Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 



Save Ukraine!
Save Ukraine!


Amnesty International

Love all Animals

Literaturforum: bodhis & Hyperions Bambel-Ast-Stube


Aktuelle Zeit: 02.08.2021 - 01:13:16
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt!
Suche | Mitglieder | Neu | Statistik

Forum > Sonstiges > bodhis & Hyperions Bambel-Ast-Stube
Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28
[ - Beantworten - ] [ - Drucken - ]
 Autor
 Thema: bodhis & Hyperions Bambel-Ast-Stube
LX.C
Mitglied

1770 Forenbeiträge
seit dem 07.01.2005

Das ist LX.C

     
10. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 11.01.2007 um 01:47 Uhr

Ja was denkst du denn, erst heute hab ich wieder von Hyperion gelernt :-) Von Arne konnte man auch viel lernen, aber der beteiligt sich ja kaum noch. Ja, ja, ich bin nicht nur hier zum klugscheißen :-P sondern auch zum lernen :-)


.
Profil Homepage von LX.C besuchen Nachricht senden Zitat
bodhi
Mitglied

741 Forenbeiträge
seit dem 08.12.2004

Das ist bodhi

     
11. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 11.01.2007 um 01:48 Uhr

So. Um 2 sperr ich zu. (Hm...)

Der Anfang ist gemacht.

Hyperion? Geht´s noch? Ich mach mir ernsthaft Gedanken...

Profil Nachricht senden Zitat
LX.C
Mitglied

1770 Forenbeiträge
seit dem 07.01.2005

Das ist LX.C

     
12. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 11.01.2007 um 01:49 Uhr

Gute Idee, musst nicht mal einen Rausschmeißer bemühen ;-)


.
Profil Homepage von LX.C besuchen Nachricht senden Zitat
bodhi
Mitglied

741 Forenbeiträge
seit dem 08.12.2004

Das ist bodhi

     
13. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 11.01.2007 um 01:51 Uhr

Zitat:

Ja, ja, ich bin nicht nur hier zum klugscheißen :-P sondern auch zum lernen :-)

Ja was sonst? Schwierigkeiten sind unsere besten Lehrmeister. Noch 9 Minuten...

Profil Nachricht senden Zitat
Gast873
Mitglied

1457 Forenbeiträge
seit dem 22.06.2006

Das ist Gast873

     
14. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 11.01.2007 um 01:53 Uhr

Diese Nachricht wurde von Hyperion um 01:55:30 am 11.01.2007 editiert

Mir ist schwindlig vor Augen. Ich komme von einem Umzug der Narren, obwohl die Zeit dazu noch nicht reif ist. Der eine sagt die Welt ist eine Nußschale, der andere meint die Welt expandiert nach allen Seiten hin. Wem soll man glauben? Wir leben in einer Zeit, wo die Schriftkritik mehr zählt als die Schrift, und die armen Wirte sind mit ihrem Wein päpstlicher als der Papst, die legitimes zweideutiges Mittel ausschenken. Selbst der Schluckspecht Goethe soll hier schon vorbeigeschaut haben und seinen Wein genossen haben. Und danach solle er besonders kreativ gewesen sein. Wir haben auch Senf im Angebot für alle Kantianer, oder für Tolstoi-Jünger nur Vegetarisches. Wir haben auf versalia.de schon mal fast alle kritisch unter die Lupe genommen. Reinschauen lohnt sich.

Ich zahle nen Whiskey-Cola an euch zwei.

Gruß
Hyperion, der 50%-ige Wirt

Profil Nachricht senden Zitat
LX.C
Mitglied

1770 Forenbeiträge
seit dem 07.01.2005

Das ist LX.C

     
15. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 11.01.2007 um 01:53 Uhr

Ich schlaf schon.


.
Profil Homepage von LX.C besuchen Nachricht senden Zitat
bodhi
Mitglied

741 Forenbeiträge
seit dem 08.12.2004

Das ist bodhi

     
16. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 11.01.2007 um 01:56 Uhr

Nein, kein Alkohol.

Espresso kurz vor Schluss für alle.

Profil Nachricht senden Zitat
Gast873
Mitglied

1457 Forenbeiträge
seit dem 22.06.2006

Das ist Gast873

     
17. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 11.01.2007 um 01:58 Uhr

O.K. was Starkes, damit wir noch schöpferisch bleiben können heut Nacht. Morgen gehts weiter. Letzte Runde geht aufs Haus, oder bodhi?

gruß
hyperion

Profil Nachricht senden Zitat
bodhi
Mitglied

741 Forenbeiträge
seit dem 08.12.2004

Das ist bodhi

     
18. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 11.01.2007 um 01:59 Uhr

Jo.

Feierabend.

Aber wer kann schon wirklich eine Tür zusperren. Die Geister kriechen durch alle Ritzen.

Profil Nachricht senden Zitat
LX.C
Mitglied

1770 Forenbeiträge
seit dem 07.01.2005

Das ist LX.C

     
19. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 11.01.2007 um 02:08 Uhr

Diese Nachricht wurde von LX.C um 02:10:36 am 11.01.2007 editiert

Laut Szerbs "Reise im Mondlicht" können die Geister nur durch die Türen, durch die ihre vergänglichen Hüllen hinaus getragen wurden. Schließe ich also doch mit Literatur :-) Gute Nacht :-)


.
Profil Homepage von LX.C besuchen Nachricht senden Zitat
Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28
[ - Beantworten - ] [ - Drucken - ]
Forum > Sonstiges > bodhis & Hyperions Bambel-Ast-Stube


  Ähnliche Beiträge
Gestartet von
Antworten Letzter Beitrag
bodhis & Hyperions Bambel-Ast-Stube (2)
Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99
Gast873
983 26.06.2009 um 14:54 Uhr
von Hyperion


Sie möchten hier mitdiskutieren? Dann registrieren Sie sich bitte.



Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> New Eastern Europe
> Free Tibet
> Naturschutzbund





Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Datenschutz | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2021 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.41 erstellte diese Seite in 0.018494 sek.