Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 



Save Ukraine!
Save Ukraine!


Amnesty International

Love all Animals

 
Die Schneeflocke
Autor: Ralf Bier · Rubrik:
Anekdoten

Ich ging spazieren in der eisigen Winterluft
Nicht etwa deshalb, weil ich Zigaretten brauchte
Sondern frische Luft mindestens einmal am Tag
Als es zu schneien begann

Abermillionen winzige Schneeflocken segelten sanft durch die Luft zu Boden
Und ein Bruchteil davon landete auf mir
“Warum tun die das?“ fragte ich mich und gleichzeitig auch die nächste Schneeflocke
Die sich im Landeanflug auf meinen Ärmel befand

“Das weisst Du nicht?“ fragte die Schneeflocke,
“Wir sind Stellvertreter. Jede Schneeflocke die auf Dir landet,
steht für einen lieben Menschen,
Der gerade an Dich denkt“

Ich sah noch mal zum Himmel,
Auf die Abermillionen ihrer Schneeflockenkolleginnen
Und dachte “es sind ja eigentlich herzlich wenig
Schneeflockengedanken die mich treffen,
Aber immer noch weitaus mehr als im letzten Sommer“


Einstell-Datum: 2007-02-08

Hinweis: Dieser Artikel spiegelt die Meinung seines Verfassers wider und muss nicht zwingend mit der Meinung der Betreiber von versalia.de übereinstimmen.

Dieser Text wurde noch von niemandem bewertet.

 

Kommentare


Das ist okamino
Kommentar # 1: Die Schneeflocke
Autor: okamino, 09.05.2007 um 11:05 Uhr


Deine Pointe hat mir gut gefallen.
Bei der Bewertung, die ich vornehmen wollte ist mir leider ein Fehler unterlaufen.
Deshalb auf diesem Wege von mir ein "gut".
Herzliche Grüße
okamino



Um einen Kommentar zu diesem Text schreiben zu können, loggen Sie sich bitte ein!

Noch kein Mitglied bei versalia?



Vorheriger Text zurück zur Artikelübersicht Nächster Text


Lesen Sie andere Texte unserer Autoren:
Schiffer im Jetzt · Schmetterlinge · Weihnachten bin ich ein ... ·

Weitere Texte aus folgenden Kategorien wählen:
Anekdoten · Aphorismen · Erotik · Erzählungen · Experimente · Fabeln · Humor & Satire · Kolumne · Kurzgeschichten · Lyrik · Phantastik · Philosophie · Pressemitteilungen · Reiseberichte · Sonstiges · Übersetzungen ·

Aus unseren Buchrezensionen


Zeuge gesuchtSiodmak, Robert:
Zeuge gesucht
„Two strangers meet in a bar. Two tickets. No names. No addresses. “ So beginnt der Film Noir Klassiker „Zeuge gesucht“ in bedeutungsschwangerer Atmsophäre. „„Just two companians for the evening, that’s the only condition on which I go“, eilt die beteiligte Frau hinzuzufügen und dem Mann soll’s auch recht sein. [...]

-> Rezension lesen


 Charles Bukowski in Hamburg Bukowski zum SiebzigstenSchmitt, Thomas:
Charles Bukowski in Hamburg Bukowski zum Siebzigsten
„I’m sad. My woman is gone…Troubles are always there. I have these problems always with a woman. They tear me up. They tear me open. They are tougher than me, I have more feelings. I am too emotional. I’m overemotional. That’s how I pay the price. Some people go to bed together and then they forget about it like they had been to [...]

-> Rezension lesen


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?


Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Suchmaschine z3ro.net



005 Micro Button 3  88x31 / SBS

Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Buchladen | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2017 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.016614 sek.