Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 



Save Ukraine!
Save Ukraine!


Amnesty International

Love all Animals

 
dich
Autor: martin ö. · Rubrik:
Lyrik

warum sollte ich
noch essen, wenn ich doch
von deinen blicken
dicke stücke speisen kann

warum sollte ich
noch trinken, und wenn ich doch
von deinen lippen
süße schlucke nehmen kann

warum sollte ich
noch ruhen, wenn doch
statt der träume du
mit meiner seele spielst

und wenn ich dich doch –

wie ging noch mal atmen?


Einstell-Datum: 2007-06-19

Hinweis: Dieser Artikel spiegelt die Meinung seines Verfassers wider und muss nicht zwingend mit der Meinung der Betreiber von versalia.de übereinstimmen.

Bewertung: 333 (2 Stimmen)

 

Kommentare


Das ist Arjuna
Kommentar # 1: dich
Autor: Arjuna, 20.06.2007 um 11:36 Uhr


Bisschen eintönig, gebetsmühlenartig.
Die letzten zwei Zeilen stören eher, als dass sie was bringen für den Text.

Dennoch besser als manches Andere hier.
Jau.



Um einen Kommentar zu diesem Text schreiben zu können, loggen Sie sich bitte ein!

Noch kein Mitglied bei versalia?



Vorheriger Text zurück zur Artikelübersicht Nächster Text


Lesen Sie andere Texte unserer Autoren:
Am Fluß · Kennen Sie das auch...? ... · Der Liebesbrief ·

Weitere Texte aus folgenden Kategorien wählen:
Anekdoten · Aphorismen · Erotik · Erzählungen · Experimente · Fabeln · Humor & Satire · Kolumne · Kurzgeschichten · Lyrik · Phantastik · Philosophie · Pressemitteilungen · Reiseberichte · Sonstiges · Übersetzungen ·

Aus unseren Buchrezensionen


Es ist etwas in mir, das nach Veränderung ruft. Der Sehnsucht folgenWinkler, Beate:
Es ist etwas in mir, das nach Veränderung ruft. Der Sehnsucht folgen
„Achte gut auf diesen Tag Achte gut auf diesen Tag, denn er ist das Leben- das Leben allen Lebens. In seinem kurzen Ablauf liegt all seine Wirklichkeit und Wahrheit des Daseins. Die Wonne des Wachsens- die Größe der Tat- die Herrlichkeit der Kraft. Denn das Gestern ist nichts als ein Traum und das Morgen nur eine [...]

-> Rezension lesen


 Andromeda - Tödlicher Staub aus dem AllWise, Robert:
Andromeda - Tödlicher Staub aus dem All
„Boy, that’s some dead burg!“ ruft einer der Piloten aus dem Flugzeug, das gerade die tote Gespensterstadt überfliegt. Die durchaus coole signation des Films wird aprubt durch das ganz unzeitgemäß wirkende Anzünden einer Zigarette unterbrochen. „Buzzards fly at night only when someone is dead“, sagt der andere der beiden und [...]

-> Rezension lesen


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?


Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Suchmaschine z3ro.net



005 Micro Button 3  88x31 / SBS

Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Buchladen | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2017 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.011709 sek.