Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 



Save Ukraine!
Save Ukraine!


Amnesty International

Love all Animals

 
Bettlektüre
Autor: Wanderstein · Rubrik:
Lyrik

Seht an, es ist schon wieder Abend,
und das Leben zieht vorbei.
So sitzen wir, am Abendmahl uns labend,
in der Heimat Einerlei.

Und nach dem Schmaus, mit vollen Bäuchen
an den Wohlstandsaparat.
Mit der Bedienung durch Programme fleuchen,
mal schauen, was er zu bieten hat.

Es empfiehlt sich Bettlektüre,
denn im Fernsehen ist Nichts von Belang.
Nur schnell noch aus die alte Mühle
und ab ins Bett, den Leib mach lang.

Erstrecke das Haupt auf weichen Kissen,
schärfe den Geist ein letztes Mal.
Heute lesen, morgen wissen,
heißt es doch, so sag ich mal.

Viel Freud dabei wünscht dir der Dichter,
und Anteil, Geist und Glück.
Und wenn du träumst, siehst du noch die Gesichter,
aus dem zuletzt gelesenen Stück.

So, und nun genug der Worte,
Geschichten sind´s, die wichtig sind.
Ich öffne jetzt die Märchenpforte,
Gnade denen, die ängstlich sind.


Einstell-Datum: 2003-12-07

Hinweis: Dieser Artikel spiegelt die Meinung seines Verfassers wider und muss nicht zwingend mit der Meinung der Betreiber von versalia.de übereinstimmen.

Bewertung: 22 (2 Stimmen)

 

Kommentare


Zu diesem Objekt sind noch keine Kommentare vorhanden.

Um einen Kommentar zu diesem Text schreiben zu können, loggen Sie sich bitte ein!

Noch kein Mitglied bei versalia?



Vorheriger Text zurück zur Artikelübersicht Nächster Text


Lesen Sie andere Texte unserer Autoren:
Die Wahrheit · Mondscheinsonate · Gott ·

Weitere Texte aus folgenden Kategorien wählen:
Anekdoten · Aphorismen · Erotik · Erzählungen · Experimente · Fabeln · Humor & Satire · Kolumne · Kurzgeschichten · Lyrik · Phantastik · Philosophie · Pressemitteilungen · Reiseberichte · Sonstiges · Übersetzungen ·

Aus unseren Buchrezensionen


Der schöne SommerPavese, Cesare:
Der schöne Sommer
"Der schöne Sommer" (it. La bella estate) von Cesare Pavese (1908-1950) ist nur ein schmales Bändchen, das kaum die Bezeichnung Roman verdient. Es ist Teil der Turiner Trilogie des Autoren, in der menschliche und gesellschaftliche Aspekte des Lebens der italienischen Stadt in den 1940er Jahren geschildert werden. Im Gegensatz [...]

-> Rezension lesen


 Macht der PoesieBecher, Johannes Robert:
Macht der Poesie
Macht der Poesie ist der zweite Teil von Bechers Poetischer Konfession, die 1955 im Aufbau-Verlag Berlin erschien. Was dem Leser sofort auffällt, ist der vergleichsweise gemäßigte Ton, in dem der Dichter seine unsystematischen Gedanken zur Poesie formuliert - es ist "ein Funkentanz, ein Lichterschwirren, nicht mehr, kein Stern, [...]

-> Rezension lesen


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?


Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Suchmaschine z3ro.net



005 Micro Button 3  88x31 / SBS

Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Buchladen | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2017 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.015696 sek.