Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 



Save Ukraine!
Save Ukraine!


Amnesty International

Love all Animals

Literaturforum: Lapsus


Aktuelle Zeit: 11.04.2021 - 00:26:48
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt!
Suche | Mitglieder | Neu | Statistik

Forum > Lyrik > Lapsus
Seite: 1 2
[ - Beantworten - ] [ - Drucken - ]
 Autor
 Thema: Lapsus
baerchen
Mitglied

822 Forenbeiträge
seit dem 02.08.2007

Das ist baerchen

     
Eröffnungsbeitrag Abgeschickt am: 18.08.2007 um 17:24 Uhr

Lapsus (bärchen)
----------------------------------

Lapsus letzter Kaus
umlodert leichenblass
meinen Riecher.

Im süßlich schimmernden
Harlem des Nordens
gährt Verwesung.

Rot die Beete
als Anricht daneben
kein Original.


Sorge Dich nicht, wenn Du schreiben kannst. Schreibe, schreibe, schreibe...
Profil Homepage von baerchen besuchen Nachricht senden Zitat
mande
Mitglied

365 Forenbeiträge
seit dem 12.02.2007

     
1. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 22.08.2007 um 18:24 Uhr

Nun, das beste, man bemerkt immer zu spät. Dein Gedicht!
Also, es gibt die

Lapsus Calami: ein Schreibfehler
Lapsus Linguae: ein Sichversprechen, ein Sprechfehler
Lapsus Memoriae: ein Gedächtnisfehler

und nun auch:
Lapsus baerchen.

Doch wie man es umschreibt?
Schreibfehler es git schon.
Ein Sprechfehler,
sowie,
Gedächtnisfehler.


Ja, zwar versuche ich mich hin und ab als ´Wortschöpfer´ doch hier, es will mir nichts einfallen so recht.
Doch vielleicht es kann baerchen selbst geben eine Erklärung.
Und was es hat auf sich, mit Lapsus letzter Kaus.

Lapsus letzter Kaus,
oh Graus,
umlodert leichenblass,
so Grass
den Riecher mein;
lass sein.

In diese Art?


Doch will warten auf deine Erklärung.

Mit Grüssen,
Mande

Profil Nachricht senden Zitat
baerchen
Mitglied

822 Forenbeiträge
seit dem 02.08.2007

Das ist baerchen

     
2. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 22.08.2007 um 18:47 Uhr

Der Durchbruch naht - in Form von Beachtung durch Mande. (Das ich das noch erleben darf.)
Aber ich antworte erst einmal privat.
Vielleicht kommt ja doch noch jemand darauf, was gemeint war? ;)

Grüße vom Bärchen.


Sorge Dich nicht, wenn Du schreiben kannst. Schreibe, schreibe, schreibe...
Profil Homepage von baerchen besuchen Nachricht senden Zitat
mande
Mitglied

365 Forenbeiträge
seit dem 12.02.2007

     
3. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 22.08.2007 um 20:16 Uhr

Hallo baerchen,
da ich ja nun jetzt weiss was ist des Pudelskern. Ja, mach mir bloss nicht schlecht dies herrliche Gericht.
Da möchte man haben viele Münder und Nasen.

Mit Hummelgrüssen,
Mande

Profil Nachricht senden Zitat
Joseph_Maronni
Mitglied

489 Forenbeiträge
seit dem 20.07.2007

Das ist Joseph_Maronni

     
4. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 22.08.2007 um 22:03 Uhr

also ok, ich opfere mich:

labskaus, mjammjam.

aber leichenblass?

frohes spachteln...

Profil Nachricht senden Zitat
baerchen
Mitglied

822 Forenbeiträge
seit dem 02.08.2007

Das ist baerchen

     
5. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 22.08.2007 um 22:43 Uhr

Lieber JosephMaronni,
vielen Dank für Deine Opferbereitschaft.
(Hat doch gar nicht wehgetan? ;-)

Grüße, B.

-
Vielleicht sollte man eine Rätselecke einrichten? Hätte vielleicht jemand ein Gedicht über ein Sudoku?


Sorge Dich nicht, wenn Du schreiben kannst. Schreibe, schreibe, schreibe...
Profil Homepage von baerchen besuchen Nachricht senden Zitat
mande
Mitglied

365 Forenbeiträge
seit dem 12.02.2007

     
6. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 23.08.2007 um 06:23 Uhr



Da gibt es
noch welche,
oh Matheschreck,
es bleibt einem
die Spuke weg.
Die treffen,
wie beim Kegeln,
alle neune nicht.

Mande

Profil Nachricht senden Zitat
Islaender
Mitglied

20 Forenbeiträge
seit dem 17.08.2007

     
7. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 23.08.2007 um 07:02 Uhr

Diese Nachricht wurde von Islaender um 07:04:13 am 23.08.2007 editiert

So Du kannst


So breit wie hoch
hoch wie breit,
drei mal drei mal drei mal drei.
Arabisches Erbe füllt die Leere
hier und dort.
stets eine allein, jede für sich
nie die gleiche
Kein Zwilling in kartesischer Ordnung,
Originalität in der Proportionalität.
Die Lösung liegt im Dann und nicht.


Ein bisschen Unfug von
Islaender


Und das Pferd war ich
Profil Homepage von Islaender besuchen Nachricht senden Zitat
baerchen
Mitglied

822 Forenbeiträge
seit dem 02.08.2007

Das ist baerchen

     
8. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 23.08.2007 um 19:37 Uhr

Diese Nachricht wurde von baerchen um 19:37:37 am 23.08.2007 editiert

Sud?
Oh! - Coco-sud!

Sud?
Oh, Kuh!


Jetzt ist das Niveau aber so richtig im Gaga-Keller.


Sorge Dich nicht, wenn Du schreiben kannst. Schreibe, schreibe, schreibe...
Profil Homepage von baerchen besuchen Nachricht senden Zitat
Islaender
Mitglied

20 Forenbeiträge
seit dem 17.08.2007

     
9. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 23.08.2007 um 19:46 Uhr

Sonne denkenden Geistes,
Unentwegt sinnierend
Denkend
Ohne Unterlass
Kaleidoskop der Zahlen
Unterschied in Reih und Spalt

Dieses Akrostychon wurde Ihnen präsentiert von
Islaender

Baerchen: Immer wenn man meint, dass es nicht mehr tiefer geht, kommt jemand und setzt die Latte des Niveaulimbos noch ein Stückchen nach unten.


Und das Pferd war ich
Profil Homepage von Islaender besuchen Nachricht senden Zitat
Seite: 1 2
[ - Beantworten - ] [ - Drucken - ]
Forum > Lyrik > Lapsus



Sie möchten hier mitdiskutieren? Dann registrieren Sie sich bitte.



Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Literatur





Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Datenschutz | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2021 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.019539 sek.