Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 



Save Ukraine!
Save Ukraine!


Amnesty International

Love all Animals

 
Kalt in Hartzland
Autor: Harald Blumenau · Rubrik:
Lyrik


Wer hat Dich liebes Vaterland,
so ausgeplündert, ausgebrannt?
Ich erkenn Dich kaum noch wieder,
kalt durchfährt es meine Glieder.

Was geschieht mit Deinen Leuten,
woll `n die sich nur noch ausbeuten?
Was geschieht mit Deinen Kleinen,
lieber Staat, hörst Du das Weinen?

Wer hat Dich, liebes Vaterland,
so ausgeplündert, ausgebrannt?
Für wen ist wieder nichts gewesen,
auf wessen Konto gehen die Spesen?

Was geschieht mit Deinen Frauen,
die Kindern eine Zukunft bauen,
sag mir ,Staat, zahlst Du sie recht?
Ach, hör doch auf, da wird mir schlecht.

Was geschieht mit Angestellten,
verdienen die hier etwa Welten?
Wenn nicht, dann ist doch Deine Steuer,
mehr als richtig ungeheuer!

Was machst Du, in Deinem Wahn,
da mitten in Afghanistan?
Wissen wirklich die Soldaten,
von Deinen wahren Heldentaten?

Wofür, sag mir, gehen Sie töten,
ist das denn wirklich echt vonnöten?
Zumindest gibt es einen Wandel,
uns gehört der Opiumhandel!

Wer hat Dich, liebes Vaterland,
so ausgeplündert, ausgebrannt?
Was ist bloß, mit Dir passiert?
Wenn Amerika pfeift,
dann wird pariert?

Wie gehst Du mit den Alten um,
kommt das ans Licht, dann wird es dumm.
Denn dann sieht mal die ganze Welt,
ein Mensch zählt nichts,
nur noch sein Geld

Wer hat Dich liebes, Vaterland,
so ausgeplündert, ausgebrannt?
Ich wünschte nur, das würde wieder,
doch kalt durchfährt es meine Glieder.


Einstell-Datum: 2010-02-11

Hinweis: Dieser Artikel spiegelt die Meinung seines Verfassers wider und muss nicht zwingend mit der Meinung der Betreiber von versalia.de übereinstimmen.

Dieser Text wurde noch von niemandem bewertet.

 

Kommentare


Zu diesem Objekt sind noch keine Kommentare vorhanden.

Um einen Kommentar zu diesem Text schreiben zu können, loggen Sie sich bitte ein!

Noch kein Mitglied bei versalia?



Vorheriger Text zurück zur Artikelübersicht Nächster Text


Lesen Sie andere Texte unserer Autoren:
Ein Plastikpenis, Jesus ... · Wortbaustellen · Das Mondschaf hinterzieh... ·

Weitere Texte aus folgenden Kategorien wählen:
Anekdoten · Aphorismen · Erotik · Erzählungen · Experimente · Fabeln · Humor & Satire · Kolumne · Kurzgeschichten · Lyrik · Phantastik · Philosophie · Pressemitteilungen · Reiseberichte · Sonstiges · Übersetzungen ·

Aus unseren Buchrezensionen


Paddington wird GärtnerBond, Michael:
Paddington wird Gärtner
In den USA und in Großbritannien ist der sympathische kleine Bär Paddington des Illustrators Michael Bond schon lange ein Liebling vieler kleiner Kinder. Nun da er auch vor einiger Zeit bei uns ins Kino geschafft hat wird sich sein Bekanntheitsgrad sicher noch erhöhen. Vielleicht auch durch dieses Buch „Paddington wird [...]

-> Rezension lesen


 Der Name Gottes ist BarmherzigkeitFranziskus, Papst:
Der Name Gottes ist Barmherzigkeit
Viel ist über ihn geschrieben worden, seit er überraschend zum neuen Papst gewählt wurde, nachdem Benedikt XVI. als erster Papst der Geschichte aus Altersgründen zurückgetreten war. Unzählige Gläubige, die sich seit langem innerlich von der Kirche und vom Glauben zurückgezogen hatten (nicht nur katholische) begannen (wieder [...]

-> Rezension lesen


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?


Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Suchmaschine z3ro.net



005 Micro Button 3  88x31 / SBS

Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Buchladen | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2017 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.011809 sek.