Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 



Save Ukraine!
Save Ukraine!


Amnesty International

Love all Animals

 
3 kreuze
Autor: Bernd Seemann · Rubrik:
Kurzgeschichten

nachdem die alte bauersfrau ihre drei kreuze getan hatte, wollte sie nur noch sterben.
früh aufstehen, hart schuften, mit den tieren zu bett. ihr leben war eintönig. kein platz zum lesen und zum schreiben. ihr mann aufgebahrt in der guten stube. jetzt wollte, konnte sie ihren frieden machen.


Einstell-Datum: 2007-08-06

Hinweis: Dieser Artikel spiegelt die Meinung seines Verfassers wider und muss nicht zwingend mit der Meinung der Betreiber von versalia.de übereinstimmen.

Bewertung: 1 (1 Stimme)

 

Kommentare


Zu diesem Objekt sind noch keine Kommentare vorhanden.

Um einen Kommentar zu diesem Text schreiben zu können, loggen Sie sich bitte ein!

Noch kein Mitglied bei versalia?



Vorheriger Text zurück zur Artikelübersicht Nächster Text


Lesen Sie andere Texte unserer Autoren:
überrannt · Modernes Leben · Mein Sonnenschein ·

Weitere Texte aus folgenden Kategorien wählen:
Anekdoten · Aphorismen · Erotik · Erzählungen · Experimente · Fabeln · Humor & Satire · Kolumne · Kurzgeschichten · Lyrik · Phantastik · Philosophie · Pressemitteilungen · Reiseberichte · Sonstiges · Übersetzungen ·

Aus unseren Buchrezensionen


Das Glück, wie es hätte sein könnenOlmi, Veronique:
Das Glück, wie es hätte sein können
Wenn Veronique Olmi einen neuen Roman vorlegt, dann sind zwei Dinge sicher: er schießt in Frankreich sehr schnell in den Bestellerlisten nach oben und er handelt von der Beziehung zwischen einer Frau und einem Mann. So ist es auch in ihrem neuen Buch „Das Glück, wie es hätte sein können“, das in seinem französischen und [...]

-> Rezension lesen


 Tausend WorteCollins, Ciaran:
Tausend Worte
Charly ist der Protagonist des vorliegenden Narrenromans des irischen Lehrers und Literaturwissenschaftlers Ciaran Collins, der in England für große Aufmerksamkeit bei der Kritik gesorgt hat. Er ist anders. In der kleinen Stadt, in der er in Irland lebt, halten ihn viele für dumm. Seien Eltern haben es schwer mit ihm, doch sein [...]

-> Rezension lesen


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?


Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Suchmaschine z3ro.net



005 Micro Button 3  88x31 / SBS

Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Buchladen | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2017 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.015442 sek.