Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 



Save Ukraine!
Save Ukraine!


Amnesty International

Love all Animals

Literaturforum: bodhis & Hyperions Bambel-Ast-Stube


Aktuelle Zeit: 02.08.2021 - 01:28:45
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt!
Suche | Mitglieder | Neu | Statistik

Forum > Sonstiges > bodhis & Hyperions Bambel-Ast-Stube
Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28
[ - Beantworten - ] [ - Drucken - ]
 Autor
 Thema: bodhis & Hyperions Bambel-Ast-Stube
Gast873
Mitglied

1457 Forenbeiträge
seit dem 22.06.2006

Das ist Gast873

     
100. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 01.02.2007 um 20:29 Uhr

Aber so entstehen oft die besten Gedichte,
oder waren es gar die besten Gerichte,
was wären wir Poeten ohne sie,
Die Königin der Kochrezepte ist die Phantasie.

Gruß
Hyperion

Profil Nachricht senden Zitat
bodhi
Mitglied

741 Forenbeiträge
seit dem 08.12.2004

Das ist bodhi

     
101. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 01.02.2007 um 20:34 Uhr

Diese Nachricht wurde von bodhi um 20:35:14 am 01.02.2007 editiert

es zucken die lappen in den schläfen
was l i t e r a t u r genannt
ist oftmals nur
alchemischste chemie

hihi...

Profil Nachricht senden Zitat
Gast873
Mitglied

1457 Forenbeiträge
seit dem 22.06.2006

Das ist Gast873

     
102. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 01.02.2007 um 20:44 Uhr

Die Chemie nehme ich mit auf den Weg,
ein Wirt braucht auch seine Ruh,
drum mache ich wegen Abendfeier zu,
der andere schreibe den Beleg.

Wir sehen uns liebe Gäste,
lieber bodhi morgen,
bis dato lacht euch ein paar Äste,
auf alten Bäumen und mit neuen Sorgen.

Gruß
Hyperion

Profil Nachricht senden Zitat
bodhi
Mitglied

741 Forenbeiträge
seit dem 08.12.2004

Das ist bodhi

     
103. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 01.02.2007 um 20:47 Uhr

Zitat:

...der andere schreibe den Beleg...

Der andere nimmt heute den Bleistift, da kann man die Schrift radieren.

Profil Nachricht senden Zitat
bodhi
Mitglied

741 Forenbeiträge
seit dem 08.12.2004

Das ist bodhi

     
104. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 03.02.2007 um 22:18 Uhr

seltener werden die jungfrauen
in den apodiktisch-apokalyptischen steppenbränden der
kontrafaktischen ideal-beatricen;
in den non-verbal gesprengten kognitionen
fließen lichte aus der form
und den schädeln:
kein sargdeckel hält sie;

verschrottet haben sie
rote 2er Golfe; verendet; reifenlos
tropft säure aus batterien in den mutterboden.
die welt ätzt sich schon selbst auf, mach dir mal
keine atoxischen bemühungen, baby.

reden!

allradgetrieben
fährt die großstadt durch uns durch
gegen mauern aus glas.
wir haben den plan
mal wieder nicht geschafft und
schaffen uns selbst
von hand zu fuß, augenlos.

schweigen!

seltener werden die jungfrauen.

Profil Nachricht senden Zitat
LX.C
Mitglied

1770 Forenbeiträge
seit dem 07.01.2005

Das ist LX.C

     
105. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 03.02.2007 um 22:29 Uhr

Männer mutieren zur primitiven Massenware.
Die Frau von heute konsumiert.


.
Profil Homepage von LX.C besuchen Nachricht senden Zitat
bodhi
Mitglied

741 Forenbeiträge
seit dem 08.12.2004

Das ist bodhi

     
106. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 03.02.2007 um 22:32 Uhr

welcome to the pleasure dome.

Profil Nachricht senden Zitat
Persephone
Mitglied

115 Forenbeiträge
seit dem 24.02.2006

Das ist Persephone

     
107. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 07.02.2007 um 22:25 Uhr

Zitat:

Männer mutieren zur primitiven Massenware.
Die Frau von heute konsumiert.

So konsumiert man sich fröhlich gegenseitig und alles ist in Ordnung!
Und hier ist zu? Die Tür war offen!

Profil Nachricht senden Zitat
bodhi
Mitglied

741 Forenbeiträge
seit dem 08.12.2004

Das ist bodhi

     
108. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 07.02.2007 um 23:06 Uhr

Zitat:

Und hier ist zu? Die Tür war offen!

Hier ist immer geöffnet. ;)

Profil Nachricht senden Zitat
Gast873
Mitglied

1457 Forenbeiträge
seit dem 22.06.2006

Das ist Gast873

     
109. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 08.02.2007 um 14:43 Uhr

Ja, wir haben immer geöffnet. Türen und Fenster sind offen. Jede/r wie er will.

Gruß
Hyperion

Profil Nachricht senden Zitat
Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28
[ - Beantworten - ] [ - Drucken - ]
Forum > Sonstiges > bodhis & Hyperions Bambel-Ast-Stube


  Ähnliche Beiträge
Gestartet von
Antworten Letzter Beitrag
bodhis & Hyperions Bambel-Ast-Stube (2)
Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99
Gast873
983 26.06.2009 um 14:54 Uhr
von Hyperion


Sie möchten hier mitdiskutieren? Dann registrieren Sie sich bitte.



Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> New Eastern Europe
> Free Tibet
> Naturschutzbund





Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Datenschutz | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2021 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.41 erstellte diese Seite in 0.021889 sek.