Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 



Save Ukraine!
Save Ukraine!


Amnesty International

Love all Animals

 
28.januar
Autor: Schneewanderer · Rubrik:
Lyrik

die welt
die von uns
verkannte
geht fort
mit dem wind
wird müde unterwegs

läßt sich locken
in den schnee

dort wird
sie einer
finden

einer
ohne namen

wüßten wir ihn
wir könnten ihn
nie aussprechen


Einstell-Datum: 2010-02-04

Hinweis: Dieser Artikel spiegelt die Meinung seines Verfassers wider und muss nicht zwingend mit der Meinung der Betreiber von versalia.de übereinstimmen.

Dieser Text wurde noch von niemandem bewertet.

 

Kommentare


Zu diesem Objekt sind noch keine Kommentare vorhanden.

Um einen Kommentar zu diesem Text schreiben zu können, loggen Sie sich bitte ein!

Noch kein Mitglied bei versalia?



Vorheriger Text zurück zur Artikelübersicht Nächster Text


Lesen Sie andere Texte unserer Autoren:
stadt · Ich kann dich niemals li... · Wiedergefundene Liebe ·

Weitere Texte aus folgenden Kategorien wählen:
Anekdoten · Aphorismen · Erotik · Erzählungen · Experimente · Fabeln · Humor & Satire · Kolumne · Kurzgeschichten · Lyrik · Phantastik · Philosophie · Pressemitteilungen · Reiseberichte · Sonstiges · Übersetzungen ·

Aus unseren Buchrezensionen


Die zwei Gesichter des JanuarsHighsmith, Patricia:
Die zwei Gesichter des Januars
Was Patricia Highsmith für ihr, im Januar auf Kreta und in Athen ablaufendes „Sie können es nicht mehr zusammen, können sich auch nicht trennen“-Drama unter Männern wohl so vorschwebte, ist gut zu erkennen. Eine nie deutlich artikulierte, magnetische Anziehung, letztlich eine homoerotische, die sich nicht bekennen will. [...]

-> Rezension lesen


 Das RiesenfestBolliger, Max:
Das Riesenfest
Im Jahr 1975 wurde dieses wunderbare Märchen von Max Bolliger zum ersten Mal veröffentlicht. Seitdem ist es immer wieder von unterschiedlichen Künstlern illustriert in vielen verschiedenen Auflagen erschienen und somit immer wieder neu interpretiert worden. Es erzählt die Geschichte eines kleinen Riesen beim Riesenfest, dem es mit [...]

-> Rezension lesen


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?


Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Suchmaschine z3ro.net



005 Micro Button 3  88x31 / SBS

Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Buchladen | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2017 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.015490 sek.