Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 



Save Ukraine!
Save Ukraine!


Amnesty International

Love all Animals

 
Wenn alle Hüllen fallen
Autor: Anika Bollinger · Rubrik:
Lyrik

http://www.didifee.com/2012/02/wenn-alle-hullen-fallen/

Die Natur kennt viele Hüllen,
schützen feste ihren Kern.
Nuss in Schale, Ei in Pelle,
weiche Haut umgibt uns gern.

Jedoch weicht auch jede Kruste,
eines Tags der nächsten Form.
Platzt die Blase, wachsen Früchte,
alles andre ist abnorm.

Leben will hier die Zerstörung,
schmilzt das Eis, kann’s weiter gehen.

Drum stellt euch vor, oh welch Empörung,
mit Menschenwerk wird’s auch geschehn!

Kleider schmücken ihre Träger,
machen Leute, stell’n zur Schau.
Rüstung, Panzer um die Jäger,
imposanter Festungsbau.

Hübsch verpackt in großen Schlössern,
Uniform sie stramm verhüllt ,
steh‘n sie am Tresor mit Messern,
das er weiter dick sich füllt.

Doch die Zeit wird alles richten,
nackt und offen knackt Sie’s auf.
Lupft die Mäntel, pellt die Schichten,
das der ewig-einz‘ge Lauf!


Einstell-Datum: 2012-02-17

Hinweis: Dieser Artikel spiegelt die Meinung seines Verfassers wider und muss nicht zwingend mit der Meinung der Betreiber von versalia.de übereinstimmen.

Dieser Text wurde noch von niemandem bewertet.

 

Kommentare


Zu diesem Objekt sind noch keine Kommentare vorhanden.

Um einen Kommentar zu diesem Text schreiben zu können, loggen Sie sich bitte ein!

Noch kein Mitglied bei versalia?



Vorheriger Text zurück zur Artikelübersicht Nächster Text


Lesen Sie andere Texte unserer Autoren:
Onomatopoesie Zirkus · Augmentation español · Gedankenstaub ·

Weitere Texte aus folgenden Kategorien wählen:
Anekdoten · Aphorismen · Erotik · Erzählungen · Experimente · Fabeln · Humor & Satire · Kolumne · Kurzgeschichten · Lyrik · Phantastik · Philosophie · Pressemitteilungen · Reiseberichte · Sonstiges · Übersetzungen ·

Aus unseren Buchrezensionen


SicarioVilleneuve, Dennis:
Sicario
„Nun lernst Du Gott kennen“, sagt Alejandro Gillick (gespielt von Benicio del Toro) zynisch zum Gangsterboss des mexikanischen Drogenkartells, bevor er seine Sühne bekommt, auf die er wahrscheinlich jahrelang hingearbeitet hat. Wegen ihm, Fausto Alarcón, hatte Alejandro Gillick sich sogar auf den Deal mit dem CIA eingelassen, obwohl [...]

-> Rezension lesen


 VerhängnisMalle, Louis:
Verhängnis
Der englische Parlamentarier Stephen Fleming hat alles: einen tollen Job, eine Frau, eine Tochter, einen erwachsenen Sohn, ein riesiges Haus und einen Chauffeur. Er hat alles, aber warum wirft er es alles weg? Die Wege des Herrn sind unergründlich und so sind es die Wege der Erotik auch. In einer Jesuschristuspose gibt sich Anna, die [...]

-> Rezension lesen


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?


Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Suchmaschine z3ro.net



005 Micro Button 3  88x31 / SBS

Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Buchladen | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2017 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.023743 sek.