Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 



Save Ukraine!
Save Ukraine!


Amnesty International

Love all Animals

 
Wann?
Autor: Hungki Park · Rubrik:
Lyrik

Wann blühen die Blumen auf dem Feld und im Wald?
Wann sprießen die Knospen an Zweigen und Ästen?
Wann ziehen sich die Bäume, Pflanzen in Grün an?
Wann schillert die Natur in kunterbunten Farben?

Allzu lange Zeit lebten wir in Grau, Weiß und Schwarz.
Die Erstarrung, Trägheit und Tatenlosigkeit befielen die Welt.
Ohne Lächeln und Freude zogen die Wintertage in die Länge.
Die seelische Einsamkeit war uns zu lang und unerträglich.

Von der Herzenswärme und Lebensimpulsen der Natur verlassen.
Von der Lieblosigkeit und Leblosigkeit der Erdschollen erfasst.
Von der Gleichgültigkeit und Kurzbündigkeit der Menschen betrübt.
Von der langen Wartezeit für den nächsten Frühling ermattet.

Nun sind die finsteren, lähmenden Wintertage in Bälde vorbei.
Heftige Schneestürme, beißende Kälte lassen immer mehr nach.
Die kurzen Tage werden Ende März spürbar von Tag zu Tag länger.
Der Bach ist noch ein stilles Rinnsal, doch fließt voller Hoffnung.


Einstell-Datum: 2015-06-22

Hinweis: Dieser Artikel spiegelt die Meinung seines Verfassers wider und muss nicht zwingend mit der Meinung der Betreiber von versalia.de übereinstimmen.

Dieser Text wurde noch von niemandem bewertet.

 

Kommentare


Zu diesem Objekt sind noch keine Kommentare vorhanden.

Um einen Kommentar zu diesem Text schreiben zu können, loggen Sie sich bitte ein!

Noch kein Mitglied bei versalia?



Vorheriger Text zurück zur Artikelübersicht Nächster Text


Lesen Sie andere Texte unserer Autoren:
Nie mutterseelenallein · Mein Herz und meine Seele · Eine neue Schöpfung ·

Weitere Texte aus folgenden Kategorien wählen:
Anekdoten · Aphorismen · Erotik · Erzählungen · Experimente · Fabeln · Humor & Satire · Kolumne · Kurzgeschichten · Lyrik · Phantastik · Philosophie · Pressemitteilungen · Reiseberichte · Sonstiges · Übersetzungen ·

Aus unseren Buchrezensionen


Die Deutschen und ihre KolonienGründer, Horst:
Die Deutschen und ihre Kolonien
Vor über 100 Jahren besaß Deutschland ein Kolonialreich, das von Togo in Westafrika bis zu den Inseln Samoas im Pazifik reichte. Dieses Buch erzählt die Geschichte der deutschen Expansion von den Anfängen im 17. Jahrhundert bis zu ihrem Ende im Ersten Weltkrieg. Dabei geraten die politischen Hintergründe genauso in den Blick wie die [...]

-> Rezension lesen


 Wer pupst denn da?Taube, Anne:
Wer pupst denn da?
Als nach einem Festschmaus bei Don Arne (es gibt Chili con carne) diesem ein lauter Pups entfährt, ist das Ruth Rotkehlchen, weil so klein und reinlich eher peinlich, während Mann Maus klug erklärt, warum man von Bohnen pupsen muss und seinen Mäusefurz anpreist Das bringt wiederum die Katze zu Lachen. Sie könne es viel besser. Am [...]

-> Rezension lesen


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?


Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Suchmaschine z3ro.net



005 Micro Button 3  88x31 / SBS

Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Buchladen | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2017 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.009894 sek.