Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 



Save Ukraine!
Save Ukraine!


Amnesty International

Love all Animals

Literaturforum: Kain und Abel


Aktuelle Zeit: 14.04.2021 - 20:05:02
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt!
Suche | Mitglieder | Neu | Statistik

Heute ist der 35. Todestag von Simone de Beauvoir.

Forum > Lyrik > Kain und Abel
Seite: 1 2 3
[ - Beantworten - ] [ - Drucken - ]
 Autor
 Thema: Kain und Abel
mande
Mitglied

365 Forenbeiträge
seit dem 12.02.2007

     
Eröffnungsbeitrag Abgeschickt am: 25.04.2007 um 22:14 Uhr

Kain und Abel
(Mande)

Ein grauer Stein
Am Wegesrand.
Kain und Abel.
Abel geht vorüber.
Kain bückt sich.
Ein roter Stein
Am Wegesrand.

Profil Nachricht senden Zitat
Der_Geist
Mitglied

952 Forenbeiträge
seit dem 25.02.2007

Das ist Der_Geist

     
1. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 25.04.2007 um 22:17 Uhr

kain schlug abel mit der gabel auf den schnabel. das fand abel sehr brutabel.

(Quelle: weißnichmehr).

Profil Nachricht senden Zitat
Schillerlocke
Mitglied

17 Forenbeiträge
seit dem 24.04.2007

     
2. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 26.04.2007 um 08:21 Uhr

Schön,
Alles mit wenigen Worten auf den Punkt gebracht.
Die Handlung nicht auf die Personen fokussiert sondern auf den Stein.

Gruß Schillerlocke

Profil Nachricht senden Zitat
vanhengel
Mitglied

35 Forenbeiträge
seit dem 14.04.2007

     
3. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 26.04.2007 um 10:07 Uhr

... ich wusste ja, dass du dich hinter einer maske versteckst... nur nicht um die ecke denken...
klasse gedicht.

(haben die beiden auch einen nachnamen?)

gruß vanhengel


van hengel
E-Mail Profil Homepage von vanhengel besuchen Nachricht senden Zitat
mande
Mitglied

365 Forenbeiträge
seit dem 12.02.2007

     
4. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 26.04.2007 um 10:26 Uhr

Liebe Schillerlocke,
da sich oft hinter die Bescheidenheit verbirgt die Hochmut, nun, so will ich nicht jetzt bescheiden sein,
und sagen, bin doch ein wenig stolz, das es gibt Leute (kluge Leute!) denen es gefällt meine Zeilen.

Mit grüssen,
mande

Profil Nachricht senden Zitat
mande
Mitglied

365 Forenbeiträge
seit dem 12.02.2007

     
5. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 26.04.2007 um 10:33 Uhr

Diese Nachricht wurde von mande um 10:45:52 am 26.04.2007 editiert

Lieber Willy, war er so den Vorname,
Auch dir gilt was ich habe der Schillerglocke, (ach, Patzer, wäre was für Freud jetzt, meine doch Schillerlocke) geschrieben.
Ob sie haben Namen die Beiden?, du fragst, und gleichzeitig erwänst das um die Ecke denken.
Nun, in Bezug auf Kain und Abel; denke hier nicht um die Ecke, sondern schau vorsichtig, weil ich immer oft denke, das ich bin der Abel.
Wobei nicht nur Kain trägt den Dolch im Gewande.
Auch dir noch ein Danke, für dein Gefallen an meine kleine Zeilen.
Mit Grüssen,
Mande.

P.S.:
Ab morgen es begint die Eishockeyweltmeisterschaft in Moskau. So, als Finne bin ich ganz beschlagnamt, denn was für Deutschland ist Fussball, ist für Finland das Eishockey!

Profil Nachricht senden Zitat
DataBoo
Mitglied

554 Forenbeiträge
seit dem 11.04.2007

Das ist DataBoo

     
6. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 26.04.2007 um 10:53 Uhr

Lieber mande,

wenig Worte zaubern ein großes Lächeln! Sehr schön!

Gruß
M.

Profil Nachricht senden Zitat
LX.C
Mitglied

1770 Forenbeiträge
seit dem 07.01.2005

Das ist LX.C

     
7. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 26.04.2007 um 11:19 Uhr

Kann diese Lobhudelei nicht verstehen, tut mir leid. Bei allem Respekt vor dem kreativen Gedanken. Finde es anspruchslos.


.
Profil Homepage von LX.C besuchen Nachricht senden Zitat
mande
Mitglied

365 Forenbeiträge
seit dem 12.02.2007

     
8. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 26.04.2007 um 11:21 Uhr

Lieber Data Boo,

ch steh beschämt
und kans nicht fassen.
Dabei wollt ich
das Dichten lassen!

So auch dir ein Dank!

Mit Grüssen,
Mande

Profil Nachricht senden Zitat
mande
Mitglied

365 Forenbeiträge
seit dem 12.02.2007

     
9. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 26.04.2007 um 11:32 Uhr

Hallo LXC,
Nun, ich nehme an, das die Beiträge waren ernst gemeint, so wäre mit ´Lobhudelei´ eine Unterstellung getan.

Zunächst von Dank, das du kreatives siehst darin.
Mit anspruchslos, ja, hast wohl recht, mit dise Bemerkung. Ist anspruchslos. Trotzdem ich habe mir Mühe getan mit disen Zeilen.
Da mein Denken ist einfach, nun, so auch von meine Gedichte, oder sonstiges, was ich schreibe.
Ja, ich sagte schon mal, das Ich nicht besitze kein Pegasos, nur Schusters Rappen. Passt zu mir. Auch wenn ich von da mal herunterfalle.

Und vor allen,
ich bin weder so vermessen noch so unklug, in Konkurrenz zu treten mit den meisten hier gebrachten ´werken´. ich weiss von meine Grenzen.

Mit vielen Grüssen,
Mande

Profil Nachricht senden Zitat
Seite: 1 2 3
[ - Beantworten - ] [ - Drucken - ]
Forum > Lyrik > Kain und Abel



Sie möchten hier mitdiskutieren? Dann registrieren Sie sich bitte.



Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Literatur





Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Datenschutz | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2021 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.020090 sek.