Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 



Save Ukraine!
Save Ukraine!


Amnesty International

Love all Animals

 
Kopf an Kopf
Autor: Gerd Stargard · Rubrik:
Lyrik

Ich dürste noch immer
am Rande einer Quelle,
aber süßer als die Nässe
schmeckt deine Oberlippe!

Das sprudelnde Wasser
verlockt zu einer Reise,
als schwimmen wir beide
auf einer leichten Welle.

Es stürzt und steigt,
als Nebel oder Regen -
so küssen wir getrost
bei feuchten Kapriolen!

Copyright by Gerd Stargard


Einstell-Datum: 2009-04-17

Hinweis: Dieser Artikel spiegelt die Meinung seines Verfassers wider und muss nicht zwingend mit der Meinung der Betreiber von versalia.de übereinstimmen.

Dieser Text wurde noch von niemandem bewertet.

 

Kommentare


Zu diesem Objekt sind noch keine Kommentare vorhanden.

Um einen Kommentar zu diesem Text schreiben zu können, loggen Sie sich bitte ein!

Noch kein Mitglied bei versalia?



Vorheriger Text zurück zur Artikelübersicht Nächster Text


Lesen Sie andere Texte unserer Autoren:
Sehendes Auge · Herz gegen Habgier · Gedanken in der Stille ·

Weitere Texte aus folgenden Kategorien wählen:
Anekdoten · Aphorismen · Erotik · Erzählungen · Experimente · Fabeln · Humor & Satire · Kolumne · Kurzgeschichten · Lyrik · Phantastik · Philosophie · Pressemitteilungen · Reiseberichte · Sonstiges · Übersetzungen ·

Aus unseren Buchrezensionen


Coole Nummer. Als ich der Größte war.Reynolds, Jason:
Coole Nummer. Als ich der Größte war.
Schon im Titel steckte eine heimliche Hommage an Muhammed Ali, der auch einmal von sich behauptete, der Größte zu sein und damit wahrscheinlich sogar bis heute recht behalten hat. Denn Muhammed Ali war nicht nur der größte Boxer aller Zeiten, sondern verweigerte auch den Kriegsdienst in Vietnam und allein das macht ihn wohl zum [...]

-> Rezension lesen


 Pinup Dolls on IceKlein, Geoff:
Pinup Dolls on Ice
Nichts für schwache Nerven ist dieser uncut slasher Gewaltschocker der schon in seinem Titel eine sexistische Grundhaltung ausdrückt: wer eine Gruppe Striptease Tänzerinnen als „Dolls“ (Puppen) verunglimpft, hat seine Rechnung ohne den Wirt gemacht. Denn die fünf Frauen, die als „Pinup Dolls“ durch die Lande tingeln, um sich [...]

-> Rezension lesen


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?


Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Suchmaschine z3ro.net



005 Micro Button 3  88x31 / SBS

Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Buchladen | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2017 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.014422 sek.