Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 



Save Ukraine!
Save Ukraine!


Amnesty International

Love all Animals

Literaturforum: bodhis & Hyperions Bambel-Ast-Stube (2)


Aktuelle Zeit: 31.07.2021 - 14:03:59
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt!
Suche | Mitglieder | Neu | Statistik

Heute ist der 88. Geburtstag von Cees Nooteboom.

Forum > Sonstiges > bodhis & Hyperions Bambel-Ast-Stube (2)
Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99
[ - Beantworten - ] [ - Drucken - ]
 Autor
 Thema: bodhis & Hyperions Bambel-Ast-Stube (2)
DataBoo
Mitglied

554 Forenbeiträge
seit dem 11.04.2007

Das ist DataBoo

     
240. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 15.08.2007 um 19:38 Uhr

Das Zimmermädchen: Fertig! Ich gehe nun, wenn sie etwas wnschen können sie ja klingeln.

Profil Nachricht senden Zitat
Joseph_Maronni
Mitglied

489 Forenbeiträge
seit dem 20.07.2007

Das ist Joseph_Maronni

     
241. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 15.08.2007 um 19:40 Uhr

teure, das sind keine koffer, das sind die saerge der toten von gestern. ich bin bestatter.

Profil Nachricht senden Zitat
DataBoo
Mitglied

554 Forenbeiträge
seit dem 11.04.2007

Das ist DataBoo

     
242. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 16.08.2007 um 10:10 Uhr

Das Zimmermädchen: Keine K..K...Koffer?
T...T...Toten?
Das Zimmermädchen tritt nervös von einem Bein auf´s andere.

-Ich bin hier neu angefangen, heute ist mein erster Tag. Was, was war denn hier nur los? Mir hat der Direktor nichts davon gesagt, aber er war sehr nett. Nun ja, (sie besieht sich ihre Fingernägel) verraten sie mir nun was hier vorgefallen ist?

Profil Nachricht senden Zitat
Joseph_Maronni
Mitglied

489 Forenbeiträge
seit dem 20.07.2007

Das ist Joseph_Maronni

     
243. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 16.08.2007 um 14:23 Uhr

Ich weiß nicht, ob was und was hier vorgefallen ist. Ich mache lediglich meinen Job. Morgen bin ich weg, samt der "Koffer". Fragen Sie doch mal an der Rezeption nach, vielleicht wissen die dort was.

Profil Nachricht senden Zitat
DataBoo
Mitglied

554 Forenbeiträge
seit dem 11.04.2007

Das ist DataBoo

     
244. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 16.08.2007 um 15:24 Uhr

Diese Nachricht wurde von DataBoo um 15:45:53 am 16.08.2007 editiert

Das Zimmermädchen:
-Nun schwindeln sie aber. Sie wissen nicht was hier geschehen ist? Sie haben doch einen Auftrag! Sagen sie, (Das Zimmermädchen spielt mit ihren rotblonden Locken. Sie wickelt sich wiederholend eine Locke um den rechten Zeigefinger und wartet dann ab bis die Locke sich selbständig wieder vom Finger löst, nur um wieder von Neuem zu beginnen.) wer hat sie hierher berufen?

pause

Ach, verzeihen sie, ich bin so neugierig. das geht mich auch alles überhaupt nichts an. Das Zimmermädchen wendet sich vom Bestatter ab und verschindet mit unauffälliger Eleganz durch die Tür zum Hotelflur.

Profil Nachricht senden Zitat
Joseph_Maronni
Mitglied

489 Forenbeiträge
seit dem 20.07.2007

Das ist Joseph_Maronni

     
245. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 16.08.2007 um 15:51 Uhr

Kurz darauf ein Schuss, ein Schrei.

Gestorben wird immer, denkt der Bestatter und klappt einen neuen Koffer auf.

Profil Nachricht senden Zitat
DataBoo
Mitglied

554 Forenbeiträge
seit dem 11.04.2007

Das ist DataBoo

     
246. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 16.08.2007 um 16:36 Uhr

Diese Nachricht wurde von DataBoo um 16:37:40 am 16.08.2007 editiert

Der Schuss läßt das Zimmermädchen im unbewohnten Zimmer neben dem Bestatter hochschrecken. Sie steht auf einem hölzernen Bücherregal und hält ihren Atem an. War da auch ein Schrei? Das Zimmermädchen schiebt das Stück Tapete über das Loch in der Wand zurück. Diese Voyeurmöglichkeit entdeckte sie heute morgen beim Staubwischen. Bis zum Schuss hatte sie nach Verlassen des Bestatterzimmers der Neugierde nachgegeben, etwas mehr über Bestatter heraus finden zu wollen. Er ist ihr gleich irgendwie komisch vorgekommen. So verschlagen, mit seinem bis in die Stirn gezogenen Altherrenhut. Seine angebliche Ahnungslosigkeit zu den jüngsten Vorfällen in diesem Hotel fütterte zusätzlich ihren Zweifel an seiner weißen Weste .
Das Zimmermädchen steigt vorsichtig vom Regal, schließt die Zimmertür ein weiters Mal ab und lauscht den Geräuschen auf dem Flur.

Profil Nachricht senden Zitat
DataBoo
Mitglied

554 Forenbeiträge
seit dem 11.04.2007

Das ist DataBoo

     
247. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 16.08.2007 um 16:44 Uhr



HOLTADIPOLTA rrrrrrrrrrrrrrrrrrUUUUmmmmmSSSSS


HOLTADIPOLTA rrrrrrrrrrrrrrrrrrUUUUmmmmmSSSSS


HOLTADIPOLTA rrrrrrrrrrrrrrrrrrUUUUmmmmmSSSSS

Profil Nachricht senden Zitat
DataBoo
Mitglied

554 Forenbeiträge
seit dem 11.04.2007

Das ist DataBoo

     
248. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 16.08.2007 um 16:47 Uhr


Ein Unbekannter im Wienerwürstchenkostüm kommt die Hoteltreppe hoch.

Profil Nachricht senden Zitat
Joseph_Maronni
Mitglied

489 Forenbeiträge
seit dem 20.07.2007

Das ist Joseph_Maronni

     
249. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 16.08.2007 um 16:57 Uhr

Der Bestatter verschließt den Koffer mit dem toten Kakadu sorgfältig. Wo bleibt nur der Direktor, denkt er. Ich muss los...

Profil Nachricht senden Zitat
Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99
[ - Beantworten - ] [ - Drucken - ]
Forum > Sonstiges > bodhis & Hyperions Bambel-Ast-Stube (2)


  Ähnliche Beiträge
Gestartet von
Antworten Letzter Beitrag
bodhis & Hyperions Bambel-Ast-Stube
Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28
bodhi
279 25.04.2007 um 21:46 Uhr
von Der_Geist


Sie möchten hier mitdiskutieren? Dann registrieren Sie sich bitte.



Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> New Eastern Europe
> Free Tibet
> Naturschutzbund





Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Datenschutz | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2021 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.41 erstellte diese Seite in 0.022612 sek.