Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 



Save Ukraine!
Save Ukraine!


Amnesty International

Love all Animals

 
OHLSDORF und TOTENTANZ (Wiener Stücke - Band2)
Autor: Johannes Wierz · Rubrik:
Humor & Satire

zu Ohlsdorf:

Ein Jahr nach dem Tod von Thomas Bernhard treffen sich im Gasthof zu Ohlsdorf Figuren aus seinen Romanen und Theaterstücken. Im Sprachduktus des großen Dichters monologisieren und räsonieren sie und beschließen, eine Stiftung zu seinem Angedenken zu gründen. Nach dem Motto: Alles, was wir kontrollieren kann uns nicht schaden.

Doch der Borkenkäfer macht den Vierkanthof, und damit ihre Pläne, zunichte. So notiert der Burgtheaterzwerg am Ende lakonisch: „Nix is, aus is, bled is“.

zu Totentanz:

Zwanzig Jahre nach dem Tod von Thomas Bernhard treffen sich die "alten Weggefährten" auf dem Wiener Friedhof. Ihr Ziel: den Schädel des Dichters.
Dabei verlieren sie ihren Kopf.

Mehr Stücke und Information über den Autor finden Sie unter:
www.johanneswierz.de


zu kaufen bei: http://www.amazon.de/ oder http://johanneswierz.de/_/Ohlsdorf.html


Einstell-Datum: 2011-06-25

Hinweis: Dieser Artikel spiegelt die Meinung seines Verfassers wider und muss nicht zwingend mit der Meinung der Betreiber von versalia.de übereinstimmen.

Dieser Text wurde noch von niemandem bewertet.

 

Kommentare


Zu diesem Objekt sind noch keine Kommentare vorhanden.

Um einen Kommentar zu diesem Text schreiben zu können, loggen Sie sich bitte ein!

Noch kein Mitglied bei versalia?



Vorheriger Text zurück zur Artikelübersicht Nächster Text


Lesen Sie andere Texte unserer Autoren:
GULLY oder die Pfütze d... · Das Geheimnis der golden... · Der Hotelpage ·

Weitere Texte aus folgenden Kategorien wählen:
Anekdoten · Aphorismen · Erotik · Erzählungen · Experimente · Fabeln · Humor & Satire · Kolumne · Kurzgeschichten · Lyrik · Phantastik · Philosophie · Pressemitteilungen · Reiseberichte · Sonstiges · Übersetzungen ·

Aus unseren Buchrezensionen


BienenSocha, Piotr:
Bienen
Ungewöhnlich groß im Format und in seiner schier unerschöpflichen Vielfalt der Darstellung ist das aus Polen stammende hier vorliegende Sachbilderbuch über die Bienen, das der Gerstenberg Verlag von Thomas Weiler ins Deutsche hat übersetzen lassen. Alle wichtigen Informationen über das Leben und die immens große Bedeutung der [...]

-> Rezension lesen


 BenjaminNijssen, Elfi:
Benjamin
In dem vorliegenden Bilderbuch, das vor sieben Jahren schon in Belgien und in den Niederlanden erschienen ist, geht es in einer leisen und sensibel erzählten Geschichte um Abschied und Trauer auf der einen, und um Hoffnung und Freude am Leben auf der anderen Seite. Robin, die Hauptperson des Bilderbuches ist ein glücklicher Junge. Er [...]

-> Rezension lesen


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?


Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Suchmaschine z3ro.net



005 Micro Button 3  88x31 / SBS

Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Buchladen | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2017 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.026059 sek.