Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 



Save Ukraine!
Save Ukraine!


Amnesty International

Love all Animals

Literaturforum: Lapsus


Aktuelle Zeit: 11.04.2021 - 00:44:49
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt!
Suche | Mitglieder | Neu | Statistik

Forum > Lyrik > Lapsus
Seite: 1 2
[ - Beantworten - ] [ - Drucken - ]
 Autor
 Thema: Lapsus
mande
Mitglied

365 Forenbeiträge
seit dem 12.02.2007

     
10. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 23.08.2007 um 20:24 Uhr

Hallo Islaender,
hast du gemeint wirklich ´Akrostychon´, oder doch eher ´Artischocken´.

Kannst mir aufklären. Hab keine Lust zu googeln.

Mande

Profil Nachricht senden Zitat
Islaender
Mitglied

20 Forenbeiträge
seit dem 17.08.2007

     
11. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 23.08.2007 um 21:45 Uhr

Schreibfehler meinerseits. Akrostichon müsste es heißen.

Artikel von wissen.de:


Akrostichon

[das, Plural Akrostichen; griechisch]

Gedicht, in dem die Anfangsbuchstaben der Verszeilen ein Wort, einen Namen oder einen Sinnspruch ergeben.


Und das Pferd war ich
Profil Homepage von Islaender besuchen Nachricht senden Zitat
mande
Mitglied

365 Forenbeiträge
seit dem 12.02.2007

     
12. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 24.08.2007 um 06:21 Uhr

Nun, Islaender, danke für dein googeln, auf mein Artischockenunsinn. Ja, ja, wenn man dada ist.
Aber ist eigentlich kein Fehler nicht mit Akrostychon in griechische Schreibweise.
Das mit von bekannteste Akrostychon ist denke ich das IXOYS (ichthys).
Iesùs Christòs THòu Yiòs Sotèr.
(Jsus Christus Gottes Sohn Erlöser)

Ein anderes was ich habe gefunden ist der Merkspruch für die Reihenfolge der Planeten gesehen von die Sonne.

´Mein Vater erklärt mir jeden Sonntag unsere neun Planeten.

Mercur, Venus, Erde, Mars, Jupiter, Saturn, Uranus, Neptun, Pluto.

Mit Grüssen,
Mande
--------------------------
Poetis mentiri licet.
(Doch ich spreche stets die Wahrheit!)

Profil Nachricht senden Zitat
Islaender
Mitglied

20 Forenbeiträge
seit dem 17.08.2007

     
13. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 24.08.2007 um 06:49 Uhr

Googlen musste ich nicht, ich benutze das Wort bzw. die Gedichteform eigentlich ganz gerne und wusste, wovon ich sprach.

Allerdings zog ich es vor, statt der wilden, von mir formulierten Behauptung einen fundierten Text zu zitieren, damit keiner auf die Idee kommt, ich würde Unfug erzählen.


Und das Pferd war ich
Profil Homepage von Islaender besuchen Nachricht senden Zitat
mande
Mitglied

365 Forenbeiträge
seit dem 12.02.2007

     
14. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 24.08.2007 um 09:39 Uhr

Natürlich, Islaender,
du musstest nicht googeln. Ich muss immer, darum es passiert, das man schliesst von sich, wie es hat so terffend gesagt LC.X, auf andere.
Ja, den seinen es gibt der Herr im Schlaf. Sie brauchen nicht googeln. Leider ich gehöre nicht zu die Auserwählten. Daher es kann kommen, nun, so ein kleiner Neid.

Zitat:
Allerdings zog ich es vor, statt der wilden, von mir formulierten Behauptung einen fundierten Text zu zitieren, damit keiner auf die Idee kommt, ich würde Unfug erzählen.

Honi soit qui mal y pense!

Mit Grüssen,
mande
--------------------------
Poetis mentiri licet.
(Doch ich spreche stets die Wahrheit!)

Profil Nachricht senden Zitat
baerchen
Mitglied

822 Forenbeiträge
seit dem 02.08.2007

Das ist baerchen

     
15. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 28.08.2007 um 02:51 Uhr

Diese Nachricht wurde von baerchen um 03:09:12 am 28.08.2007 editiert

Da warens nur noch acht.
Hmm, mir war es doch gleich so seltsam vorgekommen, lieber Mande, das mit dem Spruch für diese neun Planeten.
http://www.stern.de/wissenschaft/kosmos/:Planeten-Da/568472.html
und
http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Merkspr%C3%BCche#Astronomie

Grüße vom google-bärchen.
--------------------------------------
Mit dem Pluto ist es wie mit der roten Beete: wenn sie nicht mehr dabei ist, dann wirkt der Rest eher blass.
(Vielleicht hinkt der Vergleich aber auch.)


Sorge Dich nicht, wenn Du schreiben kannst. Schreibe, schreibe, schreibe...
Profil Homepage von baerchen besuchen Nachricht senden Zitat
mande
Mitglied

365 Forenbeiträge
seit dem 12.02.2007

     
16. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 28.08.2007 um 07:36 Uhr

Diese Nachricht wurde von mande um 07:50:26 am 28.08.2007 editiert

Ja, baerchen, von vielen Dank für den zweiten Link.
Das was ich hatte gefunden, hatte ja nur eine Version.
Interessant zu lesen.
Mit Gruss
Mande

P.S.:
da waren es nur noch acht!

Versuch.

Mein verehrter Echnaton muss jeden Samstag übern Nil.

Mein =Mercur
verehrter=Venus
Echnaton=Erde
muss =Mars
jeden =Jupiter
Samstag=saturn
uebern=Uranus
Nil=Neptun.

Na, ja. Ein wenig von holperigkeit noch.

Profil Nachricht senden Zitat
baerchen
Mitglied

822 Forenbeiträge
seit dem 02.08.2007

Das ist baerchen

     
17. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 28.08.2007 um 16:41 Uhr

Nun, da ist ja eher nur der Üranus ein wenig holprig.
Ist doch schön, wenn sich literarisches und naturwissenschaftliches kreuzen.

Stell den Spruch ruhig auf die Wikipedia-Seite. Ich glaube, der hat da noch gefehlt.

Grüße, b.


Sorge Dich nicht, wenn Du schreiben kannst. Schreibe, schreibe, schreibe...
Profil Homepage von baerchen besuchen Nachricht senden Zitat
mande
Mitglied

365 Forenbeiträge
seit dem 12.02.2007

     
18. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 28.08.2007 um 18:24 Uhr

Ja, ja, der Üranus, er macht mir Sorgen.

mande

Profil Nachricht senden Zitat
baerchen
Mitglied

822 Forenbeiträge
seit dem 02.08.2007

Das ist baerchen

     
19. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 29.08.2007 um 01:33 Uhr

Je mehr Buchstaben übereinstimmen, desto besser.
Man sollte nur noch mittels Hilfssätzen lehren.
----------------------------------------------------
Merci, Venus.
Einst malte Jupp sagenhaft urige Nixen.
----------------------------------------------------
Und jetzt versuchen wir uns an einem 575-er?
Das wird schwierig, das weiß ich jetzt schon...

Grüße vom Nachtbärchen.


Sorge Dich nicht, wenn Du schreiben kannst. Schreibe, schreibe, schreibe...
Profil Homepage von baerchen besuchen Nachricht senden Zitat
Seite: 1 2
[ - Beantworten - ] [ - Drucken - ]
Forum > Lyrik > Lapsus



Sie möchten hier mitdiskutieren? Dann registrieren Sie sich bitte.



Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Literatur





Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Datenschutz | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2021 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.020215 sek.