Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 



Save Ukraine!
Save Ukraine!


Amnesty International

Love all Animals

Literaturforum: Bücherordnung


Aktuelle Zeit: 17.11.2019 - 03:55:00
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt!
Suche | Mitglieder | Neu | Statistik

Forum > Literaturgeschichte & -theorie > Bücherordnung
Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9
[ - Beantworten - ] [ - Drucken - ]
 Autor
 Thema: Bücherordnung
Persephone
Mitglied

115 Forenbeiträge
seit dem 24.02.2006

Das ist Persephone

     
40. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 10.01.2007 um 23:21 Uhr

Zitat:

Ja, nach persönlicher Wertung ordne ich auch. Und innerhalb dieser nach Autoren.

Ich könnt mich totlachen über Persephone :-) *hihi*

Ja wenn die Wertung denn eine persönliche wäre! Und eigentlich ist es gar keine Wertung. Hier steht das Englisch-Wörterbuch neben der Bibel, eben Shakespeare, neben "Forschungsmethoden und Evaluation", neben einigen persönlichen Lieblingsbüchern. Einfach weil ich nur ein einziges gut zugängliches Bücherregal besitze.
Und bitte, lach ruhig. Dass dir die Vorstellung gefällt, wie ich zwischen meinen Büchern umher hüpfe, habe ich mir gedacht. Stell dir dazu ruhig noch vor wie ich einen (selbstverständlich schwarzen) Regenschirm auf der Nase balanciere und meeine (selbstverständlich depressive) Kaktee tröste ---

Profil Nachricht senden Zitat
Gast873
Mitglied

1457 Forenbeiträge
seit dem 22.06.2006

Das ist Gast873

     
41. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 10.01.2007 um 23:36 Uhr

Zitat:

Stell dir dazu ruhig noch vor wie ich einen (selbstverständlich schwarzen) Regenschirm auf der Nase balanciere und meeine (selbstverständlich depressive) Kaktee tröste ---

Also vielen Dank, denn jetzt muss ich auch lachen (ich beherrsche mich sonst) und falle gleich vom Stuhl. :-)

Gruß
Hyperion

Profil Nachricht senden Zitat
bodhi
Mitglied

741 Forenbeiträge
seit dem 08.12.2004

Das ist bodhi

     
42. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 10.01.2007 um 23:52 Uhr

Zitat:

...denn jetzt muss ich auch lachen (ich beherrsche mich sonst) und falle gleich vom Stuhl. :-)

...und noch ein Bambel-Ast mehr...

Wir sollten mal den Netzmeister fragen, ob er uns ein Unter-Forum "Zur fröhlichen Weinstube" einrichtet, oder so... ;)

Profil Nachricht senden Zitat
Gast873
Mitglied

1457 Forenbeiträge
seit dem 22.06.2006

Das ist Gast873

     
43. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 11.01.2007 um 00:04 Uhr

Auf "Zur fröhlichen Weinstube", wo man bestimmt fröhliche Wissenschaft betreiben darf, oder anders ausgedrückt: "bambeln" LOL?

Gruß
Hyperion

Profil Nachricht senden Zitat
bodhi
Mitglied

741 Forenbeiträge
seit dem 08.12.2004

Das ist bodhi

     
44. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 11.01.2007 um 00:12 Uhr

Zitat:

Auf "Zur fröhlichen Weinstube", wo man bestimmt fröhliche Wissenschaft betreiben darf, oder anders ausgedrückt: "bambeln" LOL?

Hm, das könnten wir vielleicht auch irgendwie selbst installieren: Unter "Sonstiges": "Zur fröhlichen Weinstube". Wenn´s in den oberen Forumhemisphären wissenschaftlich genug war, ab in die Katakomben.

Wie im Bundestag: Erst kloppen für die Öffentlichkeit, anschließend Vertrautheit hinter den Kulissen.

Zutritt: ab 3 Monate Forumzugehörigkeit. Oder ab 18.

Naja, war nur so ne Idee.

Jedenfalls habe ich in den letzten 2 Jahren selten so viel gelacht wie hier vor dem Schirm. Das sollte einem zu denken geben.

Profil Nachricht senden Zitat
Gast873
Mitglied

1457 Forenbeiträge
seit dem 22.06.2006

Das ist Gast873

     
45. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 11.01.2007 um 00:22 Uhr

Guter Vorschlag! Bei der Ansammlung von klugen Köpfen auf versalia.de, die einen so kreativen Sinn für Humor haben, würde ich sagen >lass uns die "Zur-Fröhlichen-Weinstube-Runde" gründen<. Lachen erlaubt. Wir haben hier Ironiker, Zyniker, Satyriker, Kyniker, Hofnarren, fröhliche Idioten, Gaukler, lustige Textdiebe und gewitzte Schreiber, Alleinunterhalter, Publikums-Sophisten, Wortverdreher, Glossen-Schreiber, Philosophaster, Träumer, Illusionisten und Zauberer, eben alle dabei.

Gruß
Hyperion

Profil Nachricht senden Zitat
bodhi
Mitglied

741 Forenbeiträge
seit dem 08.12.2004

Das ist bodhi

     
46. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 11.01.2007 um 00:25 Uhr

Zitat:

... Satyriker ...

Du meintest das aber nicht von Satyr, oder? ;)

Profil Nachricht senden Zitat
Gast873
Mitglied

1457 Forenbeiträge
seit dem 22.06.2006

Das ist Gast873

     
47. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 11.01.2007 um 00:30 Uhr

Warum denn nicht? Vom Sokrates sagt man, er habe das Satyr-Gesicht gehabt, und es würde zum Dionysos, der im Namen der virtuellen Kneipe und Weinstube mit enthalten ist, als Gefolge gut passen.

Gruß
Hyperion

Profil Nachricht senden Zitat
bodhi
Mitglied

741 Forenbeiträge
seit dem 08.12.2004

Das ist bodhi

     
48. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 11.01.2007 um 00:42 Uhr

Ah, wollte nur nochmal sicher gehen, bevor man uns als "Lüstlinge" abstempelt. Schließlich hat man ja seinen guten Ruf zu verlieren. Die Welt liest mit. Aber wenn Du das so antik-historisch verargumentieren kannst...

Aber sollte man wirklich? Unter "Sonstiges" solch ein anrüchiges Thema aufmachen? Ich jedenfalls nicht. Mein "Hallo neues Mitglied" wird ja auch grad zum Flop. Muss noch eine Nacht drüber schlafen. Andererseits hätte das Thema vielleicht regen Zulauf? Man könnte dann verweisen nach dem Motto: Weiter in "Zur fröhlichen...". Oder als Kritik: "Könntet Ihr das bitte unter Zur fröhlichen... weiterführen..."

Ach, Gut Nacht.

Profil Nachricht senden Zitat
Gast873
Mitglied

1457 Forenbeiträge
seit dem 22.06.2006

Das ist Gast873

     
49. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 11.01.2007 um 00:53 Uhr

Wir könnten es doch als Chiffre gebrauchen. Jedes Mal, wenn ein lustiger Beitrag geschreiben wurde, könnten wir anmerken "Die fröhliche Weinstube lädt ein" oder so ähnlich als ne Art Insider.

Gruß
Hyperion

Profil Nachricht senden Zitat
Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9
[ - Beantworten - ] [ - Drucken - ]
Forum > Literaturgeschichte & -theorie > Bücherordnung



Sie möchten hier mitdiskutieren? Dann registrieren Sie sich bitte.



Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Literatur





Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Datenschutz | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2019 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.033367 sek.