Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 



Save Ukraine!
Save Ukraine!


Amnesty International

Love all Animals

Literaturforum: Axel Hackes Tage mit Gott


Aktuelle Zeit: 23.11.2017 - 17:55:26
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt!
Suche | Mitglieder | Neu | Statistik

Heute ist der 97. Geburtstag von Paul Celan.

Forum > Rezensionen II > Axel Hackes Tage mit Gott
Seite: 1
[ - Beantworten - ] [ - Drucken - ]
 Autor
 Thema: Axel Hackes Tage mit Gott
Hermeneutiker
Mitglied

44 Forenbeiträge
seit dem 12.02.2009

Das ist Hermeneutiker

     
Eröffnungsbeitrag Abgeschickt am: 30.10.2016 um 07:11 Uhr

Diese Nachricht wurde von Hermeneutiker um 07:16:19 am 30.10.2016 editiert

Diese Nachricht wurde von Hermeneutiker um 07:15:32 am 30.10.2016 editiert

Wahrscheinlich werden Axel Hackes Tage mit dem "alten Herrn" die Spiegel-Bestsellerliste hinaufklimmen. Spectatoribus quod spectatores decet. Dabei ist das schmale Büchlein nicht nur philosophisch strunzdumm, etwas differenzierter ausgedrückt fehlt ihm jeglicher Einblick in das, was bereits früher über Gott und die Welt nachgedacht wurde, es ist vor allem auch grottenschlecht erzählt. Das fängt schon mit dem des Öfteren eingestreuten Eigenlob an. Das dazu noch völlig deplatziert ist. Auch ein „Großmeister der Kolumne“ schwitzt sich nicht zwangsläufig literararische Qualität aus den Rippen, insbesondere wenn ihm zu einer Geschichte nichts einfällt. Laut Selbstauskunft hat Axel Hacke das ganze seinen Kindern am Bett erzählt. Dort hätte es auch bleiben sollen.
Ausführlicher: "Einschlafgeschichten. Nicht alles, was Axel Hacke seinen Kindern am Bett erzählt, ist es wert, weitererzählt zu werden." Nachzulesen auf: http://literaturkritik.de/public/rezension.php?rez_id=22609

Profil Homepage von Hermeneutiker besuchen Nachricht senden Zitat
Seite: 1
[ - Beantworten - ] [ - Drucken - ]
Forum > Rezensionen II > Axel Hackes Tage mit Gott


  Ähnliche Beiträge
Gestartet von
Antworten Letzter Beitrag
Gott
Nannophilius
0 30.07.2016 um 04:50 Uhr
von Nannophilius
Gott
Nannophilius
0 28.05.2016 um 04:31 Uhr
von Nannophilius
Gott
raimund-fellner
0 29.02.2012 um 13:39 Uhr
von raimund-fellner
Gibt es einen Gott ?
Seite: 1 2 3 4 5 6 7
Kroni
62 13.07.2011 um 20:29 Uhr
von johnsten
Sidney Iwens - Der Himmel so düster,1400 Tage Nazi
CCAA
0 13.04.2011 um 16:17 Uhr
von CCAA


Sie möchten hier mitdiskutieren? Dann registrieren Sie sich bitte.


-> Weitere Bücher von Axel Hackes Tage mit Gott


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Literatur



005 Micro Button 3  88x31 / SBS

Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Buchladen | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2017 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.011014 sek.