Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 



Save Ukraine!
Save Ukraine!


Amnesty International

Love all Animals

 
Fragen?
Autor: Copper · Rubrik:
Lyrik

Weshalb muss ich Fragen stellen um Antworten zu kriegen?
Warum erwarten die anderen und ich muss mich biegen?
Wieso fragt dann noch jeder: "Wieso?"
Wieso nicht "Wann?" Wieso nicht "Wo?"
Weshalb fragt man, warum die Banane krumm sei?
Oder was zuerst war, Huhn oder Ei?
Wen interessiert solch Triviales?
Wem nutz sowas Banales?
Wieso sind Blackboards grün?
Und der Grüne Tee nicht?
Warum müssen sich Kühe nicht mühen?
Und wieso heilt tödliches Gift?

Warum geben andere an?
Und wieso gibst DU dich nicht?
Wieso hab ichs nicht in der Hand?
Und wieso... ?


Einstell-Datum: 2007-06-09

Hinweis: Dieser Artikel spiegelt die Meinung seines Verfassers wider und muss nicht zwingend mit der Meinung der Betreiber von versalia.de übereinstimmen.

Dieser Text wurde noch von niemandem bewertet.

 

Kommentare


Zu diesem Objekt sind noch keine Kommentare vorhanden.

Um einen Kommentar zu diesem Text schreiben zu können, loggen Sie sich bitte ein!

Noch kein Mitglied bei versalia?



Vorheriger Text zurück zur Artikelübersicht Nächster Text


Lesen Sie andere Texte unserer Autoren:
Kapitel 10 · Der Edelmann · Seize the day ·

Weitere Texte aus folgenden Kategorien wählen:
Anekdoten · Aphorismen · Erotik · Erzählungen · Experimente · Fabeln · Humor & Satire · Kolumne · Kurzgeschichten · Lyrik · Phantastik · Philosophie · Pressemitteilungen · Reiseberichte · Sonstiges · Übersetzungen ·

Aus unseren Buchrezensionen


Zeig mal deine Windelvan Genechten, Guido:
Zeig mal deine Windel
Früher oder später kommt im Leben jedes Kindes die Zeit, wo vor allem die Eltern denken, es reiche jetzt mit der Windel und ihr Kind müssen „sauber“ werden. Kinderärzte raten seit langem, sich damit vor allen Dingen dann Zeit zu lassen, wenn die Kinder anzeigen, dass sie die Windel noch haben wollen. Wie auch immer, das [...]

-> Rezension lesen


 Der BallonIsol:
Der Ballon
Emilias Mama schreit fast jeden Tag. Aus den unterschiedlichsten Anlässen. Wir erfahren nicht, warum sie so schnell außer sich gerät, aber das ist für das kleine Mädchen auch nicht wichtig. Sie träumt davon, dass ihre Mama einmal nicht mehr sie dauernd zusammenschreit. Und dann, es war an einem Dienstag, da war es soweit. [...]

-> Rezension lesen


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?


Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Suchmaschine z3ro.net





Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Datenschutz | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2018 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.009085 sek.