Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 



Save Ukraine!
Save Ukraine!


Amnesty International

Love all Animals

Literaturforum: maisuppendunst


Aktuelle Zeit: 14.04.2021 - 20:04:21
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt!
Suche | Mitglieder | Neu | Statistik

Heute ist der 35. Todestag von Simone de Beauvoir.

Forum > Lyrik > maisuppendunst
Seite: 1 2 3 4
[ - Beantworten - ] [ - Drucken - ]
 Autor
 Thema: maisuppendunst
bodhi
Mitglied

741 Forenbeiträge
seit dem 08.12.2004

Das ist bodhi

     
10. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 02.05.2006 um 23:26 Uhr

Zitat:

Das ist das Problem mit der Lyrik - jeder kann damit machen, was er will. Und der arme Lyriker hat das Nachsehen, wenn er ueber sein Kunstwerk die Kontrolle verliert.

Das ist der Vorteil mit der Lyrik - jeder kann damit machen, was er will. Das "Kunstwerk" ist eine Seifenblase im Wind.

Profil Nachricht senden Zitat
Jasmin
Mitglied

406 Forenbeiträge
seit dem 21.11.2004

Das ist Jasmin

     
11. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 02.05.2006 um 23:31 Uhr

Ach ja - positiv denken!!! Das hatte ich mir auch vorgenommen und bin wieder rueckfaellig geworden...

Also noch einmal - der Vorteil der Lyrik heisst Maisuppe...;)

Profil Nachricht senden Zitat
bodhi
Mitglied

741 Forenbeiträge
seit dem 08.12.2004

Das ist bodhi

     
12. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 02.05.2006 um 23:34 Uhr

Zitat:

Also noch einmal - der Vorteil der Lyrik heisst Maisuppe...;)

Endlich mal ein vernünftiger Satz.

Profil Nachricht senden Zitat
Jasmin
Mitglied

406 Forenbeiträge
seit dem 21.11.2004

Das ist Jasmin

     
13. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 02.05.2006 um 23:40 Uhr

Zitat:

Zitat:

Also noch einmal - der Vorteil der Lyrik heisst Maisuppe...;)

Endlich mal ein vernünftiger Satz.

Au weia! Das ist aber ein vernichtendes Urteil! Danke, Tom! Jetzt weiss ich auch, warum Du mich von Deiner Favoritenliste entfernt hast...;)

Profil Nachricht senden Zitat
bodhi
Mitglied

741 Forenbeiträge
seit dem 08.12.2004

Das ist bodhi

     
14. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 02.05.2006 um 23:42 Uhr

Immer diese Verdächtigungen...

:-)

Profil Nachricht senden Zitat
Jasmin
Mitglied

406 Forenbeiträge
seit dem 21.11.2004

Das ist Jasmin

     
15. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 02.05.2006 um 23:46 Uhr

Deine Aussage Endlich mal ein vernünftiger Satz laesst eigentlich nicht viel Spielraum uebrig - wenn man nicht positiv denkt...;)

Na ja, abgesehen davon hast Du ja Deine gesamte Favoritenliste zusammen gestrichen - sehr diplomatisch.;)

Profil Nachricht senden Zitat
bodhi
Mitglied

741 Forenbeiträge
seit dem 08.12.2004

Das ist bodhi

     
16. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 02.05.2006 um 23:52 Uhr

Zitat:

Na ja, abgesehen davon hast Du ja Deine gesamte Favoritenliste zusammen gestrichen - sehr diplomatisch.;)

Erst wollte ich schreiben:

Immer diese Beobachtungen & Bewertungen. (im Tenor des Abends meiner Antworten.)

Aber ernsthaft. Die Favoritenliste war ungerecht. Dadurch schließt man zuviele aus.
Weil wer nicht drauf steht, ist Nicht-Favorit. Und das schien mir dann nicht passend für mich. Jeder ist gut.

Von der Seiten-Ästhetik mal ganz abgesehen.

Oder so ähnlich. Blabla.

Profil Nachricht senden Zitat
Jasmin
Mitglied

406 Forenbeiträge
seit dem 21.11.2004

Das ist Jasmin

     
17. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 03.05.2006 um 00:02 Uhr

Zitat:

Die Favoritenliste war ungerecht. Dadurch schließt man zuviele aus.
Weil wer nicht drauf steht, ist Nicht-Favorit. Und das schien mir dann nicht passend für mich. Jeder ist gut.

Ja, so habe ich es bisher auch gesehen. Deshalb habe ich niemanden auf meine Favoritenliste gesetzt bis jetzt. Das bedeutet eventuell, dass diese Funktion nutzlos und überflüssig ist, zumal es sowieso auch so klar wird, wer wen favorisiert. Dabei habe ich selber weniger an die Werke gedacht, denn die kann man ja eh gesondert bewerten und kommentieren. Bei der Favoritenliste habe ich immer an persönliche Sympathien gedacht. Tja, und Favorit kann eigentlich nur ein einziger sein. Wenn da gleich fünf stehen, dann ist das Ganze sowieso inflationär und damit hinfällig, wertlos.

Zitat:

Von der Seiten-Ästhetik mal ganz abgesehen.

Was hat die Favoritenliste mit der Seiten-Ästhetik zu tun?

Profil Nachricht senden Zitat
bodhi
Mitglied

741 Forenbeiträge
seit dem 08.12.2004

Das ist bodhi

     
18. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 03.05.2006 um 00:06 Uhr

Zitat:

Was hat die Favoritenliste mit der Seiten-Ästhetik zu tun?

Je weniger drauf steht, desto angenehmer wirkt die Profilseite. Für mich zumindest. Manchmal stören diese vielen Buchstaben irgendwie, oder? Man sollte malen statt schreiben. Wenn man könnte.

Profil Nachricht senden Zitat
Jasmin
Mitglied

406 Forenbeiträge
seit dem 21.11.2004

Das ist Jasmin

     
19. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 03.05.2006 um 00:10 Uhr

Nun ja. Mich baut es jedenfalls jedes Mal auf, wenn ich mich einlogge und sehe, bei wie vielen Leuten ich auf der Favoritenliste stehe. Das tut meinem armen, kleinen Ego gut. ;)

Und was die Aesthetik betrifft - ich finde hier alles absolut meinem Geschmack entsprechend.

Profil Nachricht senden Zitat
Seite: 1 2 3 4
[ - Beantworten - ] [ - Drucken - ]
Forum > Lyrik > maisuppendunst



Sie möchten hier mitdiskutieren? Dann registrieren Sie sich bitte.



Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Literatur





Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Datenschutz | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2021 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.024387 sek.