Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 



Save Ukraine!
Save Ukraine!


Amnesty International

Love all Animals

 
Schnitz dir dein Glück
Autor: Alfred Mertens almebo · Rubrik:
Lyrik

Glücklich ist nur der es weiss
denn, es schliesst sich erst der Kreis
wenn Zufriedenheit sich weitet
und nach Möglichkeit verbreitet

Dass auch seine Umwelt dann
davon profitieren kann
Glück muss man gemeinsam leben
denn es lohnt sich danach streben
Glück kommt sicher nicht alleine
drum helf dem Glück mal auf die Beine
indem man sich nach Kräften sehnt
und nicht leger zurück sich lehnt

Zum Glück muss man sich selber helfen
dann tanzen Ringelreih`n auch Elfen
um dich herum mit dem Gefühl
dass es dir heiss wird und nicht kühl

Und wenn du es mal fest gepachtet
das Glück, und hast es mal betrachtet
so bleibt es dir auch weiter hold
es sei, du hast es nicht gewollt

Dann fehlt dir was zum Wohlbefinden
und wirst es niemals wieder finden
Die eigne Frau, wer sie besitzt
der weiss, das Glück ist handgeschnitzt !


Einstell-Datum: 2007-12-14

Hinweis: Dieser Artikel spiegelt die Meinung seines Verfassers wider und muss nicht zwingend mit der Meinung der Betreiber von versalia.de übereinstimmen.

Bewertung: 1 (1 Stimme)

 

Kommentare


Zu diesem Objekt sind noch keine Kommentare vorhanden.

Um einen Kommentar zu diesem Text schreiben zu können, loggen Sie sich bitte ein!

Noch kein Mitglied bei versalia?



Vorheriger Text zurück zur Artikelübersicht Nächster Text


Lesen Sie andere Texte unserer Autoren:
Warum brauche ich dich · Liebe oder Freundschaft ? · Toleranz ·

Weitere Texte aus folgenden Kategorien wählen:
Anekdoten · Aphorismen · Erotik · Erzählungen · Experimente · Fabeln · Humor & Satire · Kolumne · Kurzgeschichten · Lyrik · Phantastik · Philosophie · Pressemitteilungen · Reiseberichte · Sonstiges · Übersetzungen ·

Aus unseren Buchrezensionen


Da bist du jaPauli, Lorenz:
Da bist du ja
Das Kleine und das Große – das Kind und die Mutter sind in diesem wunderbaren Bilderbuch miteinander im Gespräch. Sie reden über den Anfang und das Ende. Über die Liebe und das unbedingte Vertrauen in das Leben ( und vielleicht auch in die Macht, die es trägt und erhält). „Wie war das Anfang mit uns?“ fragt das Kleine das [...]

-> Rezension lesen


 Der Zwerg NaseHauff, Wilhelm:
Der Zwerg Nase
Wenn Lisbeth Zwerger mit ihrer unnachahmlichen Kunst ein Bilderbuch illustriert, dann wird die Geschichte, die darin erzählt wird, auf eine ganz genuine Weise interpretiert. So ist es auch bei dem vorliegenden Buch, in dem die Geschichte vom Zwerg Nase erzählt wird aus dem Märchenzyklus von Wilhelm Hauff. Die lange Geschichte, die [...]

-> Rezension lesen


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?


Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Suchmaschine z3ro.net



005 Micro Button 3  88x31 / SBS

Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Buchladen | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2017 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.008892 sek.