Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 



Save Ukraine!
Save Ukraine!


Amnesty International

Love all Animals

 
Meinungsfreiheit
Autor: Marianne Brückl · Rubrik:
Lyrik

Darf ich sagen was ich denke,
oder denken andere für mich,
wenn ich meine Gedanken lenke,
dann tu ich das doch nur für mich,
weshalb soll ich nicht sagen können,
wenn ich eine Meinung hab?
Ist es weil manche drüber stöhnen,
weil ich nur einmal brech den Stab?

MB (21.01.2008)


Einstell-Datum: 2008-01-21

Hinweis: Dieser Artikel spiegelt die Meinung seines Verfassers wider und muss nicht zwingend mit der Meinung der Betreiber von versalia.de übereinstimmen.

Bewertung: 1 (1 Stimme)

 

Kommentare


Das ist almebo
Kommentar # 1: Es kommt auf das "wie" drauf an !
Autor: almebo, 21.01.2008 um 15:35 Uhr


Mit "Stäbchenbrechen" hat dies nichts zu tun
jede Meinung opportun !
Nur "die Musik" ist die es macht
der eine grient, die andere lacht
und ist berechtigt auch geladen
geht schnell dabei auf Barrikaden
und fühlt sich dabei angegriffen
wir sind nicht "Gott" - so sei`s gepfiffen
und sagen`s besser mit Bedacht
aus Sicherheit dass es nicht "kracht"!

LG
Almebo



Um einen Kommentar zu diesem Text schreiben zu können, loggen Sie sich bitte ein!

Noch kein Mitglied bei versalia?



Vorheriger Text zurück zur Artikelübersicht Nächster Text


Lesen Sie andere Texte unserer Autoren:
Nachdenken · Politskandale · Wahrheit ·

Weitere Texte aus folgenden Kategorien wählen:
Anekdoten · Aphorismen · Erotik · Erzählungen · Experimente · Fabeln · Humor & Satire · Kolumne · Kurzgeschichten · Lyrik · Phantastik · Philosophie · Pressemitteilungen · Reiseberichte · Sonstiges · Übersetzungen ·

Aus unseren Buchrezensionen


Der Schwan mit der TrompeteWhite, E.B.:
Der Schwan mit der Trompete
Diese wunderschöne Neuauflage des englischen Kinderbuchklassikers ist sehr zu begrüßen und wird dazu beitragen, dass „Der Schan mit der Trompete“ nicht on Vergessenheit geraten wird. Anrührend ist sie, die Geschichte jenes Trompetenschwans namens Louis, der ohne Stimme auf die Welt kommt. Es fehlt ihm von Beginn an das, was die [...]

-> Rezension lesen


 FreundschaftRiess, Richard:
Freundschaft
Eine ganz außergewöhnliche Anthologie zum Thema Freundschaft hat Richard Riess in diesem wunderschönen Buch zusammengestellt. Mehr als fünfzig namhafte Autoren aus allen Bereichen von Gesellschaft, Politik und Kultur legen in unterschiedlichen Texten, Essays und Gedichten ihre ganz persönliche Sicht auf das Thema dar und reflektieren [...]

-> Rezension lesen


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?


Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Suchmaschine z3ro.net



005 Micro Button 3  88x31 / SBS

Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Buchladen | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2017 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.009056 sek.