Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 



Save Ukraine!
Save Ukraine!


Amnesty International

Love all Animals

Literaturforum: Wald


Aktuelle Zeit: 28.09.2021 - 09:32:37
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt!
Suche | Mitglieder | Neu | Statistik

Heute ist der 51. Todestag von John Dos Passos.

Forum > Sonstiges > Wald
Seite: 1 2
[ - Beantworten - ] [ - Drucken - ]
 Autor
 Thema: Wald
Annemarie
Mitglied

34 Forenbeiträge
seit dem 13.10.2004

Das ist Annemarie

     
10. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 31.05.2005 um 15:04 Uhr

Lieber fallingforever,

nein, nicht Zivilisationsüberdruß aufgrund von Lebensfreude - sondern Lebensfreude aufgrund von Der-Zivilisation-den-Rücken-kehren und sich der Natur zuwenden und
immer wieder Zeit haben, dies zu tun.

Gruß

Annemarie



E-Mail Profil Nachricht senden Zitat
fallingforever
Mitglied

21 Forenbeiträge
seit dem 08.05.2005

Das ist fallingforever

     
11. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 31.05.2005 um 21:24 Uhr

Liebe Annemarie,
mir geht es eher anders. Für mich sind die großen Städte, die Einsamkeit, die ich nur dort finden kann, Möglichkeiten um überhaupt nachdenken zu können, um wirklich alleine sein zu können - und um daraus auch wieder etwas wie Lebensfreude schöpfen zu können.

Eine Lebensfreude, die wohl eher aus ihrem Gegenteil entsteht, aus dem Bewusstsein der Bewegung und der damit verbundenen Qualen um mich herum. Aus dem Bewusstsein, dass es trotz allem noch Punkte der Selbstwahrnehmung geben kann, die es eben nur dort geben kann...

ff


"The mind is its own place, and in it self Can make a Heav'n of Hell, a Hell of Heav'n." John Milton, 'Paradise Lost'
Profil Homepage von fallingforever besuchen Nachricht senden Zitat
fallingforever
Mitglied

21 Forenbeiträge
seit dem 08.05.2005

Das ist fallingforever

     
12. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 31.05.2005 um 21:26 Uhr

Anmerkung:

Selbstwahrnehmung nicht in dem Sinne, in dem Du es wohl verstehen wirst... Selbstwahrnehmung als Wahrnehmung des Scheinselbsts und dessen Nichtigkeit das nur aus den Verbindungen mit der Welt und ihren Dingen hervor geht.


"The mind is its own place, and in it self Can make a Heav'n of Hell, a Hell of Heav'n." John Milton, 'Paradise Lost'
Profil Homepage von fallingforever besuchen Nachricht senden Zitat
Jasmin
Mitglied

406 Forenbeiträge
seit dem 21.11.2004

Das ist Jasmin

     
13. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 31.05.2005 um 21:32 Uhr

Zitat:

Liebe Jasmin,

das kann ich nachvollziehen. Es wird
mit Deiner Kindheit zu tun haben...

Gruß

Annemarie


Liebe Annemarie,

ganz und gar nicht. An meine Kindheit moechte ich nicht erinnert werden.

Nein, folgender Satz hat etwas Unbestimmtes in mir ausgeloest:

Meine Beine streichen an regennassen Sträuchern entlang.

Gruss
Jasmin

Profil Nachricht senden Zitat
Annemarie
Mitglied

34 Forenbeiträge
seit dem 13.10.2004

Das ist Annemarie

     
14. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 02.06.2005 um 11:34 Uhr

Lieber ff,

natürlich kann ich das gut nachvollziehen, daß Du Dich, Dein "Scheinselbst" in Verbindung mit der Welt und ihren Dingen besser wahrnehmen kannst. Unser Gefühl für uns selbst entsteht ja erst so richtig durch das, was sich in uns spiegelt...

Im Moment bin ich jedoch dieser Spiegelbilder etwas müde. Bin neugierig darauf, was aus mir selbst heraus entstehen kann, wenn mich nichts mehr ablenkt. Werden dann nicht all die "unverdauten" Dinge ans Tageslicht kommen?

Annemarie





E-Mail Profil Nachricht senden Zitat
Seite: 1 2
[ - Beantworten - ] [ - Drucken - ]
Forum > Sonstiges > Wald


  Ähnliche Beiträge
Gestartet von
Antworten Letzter Beitrag
Wald-Erwachen
Helmut C. Bauer
0 12.11.2018 um 22:30 Uhr
von Helmut C. Bauer
Tiefer in den Wald hinein
ArnoAbendschoen
0 15.11.2016 um 17:01 Uhr
von ArnoAbendschoen
Der Wald
Nannophilius
3 27.10.2008 um 21:51 Uhr
von Der_Stieg
Der Wald
Nannophilius
0 06.10.2008 um 15:42 Uhr
von Nannophilius


Sie möchten hier mitdiskutieren? Dann registrieren Sie sich bitte.



Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> New Eastern Europe
> Free Tibet
> Naturschutzbund





Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Datenschutz | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2021 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.41 erstellte diese Seite in 0.017612 sek.