Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 



Save Ukraine!
Save Ukraine!


Amnesty International

Love all Animals

 
Sintflut
Autor: Marianne Brückl · Rubrik:
Lyrik

Ein schwarzes Totenschiff auf wild bewegten Wogen,
verzerrtes Bild am aufgewühlten Meeresgrund,
das schwarze Totenschiff sieht sich zur rechten Stund´
in jenes tiefe schwer entstellte Tal gezogen.

Die grauen Totengräber fluten über Lande,
begraben alles was auf ihren Wegen liegt,
doch werden bald auch sie von einem Tod besiegt,
der ihre Spuren hoch bedeckt mit hellem Sande.

Und dort wo einst das unheilvolle Totenschiff,
erhebet sich aus klarem Grund ein weißes Riff
zu unberührten Ufern neuen Lands empor.

Und was von jenen Totengräbern ward vernicht´,
erwachset nun auf unbeflecktem Sand im Licht,
das jetzt weit wunderbarer strahlt denn je zuvor.

MB (1984 - aus "Lyrische Impressionen")


Einstell-Datum: 2008-01-18

Hinweis: Dieser Artikel spiegelt die Meinung seines Verfassers wider und muss nicht zwingend mit der Meinung der Betreiber von versalia.de übereinstimmen.

Bewertung: 333 (2 Stimmen)

 

Kommentare


Das ist excessus
Kommentar # 1:
Autor: excessus, 31.01.2008 um 13:23 Uhr


Liebe Marianne,
das Sonett beschreibt auf sehr lyrische Art und Weise wie nach der Vernichtung des Alten wieder Neues entstehen darf.
Es spricht mich in Gehalt und Gestalt persönlich an,
ich finde es also sehr gelungen und danke Dir dafür!
Herzlichst
Jürgen



Um einen Kommentar zu diesem Text schreiben zu können, loggen Sie sich bitte ein!

Noch kein Mitglied bei versalia?



Vorheriger Text zurück zur Artikelübersicht Nächster Text


Lesen Sie andere Texte unserer Autoren:
Die Zeit · Elemente · Winterliche Weihnacht ·

Weitere Texte aus folgenden Kategorien wählen:
Anekdoten · Aphorismen · Erotik · Erzählungen · Experimente · Fabeln · Humor & Satire · Kolumne · Kurzgeschichten · Lyrik · Phantastik · Philosophie · Pressemitteilungen · Reiseberichte · Sonstiges · Übersetzungen ·

Aus unseren Buchrezensionen


Der Metzger kommt ins ParadiesRaab, Thomas:
Der Metzger kommt ins Paradies
Der Wiener Sänger, Komponist und Autor Thomas Raab hat mit seinem Restaurator Willibald Adrian Metzger und dessen Lebenspartnerin Danjela Djurkovic aus Kroatien literarische Figuren erschaffen, die nach schon vier Bänden nicht nur zu den originellsten der deutschsprachigen Krimiszene gezählt werden müssen, sondern auch zu den [...]

-> Rezension lesen


 HildeWalker, Anna:
Hilde
“Kommt der Bauer in die Stadt ….”, so hieß in einer Kindheit ein Spruch, der ausdrücken sollte, welche kulturelle Überlegenheit die Stadt gegenüber dem platten Land besaß. Tatsächlich habe ich noch in den siebziger Jahren in meinem Heimatort eine uralte Frau gekannt, die täglich auf ihr kleines Feld am Rande des Dorfes ging, [...]

-> Rezension lesen


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?


Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Suchmaschine z3ro.net



005 Micro Button 3  88x31 / SBS

Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Buchladen | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2017 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.015161 sek.