Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 



Save Ukraine!
Save Ukraine!


Amnesty International

Love all Animals

 
Ganz egal
Autor: Paul Spinger · Rubrik:
Lyrik

Ich bin so voller Absichtslosigkeit,
Dass sie es beinah nicht ertragen kann.
Sie huscht herum in ihrem neuen Kleid,
Und ich will nichts. – Ich bin auch nicht ihr Mann.

Nicht dass ich eine kleine Sünde scheute,
Da hab ich keinerlei Bedenken und Moral.
Doch was ich letztes Mal so schwer bereute:
Im Grunde bin ich ihrer Seele ganz egal.


Einstell-Datum: 2008-07-19

Hinweis: Dieser Artikel spiegelt die Meinung seines Verfassers wider und muss nicht zwingend mit der Meinung der Betreiber von versalia.de übereinstimmen.

Bewertung: 333 (5 Stimmen)

 

Kommentare


Zu diesem Objekt sind noch keine Kommentare vorhanden.

Um einen Kommentar zu diesem Text schreiben zu können, loggen Sie sich bitte ein!

Noch kein Mitglied bei versalia?



Vorheriger Text zurück zur Artikelübersicht Nächster Text


Lesen Sie andere Texte unserer Autoren:
Die trillernde Kuckucksuhr · Ursprung · Suizid auf Umwegen ·

Weitere Texte aus folgenden Kategorien wählen:
Anekdoten · Aphorismen · Erotik · Erzählungen · Experimente · Fabeln · Humor & Satire · Kolumne · Kurzgeschichten · Lyrik · Phantastik · Philosophie · Pressemitteilungen · Reiseberichte · Sonstiges · Übersetzungen ·

Aus unseren Buchrezensionen


Das Labyrinth der LiebeBarcelo, Elia:
Das Labyrinth der Liebe
In diesem Buch geht es um eine ungewöhnliche Liebesgeschichte zweier junger Menschen, Ted und Celeste, die ein ähnliches Schicksal verbindet, denn sie sind beide in einem Waisenhaus aufgewachsen und wissen, was es heißt, allein zu sein und niemand zu haben, der für sie einsteht. Beide sind leidenschaftliche Musiker. Als sie sich dort [...]

-> Rezension lesen


 Who the fuck ist KafkaDoron, Lizzie:
Who the fuck ist Kafka
Die 1953 als Tochter einer Holocaustüberlebenden in Tel Aviv geborene israelische Schriftstellerin Lizzie Doron ist in Deutschland durch ihre ausnahmslos autobiographisch geprägten Bücher bekannt geworden, in denen sie das Lebensgefühl und die Probleme der sogenannten „zweiten Generation“ thematisierte. Nicht nur in ihrem letzten [...]

-> Rezension lesen


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?


Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Suchmaschine z3ro.net



005 Micro Button 3  88x31 / SBS

Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Buchladen | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2017 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.016695 sek.