Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 



Save Ukraine!
Save Ukraine!


Amnesty International

Love all Animals

 
Teetrinken
Autor: Manfred H. Freude · Rubrik:
Lyrik

Teetrinken

Beim Teetrinken immer
noch eine Tasse und noch eine Tasse
du kannst nicht abwarten
wie wir
wenn wir in Ruhe und Gelassenheit
Tee trinken
immer auf die feine, die englische Art
Mit abgespreiztem kleinen Finger
( meinem Klenkes )
und etwas Gebäck vom Feinsten
eine kleine Aachener Printe
Beim Teetrinken immer
Ja, beim Teetrinken
kann man wunderbar entspannen
wenn man alles beachtet
dabei frage ich: wie war das noch?
Brühzeit?






Aachen, 2004-12-13

*************************** Autoreninfo ***************************
Manfred H. Freude
Lyrik, Das Leben, Erfahrungen, Gedanken, Allgemein, Nachdenkliches,
© 2004 MANFRED H. FREUDE





Einstell-Datum: 2004-12-15

Hinweis: Dieser Artikel spiegelt die Meinung seines Verfassers wider und muss nicht zwingend mit der Meinung der Betreiber von versalia.de übereinstimmen.

Bewertung: 22 (1 Stimme)

 

Kommentare


Zu diesem Objekt sind noch keine Kommentare vorhanden.

Um einen Kommentar zu diesem Text schreiben zu können, loggen Sie sich bitte ein!

Noch kein Mitglied bei versalia?



Vorheriger Text zurück zur Artikelübersicht Nächster Text


Lesen Sie andere Texte unserer Autoren:
Nahe dem Ufer liegt die ... · Mondlicht · Mein kindlicher Blick ·

Weitere Texte aus folgenden Kategorien wählen:
Anekdoten · Aphorismen · Erotik · Erzählungen · Experimente · Fabeln · Humor & Satire · Kolumne · Kurzgeschichten · Lyrik · Phantastik · Philosophie · Pressemitteilungen · Reiseberichte · Sonstiges · Übersetzungen ·

Aus unseren Buchrezensionen


António Mora - Die Rückkehr der GötterPessoa, Fernando:
António Mora - Die Rückkehr der Götter
„Ich fühle mich nie portugiesischer als wenn ich mich von mir verschieden fühle.“, schreibt der vielfältige Autor Fernando Antonio Nogueira Pessoa (1888-1935), wohl nur eines seiner Heteronyme, ein Dach, unter dem alle seine Wesen Platz gefunden haben. „Wie ein Pantheist sich als ein Baum oder sogar als Blume fühlt, so fühle [...]

-> Rezension lesen


 Das lange HalloweenLoeb, Jeph:
Das lange Halloween
Dieses „lange“ Halloween dauert ein ganzes Jahr, in dem ein unbekannter Killer namens „Holiday“ (dt.: Feiertag) immer dann mordet, wenn gerade ein neuer Feiertag des Kalenderjahres ansteht. Außer am 1. April, da lässt auch der Killer sein Handwerk ruhen, ein wirklich guter Aprilscherz also! Holiday gibt Commissioner Gordon, [...]

-> Rezension lesen


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?


Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Suchmaschine z3ro.net



005 Micro Button 3  88x31 / SBS

Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Buchladen | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2017 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.018072 sek.