Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 



Save Ukraine!
Save Ukraine!


Amnesty International

Love all Animals

Literaturforum: 4 Monate vor dem Heiligen Abend


Aktuelle Zeit: 24.07.2019 - 10:26:10
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt!
Suche | Mitglieder | Neu | Statistik

Forum > Sonstiges > 4 Monate vor dem Heiligen Abend
Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17
[ - Beantworten - ] [ - Drucken - ]
 Autor
 Thema: 4 Monate vor dem Heiligen Abend
bodhi
Mitglied

741 Forenbeiträge
seit dem 08.12.2004

Das ist bodhi

     
40. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 26.11.2005 um 17:49 Uhr

Hab mir grad für 7,99 € meinen Weihnachtsbaum für die nächsten 4 Jahrzehnte gekauft: 50 cm groß, 10er Lichterkette, zum Aufklappen:-) Fertig dekoriert.

Profil Nachricht senden Zitat
Jasmin
Mitglied

406 Forenbeiträge
seit dem 21.11.2004

Das ist Jasmin

     
41. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 26.11.2005 um 18:01 Uhr

Es gibt nur sehr, sehr wenige Menschen, denen ich Bücher schenke. Diese Menschen müssen mir geistig sehr nahe und verwandt sein, ich muss sie sehr gut kennen.

Andererseits ist es schwierig, mir Bücher zu schenken oder zu empfehlen. Leider kann ich mich nicht dazu zwingen, ein Buch zu Ende zu lesen, wenn ich es nicht mag. Das führt dann manchmal zu Unhöflichkeiten, die ich mir vielleicht aber noch umerziehen kann. Ich habe große Schwierigkeiten, Bücher zu Ende zu lesen. Solche Glücksfälle, wie die Hamsunbücher, sind selten. Oder ein Buch von Stefan Zweig, das ich zum Geburtstag geschenkt bekam und das zu dem Zeitpunkt genau das Richtige war.

Eigentlich liebe ich Überraschungen. Wenn ich mir ein Buch wünsche – warum nicht selber kaufen? Es sei denn, es ist irre teuer, aber dann würde ich es mir erst recht nicht wünschen. Aber gut, wenn sich jemand 40 Titel wünscht, dann macht es wohl doch Sinn, den Überraschungseffekt zugunsten ökonomischer Aspekte fallen zu lassen.

Profil Nachricht senden Zitat
LX.C
Mitglied

1770 Forenbeiträge
seit dem 07.01.2005

Das ist LX.C

     
42. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 26.11.2005 um 18:03 Uhr

[Quote]Hab mir grad für 7,99 € meinen Weihnachtsbaum für die nächsten 4 Jahrzehnte gekauft[/Quote]

*lol* :-) So in der Art hab ich das letztes Jahr auch getan. Und schon dieses Jahr möchte ich ein riesengroßen, echten baum ;-)


.
Profil Homepage von LX.C besuchen Nachricht senden Zitat
bodhi
Mitglied

741 Forenbeiträge
seit dem 08.12.2004

Das ist bodhi

     
43. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 26.11.2005 um 18:18 Uhr

Diese Nachricht wurde von Tom um 18:19:37 am 26.11.2005 editiert

Den riesengroßen, echten Baum ("NORDMANNTANNE", natürlich), hatte ich die letzten drei Jahre auch. Im Moment bin ich allerdings den vernadelten Kofferraum meines Wagens und das Bearbeiten des nie richtig in den Ständer passenden Stammes mittels Äxten und Kettensägen leid;), von dem ständigen Staubsaugen-Müssen infolge Nadelfalls mal ganz zu schweigen...

Profil Nachricht senden Zitat
Mania
Mitglied

467 Forenbeiträge
seit dem 18.11.2005

Das ist Mania

     
44. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 26.11.2005 um 20:51 Uhr

Zitat:

Zitat:

...dass heisst ich muss mir nicht so viele Gedanken darum machen ;)

Selber basteln, selber malen, selber schreiben, statt kaufen. Mir hängt diese ganze Kauferei zum Hals raus (und natürlich komme ich auch dieses Jahr nicht drumrum).

Ich bin nicht so kreativ. Zumindest nicht im Bezug auf meine Familie. Ich weiss nicht was die mögen. Bei Freunden ist das anders.

E-Mail Profil Nachricht senden Zitat
Uve Eichler
Mitglied

103 Forenbeiträge
seit dem 11.09.2003

Das ist Uve Eichler

     
45. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 27.11.2005 um 12:38 Uhr

Familien sind immer bescheiden.
Vielleicht empfiehlt es sich ein Gedicht oder eine Geschichte zu schreiben? Das geht auch in Bezug Familie.


Man muss die Welt nicht verstehen, man muss sich darin nur zurechtfinden.
E-Mail Profil Homepage von Uve Eichler besuchen Nachricht senden Zitat
Mania
Mitglied

467 Forenbeiträge
seit dem 18.11.2005

Das ist Mania

     
46. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 27.11.2005 um 13:20 Uhr

Nein.

Ich bin nicht dazu aufgelegt das jetzt zu erklären, aber in Bezug auf meine Familie gehts nicht.

E-Mail Profil Nachricht senden Zitat
Uve Eichler
Mitglied

103 Forenbeiträge
seit dem 11.09.2003

Das ist Uve Eichler

     
47. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 27.11.2005 um 20:08 Uhr

Hallo Mania,

schade, wenn ich Dich hier falsch angesprochen habe.
Aber vielleicht reicht schon innerhalb der Familie ein einfaches: "Ich hab´ Dich lieb!"
Das hört man heute nicht mehr oft.


PS: Das tut nicht weh und hat eine große Wirkung.


Man muss die Welt nicht verstehen, man muss sich darin nur zurechtfinden.
E-Mail Profil Homepage von Uve Eichler besuchen Nachricht senden Zitat
bodhi
Mitglied

741 Forenbeiträge
seit dem 08.12.2004

Das ist bodhi

     
48. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 14.12.2005 um 21:36 Uhr

Noch zehn Tage;)

Vielleicht kann ja der Netzmeister oben rechts in das freie Feld einen blinkenden Baum hineinprogrammieren?

Google macht sowas bestimmt wieder.

Profil Nachricht senden Zitat
bodhi
Mitglied

741 Forenbeiträge
seit dem 08.12.2004

Das ist bodhi

     
49. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 14.12.2005 um 22:36 Uhr

Unübertrefflich!!!

You are the Greatest!!!;)

Profil Nachricht senden Zitat
Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17
[ - Beantworten - ] [ - Drucken - ]
Forum > Sonstiges > 4 Monate vor dem Heiligen Abend


  Ähnliche Beiträge
Gestartet von
Antworten Letzter Beitrag
Heiliger Abend
avor
0 15.01.2012 um 16:06 Uhr
von avor
Hallo und Guten Abend!
Calle
0 31.10.2011 um 21:34 Uhr
von Calle
5 Monate vor den bunten Eiern
Der_Stieg
0 03.11.2008 um 18:51 Uhr
von Der_Stieg
Am Abend
moshec
0 23.08.2008 um 22:38 Uhr
von moshec
Dienstag abend
Glygg
0 05.03.2008 um 19:26 Uhr
von Glygg


Sie möchten hier mitdiskutieren? Dann registrieren Sie sich bitte.



Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Literatur





Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Datenschutz | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2019 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.019677 sek.