Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 



Save Ukraine!
Save Ukraine!


Amnesty International

Love all Animals

 
Reaktion der Reaktionen
Autor: Marianne Brückl · Rubrik:
Lyrik

Reaktion der Reaktionen,
versucht man Dich nun zu entthronen,
hast Du den Fehler mal gemacht,
wirst Du von vielen ausgelacht,
doch was Fassaden Dir jetzt schreiben,
die Schäden werden ewig bleiben,
weil niemand eigene Schwächen zeigt,
nein, seine Fehler selbst verschweigt!

MB (18.01.2008)


Einstell-Datum: 2008-01-18

Hinweis: Dieser Artikel spiegelt die Meinung seines Verfassers wider und muss nicht zwingend mit der Meinung der Betreiber von versalia.de übereinstimmen.

Bewertung: 333 (2 Stimmen)

 

Kommentare


Das ist Der_Geist
Kommentar # 1: So
Autor: Der_Geist, 11.02.2008 um 18:22 Uhr


ist das nun mal auf der Welt: sitzt man auf dem Thron, gibt es mindestens 1000, die an den Beinen desselben rumsägen (kein Grund, nicht seinen Weg zu gehen...), während man vielleicht nur 10 Gehilfen hat. Fehler auslachen allerdings ist Schulklassenniveau.

Schäden? Wer sich schreibend auf den Schlachtaltar der Welt begibt, muss mit den Hackebeilchen rechnen, das ist nun mal so, es gibt nicht immer nur Zuspruch. Oder man lässt es eben, was die sicherlich schlechtere Wahl ist/wäre.

Das Leben kann brutal sein. Aber schön, auch. Und zäh ist es, so zäh! Walk on. ;)


Das ist almebo
Kommentar # 2: Kommentar 2
Autor: almebo, 13.02.2008 um 22:15 Uhr


Da muss ich dem Geist zustimmen. "Beckmesser" wird es
immer geben. Aber zu eng darf man das hier nicht sehen..
Wir sind alle mehr oder weniger Laien.

Ich bin hier angetreten, um mir als alternder Pensonär ein wenig
die Zeit zu vertreiben und meine grauen Zellen noch auf Trab zu
halten. Mehr nicht! Wer ist denn hier schon grossartig prädestiniert
"Noten" zu verteilen und den Anschein erwecken (er oder sie)
gehöre zum Literarischen Quartett. ? Das würde ich doch wohl
lieber dem Marcel Reich-Ranitzki überlassen.

Nein, keine Ambitionen mich hier profilieren zu wollen.
Auch auf jegliche Art von "Sternchen" bin ich nicht scharf.
Wohl aber geistiges Florett-Fechten untereinnader.
Und da bin ich nicht zimperlich. Und als 76 - jähriger mache
ich da noch forsch mit.
Also, lass es uns angehen ! Bevor ich meinen Hintern zu kneife
möchte ich noch was "erleben" und lachen dürfen.

In diesem Sinne...

Gruss euch Beiden
Al



Um einen Kommentar zu diesem Text schreiben zu können, loggen Sie sich bitte ein!

Noch kein Mitglied bei versalia?



Vorheriger Text zurück zur Artikelübersicht Nächster Text


Lesen Sie andere Texte unserer Autoren:
Habt Ihr einmal nachgedacht · Streugut (das Leben) · Zur Nacht (Schüttelreim) ·

Weitere Texte aus folgenden Kategorien wählen:
Anekdoten · Aphorismen · Erotik · Erzählungen · Experimente · Fabeln · Humor & Satire · Kolumne · Kurzgeschichten · Lyrik · Phantastik · Philosophie · Pressemitteilungen · Reiseberichte · Sonstiges · Übersetzungen ·

Aus unseren Buchrezensionen


Peter HandkeGottwald, Herwig:
Peter Handke
Die Taschenbuchreihe UTB Profile beim Böhlau Verlag Wien versucht, den nicht weit fortgeschrittenen Studenten der deutschen Literaturwissenschaft mit Kurzmonografien zu den bedeutendsten Autoren deutscher Sprache zu versorgen. Nicht nur knapp und verständlich, sondern auch sachlich „objektiv“ und vor allem preisgünstig. Solche [...]

-> Rezension lesen


 Capote in KansasParks, Ande:
Capote in Kansas
Die Geschichte ist weltberühmt und wurde auch schon mehrmals verfilmt. Als Truman Capote in die Kleinstadt Holcomb in Kansas kommt, erinnert er sich an Selbstmord seiner Mutter vor fünf Jahren, ein Trauma, das er genauso aufzuarbeiten hat, wie der Geist von Nancy Clutter, der ihm immer wieder erscheint und ihn um die Aufklärung des [...]

-> Rezension lesen


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?


Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Suchmaschine z3ro.net



005 Micro Button 3  88x31 / SBS

Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Buchladen | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2017 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.019731 sek.