Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 



Save Ukraine!
Save Ukraine!


Amnesty International

Love all Animals

 
Mausekind
Autor: Marianne Brückl · Rubrik:
Lyrik

Oh Mausekind, oh Mausekind
wie sind die Menschen nur so blind
verstehen sie doch gar nichts mehr
die meisten Köpfe hohl und leer
am Anfang sie Primaten waren
in vielen Jahren evolutioniert
und heute nur noch durchtrainiert
nun rächt an überheblich Scharen
letztendlich sich die Zeit!

MB (12.05.2008)


Einstell-Datum: 2008-05-12

Hinweis: Dieser Artikel spiegelt die Meinung seines Verfassers wider und muss nicht zwingend mit der Meinung der Betreiber von versalia.de übereinstimmen.

Bewertung: 2.52.52.5 (2 Stimmen)

 

Kommentare


Zu diesem Objekt sind noch keine Kommentare vorhanden.

Um einen Kommentar zu diesem Text schreiben zu können, loggen Sie sich bitte ein!

Noch kein Mitglied bei versalia?



Vorheriger Text zurück zur Artikelübersicht Nächster Text


Lesen Sie andere Texte unserer Autoren:
Mein Licht · Das Lied von Freiheit un... · Wege ·

Weitere Texte aus folgenden Kategorien wählen:
Anekdoten · Aphorismen · Erotik · Erzählungen · Experimente · Fabeln · Humor & Satire · Kolumne · Kurzgeschichten · Lyrik · Phantastik · Philosophie · Pressemitteilungen · Reiseberichte · Sonstiges · Übersetzungen ·

Aus unseren Buchrezensionen


Kleiner Bär, wie gehts es dir?Cuno, Sabine:
Kleiner Bär, wie gehts es dir?
In diesem schönen Bilderbuch für Kinder ab etwa zwei Jahren geht es um einen kleinen Bär namens Butz. Er spielt gerne mit seinen Freunden, dann ist er froh und lacht. Aber Butz widerfahren auch andere Dinge. Dann kann es sein, dass er weinen muss. Manchmal hat er Angst, und manchmal ist er wütend. In einer Klappe, in der vier [...]

-> Rezension lesen


 Elternabend in der Krippe mühelos meisternBostelmann, Anne:
Elternabend in der Krippe mühelos meistern
Für viele jungen, aber auch für erfahrene Erzieherinnen sind Elternabende eine besondere Herausforderung. Gesetzlich vorgeschrieben, sind sie ein Teil ihrer Arbeit, für die sie in der Ausbildung wenig Kompetenzen vermittelt bekamen. Hinzu kommt, dass schon in der Krippe ambitionierte Eltern, insbesondere Mütter die kindliche [...]

-> Rezension lesen


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?


Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Suchmaschine z3ro.net



005 Micro Button 3  88x31 / SBS

Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Buchladen | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2017 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.009231 sek.