Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 



Save Ukraine!
Save Ukraine!


Amnesty International

Love all Animals

 
Festbesaufen
Autor: Manfred H. Freude · Rubrik:
Lyrik

Fest besaufen

Wenn am Weihnachtskranz und an den Krippen
die weichgewordenen Kerzen kippen
Wenn mit grünen Zweigen die Bollen zergeigen
Wenn all den Adventen zerfließen die Renten
in allen Lichterketten sich Engelshaare retten
in den Äpfeln und Nüssen sich Weihnachtsmänner küssen
in den Fensterscheiben es Putten und Rentiere treiben
wenn ja wenn Ochs und Esel sich vergessen
Maria und Josef Schokoeier essen
Das Kind in der Krippe schon Silbermähne
Es schreit wie am Spieß es bekommt seine Zähne
Wenn ihr so was zur Weihnachtszeit seht und erlebt
Wenn ihr seht das ein Engel durchs Zimmer schwebt
und die zwei Flaschen am Sideboard sind schon leer
dann seid ihr besoffen nehmt`s nicht so schwer
Dann greift euch ein Glas und macht euch den Spaß
Greift euch die Pulle und gebt noch mal Gas
Das Weihnachtsfest dreht sich doch nur um kaufen
und ihr macht es richtig ihr wollt es versaufen
ihr dröhnt euch zu, denkt wie es war
und sauft euch die Kante ins nächste Jahr
und wenn ihr aufwacht ist Weihnacht vorbei
dann geht’s wieder los mit der Sauferei
und dann bis Neujahr und Karneval
Bis Ostern reicht es auf jeden Fall
Über den Sommer rettet der Rest
und freut sich aufs nächste Weihnachtsfest











Aachen, 2004-12-12

*************************** Autoreninfo ***************************
Manfred H. Freude

Lyrik, Philosophisches, Weihnachten, Allgemein, Nachdenkliches,
© 2004 MANFRED H. FREUDE






Einstell-Datum: 2004-12-25

Hinweis: Dieser Artikel spiegelt die Meinung seines Verfassers wider und muss nicht zwingend mit der Meinung der Betreiber von versalia.de übereinstimmen.

Bewertung: 22 (1 Stimme)

 

Kommentare


Zu diesem Objekt sind noch keine Kommentare vorhanden.

Um einen Kommentar zu diesem Text schreiben zu können, loggen Sie sich bitte ein!

Noch kein Mitglied bei versalia?



Vorheriger Text zurück zur Artikelübersicht Nächster Text


Lesen Sie andere Texte unserer Autoren:
Schöpfung oder Evolution · Die Erfindung des Projek... · Anton ·

Weitere Texte aus folgenden Kategorien wählen:
Anekdoten · Aphorismen · Erotik · Erzählungen · Experimente · Fabeln · Humor & Satire · Kolumne · Kurzgeschichten · Lyrik · Phantastik · Philosophie · Pressemitteilungen · Reiseberichte · Sonstiges · Übersetzungen ·

Aus unseren Buchrezensionen


Nestor BurmaMalet, Léo:
Nestor Burma
„Das sollten sich sowieso aller hinter die Ohren schreiben: immer mit Nestor rechnen.“, bemerkt der beherzte Detektiv und fährt kurzerhand einen Zeugen mit einem frisch geklauten Lastwagen über den Haufen. Natürlich verletzt er ihn dabei nur soweit, dass der nicht nach Limoges flüchten kann, denn Nestor Burma, der wohl [...]

-> Rezension lesen


 Djinn 10 – Der Palast der LüsteMiralles, Ana:
Djinn 10 – Der Palast der Lüste
„Man sagt, der Palast der Lüste berge tausend Wunder,“ sagt die junge Tamila mit leuchtenden Knopfaugen, aber Jade erwidert: „und tausend Wunden. Sei auf der Hut.“ Die Djinn, Jade, die Frau oder besser der Geist, der allen Männern das Fürchten vor der Macht der Frauen lehrt, weiß wofür der Palast der Lüste wirklich steht, [...]

-> Rezension lesen


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?


Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Suchmaschine z3ro.net



005 Micro Button 3  88x31 / SBS

Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Buchladen | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2017 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.014086 sek.