Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 



Save Ukraine!
Save Ukraine!


Amnesty International

Love all Animals

 
Der Weg
Autor: Marianne Brückl · Rubrik:
Lyrik

Der Gedanke geht den Weg
weiß man ihn nicht einmal zu deuten
so stellt man sich die simple Frage
ist´s der Gedanke oder einfach Weg
da sollten doch die Sinne läuten!

Blickt nur hinein in diesen Weg
ist´s Eure Einfalt die ihn scheuten
man trug Gedanken hier zu Grabe
und wusste nicht um diesen Weg
für Euch zu spät die Sinne läuten!

MB (21.04.2008)


Einstell-Datum: 2008-04-21

Hinweis: Dieser Artikel spiegelt die Meinung seines Verfassers wider und muss nicht zwingend mit der Meinung der Betreiber von versalia.de übereinstimmen.

Bewertung: 2.52.52.5 (2 Stimmen)

 

Kommentare


Zu diesem Objekt sind noch keine Kommentare vorhanden.

Um einen Kommentar zu diesem Text schreiben zu können, loggen Sie sich bitte ein!

Noch kein Mitglied bei versalia?



Vorheriger Text zurück zur Artikelübersicht Nächster Text


Lesen Sie andere Texte unserer Autoren:
Die Reise · Federleicht · Erkennen ·

Weitere Texte aus folgenden Kategorien wählen:
Anekdoten · Aphorismen · Erotik · Erzählungen · Experimente · Fabeln · Humor & Satire · Kolumne · Kurzgeschichten · Lyrik · Phantastik · Philosophie · Pressemitteilungen · Reiseberichte · Sonstiges · Übersetzungen ·

Aus unseren Buchrezensionen


Kein Kuss für MutterUngerer, Tomi:
Kein Kuss für Mutter
Schon 1973 zum ersten Mal in New York erschienen, hat dieses Buch von Tomi Ungerer mit seiner „Geschichte über zu viel oder zu wenig Liebe“ viele Generationen von Kindern begeistert. Mit viel Verständnis für die Abgründe menschlicher Existenz, lässt er Katzen die Hauptrollen übernommen Da ist Toby. Er ist ein frecher, [...]

-> Rezension lesen


 The Art of Nick Cave. New Critical EssaysH. Baker, John:
The Art of Nick Cave. New Critical Essays
Es war wohl Mitte der Achtziger Jahre als der Australier Nick Cave mit seinen Bad Seeds hinter einem roten Samtvorhang hervortrat und „im Tuxedo und einer Rabennestfrisur“ einige der besten Songs des American Songbooks coverte. Die Vorläufer-LP zu diesem Album - „Kicking against the Pricks“ - hieß „The Firstborn is Dead“ und [...]

-> Rezension lesen


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?


Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Suchmaschine z3ro.net



005 Micro Button 3  88x31 / SBS

Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Buchladen | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2017 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.013476 sek.