedeuten, ist oft sekundär, sie verzaubern durch ihren Rhythmus, bei dem das Verstehen bisweilen in den Hintergrund rückt. Liest man sich diese Gedichte selbst laut vor, so kommt man dem Autor auf die Spur.

Die Entwicklungsgeschichte des in Siegen ausgebildeten Künstlers Haimo Hieronymus kann als Suchscheinwerfer auf die zerklüftete Landschaft der heutigen Malerei gedeutet werden. Er denkt mit Pinsel, Farbe und Graphit. Seine Partiale belegen die komplexen Herausforderungen einer aktuellen und originären Herangehensweise. Hier handelt es sich um die grundlegenden Fragen der Malerei: Duktus und Lineatur, Fläche und Tiefe, Kompositionen, die Spannung erzeugen, das Bild zusammenhalten und nicht auseinander fallen lassen. Valeur und Colorismus, Lasur, Lavur und das Pastose, Grenzen und das Fließen. Vielfach ist das Sichtbare im Sauerland, eine Architektur oder eine Situation der Nukleus eines Gemäldes. Hieronymus umkreist das Motiv malerisch, sperrt den vermeintlichen Inbegriff von Realität in ein wucherndes, malerisches Geflecht von Farben und angedeuteten Formen. Schicht um Schicht konstruiert er seine neuen Bilder, packt noch eine Farbe drauf, lässt Schlieren herunterlaufen und Linien, Flächen, Kreise durchschimmern. Diese Partiale zeichnen einen Weg nach, der von der Fotografie und Malerei verbindenden Collage über die Zeichnung wieder zur Malerei führt, mit Überkreuzungen, die von Skepsis, Rückbesinnung und steter Suche erzählen.

Das transitorische Element, das die Arbeit des bildenden Künstlers Haimo Hieronymus und des Schriftstellers A.J. Weigoni an dem Projekt Partiale durchzieht, zeigt sich bei der Präsentation. Es geht um Möglichkeiten der Entformung, einem Spiel mit den Wechselwirkungen von Verschriftlichung, Verbalem und Visuellem. Bildwirksam stehen die Gedichte an der Scheidegrenze zwischen Bild- und Bedeutungsträgern. Der Betrachter wird zum Spurensucher. Und dort, wo das Lesbare fehlt, darf sich der Fährtenleser den von der Farbe ausgelösten Empfindungen, dem Finden überlassen. Etwas Improvisiertes lebt in der Syntax dieser geschriebenen Bilder und der gemalten Worte, wir sehen das auf den ersten Blick nicht, weil es sichtbar ist, und es ist sichtbar, weil wir es lesen können.

+++

Partiale von Haimo Hieronymus. Am 04.02.2016, ab: 19:00 Uhr in der IHK-Galerie, (Koblenzerstr. 121 / 57072 Siegen). - Zur Ausstellung erscheint ein Katalog mit Gedichten von A.J. Weigoni.


Ich bin ein Amateur, weil in dem Wort Amateur das Wort Amour steckt.
E-Mail Profil Homepage von Matze besuchen Nachricht senden Zitat
Matze
Mitglied

697 Forenbeiträge
seit dem 09.04.2006

Das ist Matze

     
1. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 31.01.2016 um 11:01 Uhr

Wie "Bücher als Kunstobjekte" funktionieren ist in einem Artikel auf Bücher-Wicki zu lesen: http://www.buecher-wiki.de/index.php/BuecherWiki/Partiale


Ich bin ein Amateur, weil in dem Wort Amateur das Wort Amour steckt.
E-Mail Profil Homepage von Matze besuchen Nachricht senden Zitat
Matze
Mitglied

697 Forenbeiträge
seit dem 09.04.2006

Das ist Matze

     
2. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 07.02.2016 um 18:37 Uhr

J.C. Albers​ würdigt auf KUNO die Ausstellung Partiale und den druckfrischen Katalog von Haimo Hieronymus​: http://www.editiondaslabor.de/blog/?p=34068


Ich bin ein Amateur, weil in dem Wort Amateur das Wort Amour steckt.
E-Mail Profil Homepage von Matze besuchen Nachricht senden Zitat
Matze
Mitglied

697 Forenbeiträge
seit dem 09.04.2006

Das ist Matze

     
3. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 20.03.2016 um 08:46 Uhr

Tristan Meinschäfer kreiselt auf KUNO mit seinen Überlegungen um die laufende Ausstellung von Haimo Hieronymus: http://www.editiondaslabor.de/blog/?p=34090


Ich bin ein Amateur, weil in dem Wort Amateur das Wort Amour steckt.
E-Mail Profil Homepage von Matze besuchen Nachricht senden Zitat
Seite: 1
[ - Beantworten - ] [ - Drucken - ]
Forum > Aktuelles > Die Interaktion von Schrift und Bild


  Ähnliche Beiträge
Gestartet von
Antworten Letzter Beitrag
nicht sein Bild?
Nannophilius
0 21.06.2016 um 01:29 Uhr
von Nannophilius
isabel auf reisen (4. Bild)
Seite: 1 2
DataBoo
10 16.02.2008 um 01:43 Uhr
von Hermes
am mogen danach (isabel im 3. bild)
Seite: 1 2
DataBoo
11 05.02.2008 um 22:42 Uhr
von baerchen
Interaktive Bild-Text-Puzzle-Geschichte
winnetoupuzzle
0 29.11.2007 um 20:41 Uhr
von winnetoupuzzle


Sie möchten hier mitdiskutieren? Dann registrieren Sie sich bitte.



Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Literatur



005 Micro Button 3  88x31 / SBS

Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Termine | Buchladen | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2016 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.06 erstellte diese Seite in 0.058094 sek.