Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 



Save Ukraine!
Save Ukraine!


Love all Animals

Literaturforum: Zur Kultur


Aktuelle Zeit: 14.08.2022 - 09:05:19
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt!
Suche | Mitglieder | Neu | Statistik

Heute ist der 66. Todestag von Bertolt Brecht.

Forum > Philosophie > Zur Kultur
Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8
[ - Beantworten - ] [ - Drucken - ]
 Autor
 Thema: Zur Kultur
schiller1
Mitglied

1 Forenbeitrag
seit dem 22.11.2005

Das ist schiller1

Profil Homepage von schiller1 besuchen      
60. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 22.11.2005 um 13:39 Uhr

Zitat:

Kultur zeichnet sich dadurch aus, dass mehr über als durch die Kunst gesagt wird, dass die Stimmen der Kritiker und Kunstkenner die der Künstler laut übertönen.

Nachricht senden Zitat
Namesi
Mitglied

82 Forenbeiträge
seit dem 09.11.2005

Das ist Namesi

Profil Homepage von Namesi besuchen      
61. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 23.11.2005 um 11:35 Uhr

Zitat:

Bildungsbürger... Das ist doch mal ein interessant blödes Wort

Noch besser: .... Bildungsbürgertum ....


Wer ohne Narrheit lebt, ist nicht so weise wie er glaubt (La Rochefoucauld)
Nachricht senden Zitat
bodhi
Mitglied

741 Forenbeiträge
seit dem 08.12.2004

Das ist bodhi

Profil      
62. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 23.11.2005 um 12:15 Uhr

Zitat:

Noch besser: .... Bildungsbürgertum ....

...Siechbürgertum... Bildungssiechtum...

Nachricht senden Zitat
tekkx
Mitglied

64 Forenbeiträge
seit dem 04.11.2001

Das ist tekkx

Profil      
63. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 25.11.2005 um 13:49 Uhr

Zitat:

Hierbei fällt mir der Begriff Bildungsbürger ein. Wer oder was ist ein Bildungsbürger?

So etwas wie ein Schildbürger.

Nachricht senden Zitat
bodhi
Mitglied

741 Forenbeiträge
seit dem 08.12.2004

Das ist bodhi

Profil      
64. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 25.11.2005 um 23:34 Uhr

Zitat:

Zitat:

Hierbei fällt mir der Begriff Bildungsbürger ein. Wer oder was ist ein Bildungsbürger?

So etwas wie ein Schildbürger.

So nach dem Motto, wer mit seiner Bildung protzt, führt Übles im Schilde. Nur: was?

Nachricht senden Zitat
Jasmin
Mitglied

406 Forenbeiträge
seit dem 21.11.2004

Das ist Jasmin

Profil      
65. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 25.11.2005 um 23:38 Uhr

Diese Nachricht wurde von Jasmin um 23:38:35 am 25.11.2005 editiert

Zitat:

So nach dem Motto, wer mit seiner Bildung protzt, führt Übles im Schilde. Nur: was?

Angeberei. Profilierungssucht. Bildung als Eigentum, auf dessen Besitz man stolz ist und womit man angeben kann.

Nachricht senden Zitat
bodhi
Mitglied

741 Forenbeiträge
seit dem 08.12.2004

Das ist bodhi

Profil      
66. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 25.11.2005 um 23:49 Uhr

Zitat:

Angeberei. Profilierungssucht. Bildung als Eigentum, auf dessen Besitz man stolz ist und womit man angeben kann.

Jaja, Besitz, klar... Früher oder später springen wir alle in die Kiste. Das letzte Hemd hat keine Taschen. Was bleibt?

Nachricht senden Zitat
Jasmin
Mitglied

406 Forenbeiträge
seit dem 21.11.2004

Das ist Jasmin

Profil      
67. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 26.11.2005 um 00:01 Uhr

Mir faellt gerade das Wort Bildungsneid ein. Gibt es das?

Nachricht senden Zitat
bodhi
Mitglied

741 Forenbeiträge
seit dem 08.12.2004

Das ist bodhi

Profil      
68. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 26.11.2005 um 00:04 Uhr

Wird der nicht in unserem Land künstlich geschürt, wo der "Belesene" mehr gilt /gelten soll als der "Müllmann"?

Nachricht senden Zitat
Jasmin
Mitglied

406 Forenbeiträge
seit dem 21.11.2004

Das ist Jasmin

Profil      
69. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 26.11.2005 um 00:14 Uhr

Wissen ist Macht. Aber ist Wissen gleich Bildung? Kann ich mich an Diskussionen beteiligen, wenn ich weniger weiss als die anderen?

Nachricht senden Zitat
Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8
[ - Beantworten - ] [ - Drucken - ]
Forum > Philosophie > Zur Kultur


  Ähnliche Beiträge
Gestartet von
Antworten Letzter Beitrag
Die hohe Kultur
Nannophilius
0 13.10.2008 um 08:00 Uhr
von Nannophilius


Sie möchten hier mitdiskutieren? Dann registrieren Sie sich bitte.




Buch-Rezensionen:
Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> New Eastern Europe
> Free Tibet
> Naturschutzbund





Das Fliegende Spaghettimonster

Ukraine | Anti-Literatur | Datenschutz | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2022 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.53 erstellte diese Seite in 0.044729 sek.