Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 



Save Ukraine!
Save Ukraine!


Amnesty International

Love all Animals

Literaturforum: bodhis & Hyperions Bambel-Ast-Stube


Aktuelle Zeit: 02.08.2021 - 01:48:33
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt!
Suche | Mitglieder | Neu | Statistik

Forum > Sonstiges > bodhis & Hyperions Bambel-Ast-Stube
Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28
[ - Beantworten - ] [ - Drucken - ]
 Autor
 Thema: bodhis & Hyperions Bambel-Ast-Stube
Gast873
Mitglied

1457 Forenbeiträge
seit dem 22.06.2006

Das ist Gast873

     
30. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 13.01.2007 um 02:04 Uhr

Zitat:


"An Land"

Wir sind betrunken wie die Wellen
Im Stillen Ozean.
Das hat uns armen Gesellen
Der Whisky angetan.

Wir glotzen stur in das Leben
Wie ein gekochter Fisch.
Wenn wir uns jetzt erheben,
Liegen wir unter dem Tisch.

So bleiben wir besser noch sitzen
Und trinken immer noch mehr.
Und unsere Nasen schwitzen
Sehr.

Wir wollen alle, alle nur noch lallen
Und brüllen wie ein Rind,
Daß wir den Leuten gefallen,
Die nüchtern sind.


Prost
Hyperion

Profil Nachricht senden Zitat
bodhi
Mitglied

741 Forenbeiträge
seit dem 08.12.2004

Das ist bodhi

     
31. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 13.01.2007 um 02:06 Uhr

Sehr schön. Vom virtuellen Wind ins reale Bett fliege ich jetzt.

Feierabend!

Profil Nachricht senden Zitat
bodhi
Mitglied

741 Forenbeiträge
seit dem 08.12.2004

Das ist bodhi

     
32. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 14.01.2007 um 12:38 Uhr

immer aus demselben buch
liest der mann in schwarz vor
sonntag vormittag
warum nicht mal
hanni und nanni fragst du dich
nicht wirklich gesungen haben wir
immer dieselben lieder wenigstens
gab es zu essen und zu trinken
spielt der organist child in time
wenn die hellen hallen wieder leer sind
und wir
in die bambelaststuben flüchten
zu schnitzel mit pommes.

Profil Nachricht senden Zitat
Gast873
Mitglied

1457 Forenbeiträge
seit dem 22.06.2006

Das ist Gast873

     
33. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 17.01.2007 um 00:54 Uhr

Diese Nachricht wurde von Hyperion um 00:55:39 am 17.01.2007 editiert

Das ist doch mal ein Gedicht, das Geschichte machen wird, dessen bin ich mir sicher. Hier hat es schon mal einen Ehrenplatz verdient. ;-)

What if you meant "Child of Time". Mais, mon Dieu, Je ne sais pas. Wer ist das schon? Dank gediegener Überzeitlichkeit mancher Neologismen, weiß ich gar nicht mehr, was ewig bedeutet, und was nur temporär ist.

Gruß
Hyperion

Profil Nachricht senden Zitat
bodhi
Mitglied

741 Forenbeiträge
seit dem 08.12.2004

Das ist bodhi

     
34. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 17.01.2007 um 05:59 Uhr

Zitat:

What if you meant "Child of Time".

Guten Morgen Herr Wirt,

der Song von Deep Purple heißt nun mal "Child in Time", und zwar in der Live-Version. Wegen der nachhallenden Rock-Orgel. Gut geeignet zum Trommelfell-Zerfetzen unter Kopfhörern...

Profil Nachricht senden Zitat
Gast873
Mitglied

1457 Forenbeiträge
seit dem 22.06.2006

Das ist Gast873

     
35. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 18.01.2007 um 00:02 Uhr

Hallo Herr Wirt, bodhi,

Ich höre den ollen Bob Dylan ganz laut und trinke nen Vermouths-Tropfen rosso dazu.

Auch ein Glas (Gefäß) für dich? Ich hebe eins auf dich.

Gruß
Hyp-Hyp

Profil Nachricht senden Zitat
bodhi
Mitglied

741 Forenbeiträge
seit dem 08.12.2004

Das ist bodhi

     
36. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 18.01.2007 um 00:16 Uhr

Gefäß ja, aber das ist besser als Inhalt.

Teetrinker vor.

Profil Nachricht senden Zitat
Gast873
Mitglied

1457 Forenbeiträge
seit dem 22.06.2006

Das ist Gast873

     
37. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 18.01.2007 um 00:30 Uhr

Meines Wissens kommen Flavonoide auf dem Häutchen der roten Weintraube vor, die dem roten Wein die Farbe geben, im Weißein kommen deshalb weniger Flavonoide vor, weil sie "nur" gepreßt und ohne Traubhäutchen destilliert werden. Der europäische Kamillentee hat ähnliche isotonische Wirkung wie der Grüne. Das nur marginal aus ernährunsphysiologischer Sicht, ein Wirt ist schließlich auch ein guter Ökotrophologe in seiner Freizeit.

Gruß
Hyper-Ion

Profil Nachricht senden Zitat
bodhi
Mitglied

741 Forenbeiträge
seit dem 08.12.2004

Das ist bodhi

     
38. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 18.01.2007 um 00:41 Uhr

Was macht ein Ökotrophologe?

Wieder was für die Bildung gemacht.

Profil Nachricht senden Zitat
bodhi
Mitglied

741 Forenbeiträge
seit dem 08.12.2004

Das ist bodhi

     
39. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 19.01.2007 um 19:08 Uhr

Zitat:

Hyp-Hyp

Hyp-Hyp Hurra!

(bin erst gegen Mitternacht wieder da...)

Profil Nachricht senden Zitat
Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28
[ - Beantworten - ] [ - Drucken - ]
Forum > Sonstiges > bodhis & Hyperions Bambel-Ast-Stube


  Ähnliche Beiträge
Gestartet von
Antworten Letzter Beitrag
bodhis & Hyperions Bambel-Ast-Stube (2)
Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99
Gast873
983 26.06.2009 um 14:54 Uhr
von Hyperion


Sie möchten hier mitdiskutieren? Dann registrieren Sie sich bitte.



Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> New Eastern Europe
> Free Tibet
> Naturschutzbund





Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Datenschutz | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2021 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.41 erstellte diese Seite in 0.017682 sek.