Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 



Save Ukraine!
Save Ukraine!


Amnesty International

Love all Animals

 
Zeitenwechsel
Autor: Ralph-Michael Badke · Rubrik:
Lyrik

Sprießen und Reifen in der Natur. Frühling und Sommer des Jahres,

beschenkt und betört meine Sinne.

Nach vorher kargen Monaten der Winterskälte und leblos scheinenden Natur.

Neues wird sich zeigen nach jedem Ende.
Es gibt kein bleibendes Ende, nur Wandlung von gewohntem und Vertrautem Sein.

Zeitenwechsel im Jahreszyklus von Frühling, Sommer, Herbst und Winter.

Deutlich erkennbar spür ich den Zykluswechsel zwischen Sommer und Herbst.

Die Wärme des Tages reicht nicht mehr für lauschige wärmende Nächte unterm
Sternenhimmel.

Die Tage werden spürbar kürzer und die Dunkelheit bekommt mehr Zeit für sich.

Erinnerungen an gerad Vergangenem, lassen das Herz erwärmen.

Blätter färben sich in vielerlei Farben, vom gewohnten Grün
ist nur noch wenig geblieben.

Den Sonnenschirm bereits verstaut auf dem Dachboden.

Jeder Sonnenstrahl wird jetzt ungefiltert aufgesogen.
Vorbei die Frühstückmorgende genießend im Garten.

Die Sommerdekoration wird verschiedentlich verstaut, an so manchem Orte.

Die Aufenthalte im Freien sind nicht mehr selbstverständlich und oft.

Gefühle von Umbruch und Begrenzung bahnen sich den Weg
in dieser herbstes Zeit.

Und doch kein Grund zur Trübsal, denn Erntedank sei gefeiert in dieser Zeit.

So bleibt die Vorfreude auf ein neues Erblühen der Natur.
Sei geduldig und dankbar für Erlebtes und für´s Sein.

Herbst sei uns willkommen.


Einstell-Datum: 2009-11-24

Hinweis: Dieser Artikel spiegelt die Meinung seines Verfassers wider und muss nicht zwingend mit der Meinung der Betreiber von versalia.de übereinstimmen.

Dieser Text wurde noch von niemandem bewertet.

 

Kommentare


Zu diesem Objekt sind noch keine Kommentare vorhanden.

Um einen Kommentar zu diesem Text schreiben zu können, loggen Sie sich bitte ein!

Noch kein Mitglied bei versalia?



Vorheriger Text zurück zur Artikelübersicht Nächster Text


Lesen Sie andere Texte unserer Autoren:
Beobachtungen an einem H... · Das Lebenshaus · Zufriedenheit ·

Weitere Texte aus folgenden Kategorien wählen:
Anekdoten · Aphorismen · Erotik · Erzählungen · Experimente · Fabeln · Humor & Satire · Kolumne · Kurzgeschichten · Lyrik · Phantastik · Philosophie · Pressemitteilungen · Reiseberichte · Sonstiges · Übersetzungen ·

Aus unseren Buchrezensionen


ApostoloffLewitscharoff, Sibylle:
Apostoloff
„Ach ja ... damals ... Wir hatten hier schon paar komische Figuren rumlaufen. Erinnert ihr euch noch an die eine Tante? So ein grottiges Weib, das nachmittags einzufallen pflegte, dann gar nicht mehr wegging, bis wir alle in tiefem Schlaf lagen? Wahrscheinlich drehte sie dann neugierig und abschätzig ihre Runde durchs Haus, bevor sie, [...]

-> Rezension lesen


 Das WeihnachtskindLagercrantz, Rose:
Das Weihnachtskind
Rose Lagercrantz geb. 1947, ist eine sehr bekannte schwedische Schriftstellerin, die für Kinder Jugendliche und für Erwachsene mehrere Dutzend Bücher verfasste, von denen viele in viele verschiedene Sprachen übersetzt wurden. In ihrer Kindheit, so schreibt sie, habe sie nicht gewusst, warum Weihnachten gefeiert wird. Wahrscheinlich [...]

-> Rezension lesen


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?


Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Suchmaschine z3ro.net



005 Micro Button 3  88x31 / SBS

Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Buchladen | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2017 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.016836 sek.